Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hubble Freeroll "Early Phase" - Push to isolate?

Alt
Standard
Hubble Freeroll "Early Phase" - Push to isolate? - 12-10-2007, 12:13
(#1)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Moin.

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t30 (9 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Hero (t1920)
UTG+1 (t1800)
MP1 (t4380)
MP2 (t1870)
MP3 (t1440)
CO (t1185)
Button (t1425)
SB (t3245)
BB (t810)

Preflop: Hero is UTG with
Hero raises to t120, 1 fold, MP1 calls t120, 4 folds, SB calls t105, BB raises to t810

Keine aussagekräftigen Reads, ich gehe von Volldonks aus.

Push to isolate oder wegwerfen? Siehe auch mein followup unten.

PS: Kann ich den Threadtitel noch mal irgendwie ändern? Ging irgendwie nur mit dem Titel des individuellen Posts.

Geändert von Dalric (12-10-2007 um 14:39 Uhr).
 
Alt
Standard
12-10-2007, 13:01
(#2)
Benutzerbild von Blaumav
Since: Aug 2007
Posts: 604
Hi,
eins vorweg. Wenn du genaue Antworten haben willst ist es besser, du schreibst das Limit mit dazu.

Die weitaus wichtigere Frage als, push du isolate, ist wohl die ob du die Hand wirklich spielen willst.
Was ist der BB für ein Spieler was ist MP1 für ein Spieler?

Generell würde ich zu einem Fold raten. Sich bei den Blinds in einen Coinflip verwickeln zulassen oder vielleicht sogar domiated zu sein ist einfach zu groß. Du hast es doch garnicht nötig das Risiko einzugehen.

Wie eben schon gesagt, mit den vorliegenden Informationen klarer Fold.

Horrido

Michael


Put the pressure on the Shortstack...

 
Alt
Standard
12-10-2007, 13:03
(#3)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Naja also imho kommt n call nicht in frage.
AQo oop ist nicht grade schön zu spielen, daher entweder ein push oder fold.
Ich persönlich tendiere zum Fold, du hast erst 120 investiert, dein Stack reicht noch locker um ordentlich zu pokern falls du foldest und nach dir kommen die 2 Bigstacks deren Hände du nicht wirklich einschätzen kannst.
 
Alt
Standard
12-10-2007, 13:21
(#4)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Du denkst das der BB, weil er realtiv short ist mit crap pusht?
Also ich würde hier immer noch locker folden.

Also was für ein Range gibst du dem ich bin mal mit 18,5% dran gegeangen und da bist du nur ein besserer Coinflip 55/45.
 
Alt
Standard
12-10-2007, 13:47
(#5)
Benutzerbild von Dalric
Since: Sep 2007
Posts: 89
BronzeStar
Da hat mir die Technik nen satten Strich durch die Rechnung gemacht. Der Post kam beim Klick auf "Vorschau" zustande, und enthält dementsprechend wichtige Informationen noch nicht und andere über den Fortgang der Hand immer noch. Bis eben kam ich nicht mehr ins Forum um das zu korrigieren.

Limits waren 15/30, lvl2 im Hubble Freeroll. Da dort viel Müll gepusht wird, geb ich dem BB im konservativsten Falle 22% range, realistisch wäre 40%. Die "saw showdown"-Farbmarkierungen sind gefälscht, damit sind nur die für die Hand interessanten Stacks markiert.

Call ist außer Frage, die big stacks drücken mich mit any two aus dem Pott.

Danke schon mal für die Antworten
 
Alt
Standard
12-10-2007, 14:01
(#6)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Ja, ok bei dieser Hubble Freeroll....
Was hier für Hände schon gezeigt worden sind....
Aber trotzdem bei 22% range hast du 56/44,
Ich würde mir da lieber einen spot suchen, wo ich pushen kann.
Wir sind ja erst bei 30er Blinds also da sollte sich noch was ergeben
 
Alt
Standard
16-06-2008, 18:44
(#7)
Benutzerbild von chrissiea
Since: Jun 2008
Posts: 2
WhiteStar
Ich würde einfach allin gehen egal was man hat!

Bei so vielen spielan
 
Alt
Standard
16-06-2008, 19:26
(#8)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Wie kommst du auf die Idee, so früh in so einem Turnier mit einem Push isolieren zu können???
Ich glaube da denken manche nach 3 Allins: die haben alle hohe Karten, da muss ich mit meiner 69off ja treffen
 
Alt
Standard
16-06-2008, 22:52
(#9)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Inem MTT, besonders in einem Freeroll mit riesiger Varianz ist es imo ein Verbrechen mit dieser Menge an Dead Money im Pot einem Coinflip aus dem Weg gehen zu wollen.

Wenn du dem BB ne weite Range gibst, dann ist das hier imo ein Push. Schon bei 50/50 bringt dir das Spuiel gegen den BB einen ERV von t240, mehr als 10% deines Stacks.
Gegen 22% bist du 59/41 vorne, da macht das ganze t400 aus und damit über 20% deines Stacks. Zu viel um hier jemals folden zu können.