Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$5,50 call am turn ok?

Alt
Standard
$5,50 call am turn ok? - 21-03-2008, 17:36
(#1)
Benutzerbild von Alan96
Since: Aug 2007
Posts: 1
BronzeStar
Villian hatte schon vorher Pot am Flop overbettet mit ~ Top Pair Weak Kicker - ich wollte zuerst UTG isolieren - hätte ihr PF geraist?

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t50 (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

UTG (t1137)
MP (t1470)
CO (t3715)
Button (t1675)
Hero (t2955)
BB (t2548)

Preflop: Hero is SB with A, J.
UTG calls t50, 1 fold, CO calls t50, 1 fold, Hero completes, BB checks.

Flop: (t200) 2, 8, A (4 players)
Hero checks, BB checks, UTG checks, CO bets t300, Hero raises to t600, BB folds, UTG folds, CO calls t300.

Turn: (t1400) 9 (2 players)
Hero bets t500, CO raises to t3065, Hero calls t1805 (All-In).

River: (t6770) K (2 players, 1 all-in)

Final Pot: t6010

Villian hatte A9

Geändert von Alan96 (21-03-2008 um 17:55 Uhr).
 
Alt
Standard
22-03-2008, 00:22
(#2)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Den Turn sollte man gegen nen unknown gegner einfach folden. Mit nem guten Read kann man da schon mal callen.

Zum diskutieren ist hier aber eigentlich nur das Flopplay...sowas von schlecht und zwar von allen. Mehr sag ich dazu nicht, sonst wirs nur wieder "geflame".

Edit: Deine Turnbet schreit auch bis zum Himmel und verursacht allein beim Gedanken daran Schmerzen.

Geändert von martl1860 (22-03-2008 um 10:55 Uhr).
 
Alt
Standard
22-03-2008, 01:56
(#3)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Zitat:
Zitat von martl1860 Beitrag anzeigen
Zum diskutieren ist hier aber eigentlich nur das Flopplay...sowas von schlecht und zwar von allen. Mehr sag ich dazu nicht, sonst wirs nur wieder "geflame".
Dito


Preflop is AJ für mich OOP zu diesem Zeitpunkt noch kein Raise, hätte auch nur completed.
Denke auch, dass ich hier noch nen Fold finden kann, da die einzige Hand die solche Action rechtfertigen würde gegen die wir noch vorne sind AT ist oder AJ zum split
 
Alt
Standard
22-03-2008, 16:26
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von flocen Beitrag anzeigen
Dito


Preflop is AJ für mich OOP zu diesem Zeitpunkt noch kein Raise, hätte auch nur completed.
Denke auch, dass ich hier noch nen Fold finden kann, da die einzige Hand die solche Action rechtfertigen würde gegen die wir noch vorne sind AT ist oder AJ zum split
kein preflop raise..? also ohne infos in die hand..? interessante theorie.. denke preflop geraist und auf dem flop kräftig angespielt wäre es seins gewesen.. und der turn wäre nie erschienen.. so schlecht ist aj ja nun auch nicht
 
Alt
Standard
23-03-2008, 20:55
(#5)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
flop direkt anspielen und am turn hätte ich gefoldet

preflop raise halte ich in dem blindlevel für ziemlich schlecht zumindest wenns ein SnG war bei MTT ka...
 
Alt
Standard
23-03-2008, 22:08
(#6)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
@ weissnich: AJ is einfach eine Hand die - wenn wir einen call erhalten - zu easy dominated ist deshalb halte ich hier ein reinlimpen OOP(!) für die beste Alternative, kann man sicher auch aggressiver spielen, is halt meine Line
 
Alt
Standard
24-03-2008, 13:09
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von flocen Beitrag anzeigen
@ weissnich: AJ is einfach eine Hand die - wenn wir einen call erhalten - zu easy dominated ist deshalb halte ich hier ein reinlimpen OOP(!) für die beste Alternative, kann man sicher auch aggressiver spielen, is halt meine Line
mir wurde in diesem forum bei genau der gleichen hand sogar schon der preflop push empfohlen den ich aber zu aggro und ausserdem als zeiochen von gewisser schwäche empfinde.. der limp ist für mich immer ein zeichen von schwäche.. oder ausgebufftheit die ich aber hinterfrage.. man kann es aber immer auf vielerlei arten sehen und es gibt keine einzig richtige methode eine hand zu spielen... also habne wohl wieder beide recht.. jeder in seiner sicht
 
Alt
Standard
24-03-2008, 14:03
(#8)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Muss mich hier flocen anschließen. In einer frühen Phase mit noch so deepen stacks will ich ich hier mit einer marginalen Hand OOP keinen großen Pot spielen. Auffüllen ist für mich hier ziemlich klar. Wenn wir am Button sitzen würden fände ich den Raise fast besser.
Wenn wir hier raisen, dann mindestens auf 300, wenn wir nur einen caller bekommen, dann ist der Pot 700 groß. Wir machen ne Contibet von 400. Je nach Gegner, sind wir auf ein Reraise sogar schon potcommitted. Kein schönes, aber durchaus realistaisches Szenario.

Man pushed auch mit viel schlechteren Händen, aber nicht in einer so frühen Phase.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 16:40
(#9)
Benutzerbild von Shotgun78111
Since: Aug 2007
Posts: 48
Preflop finde ich den complete ok. Raisen oop mit AJ ist nicht so der Hammer. Für einen Push hast du zu viele Chips und bei einem Raise baust du einen größeren Pot (im Verhältnis zu deinem Stack) mit AJ oop auf.

Der Flop ist dann wohl das Hauptproblem. Wenn du checkraisen willst, dann muss dein Raise größer ausfallen, womit du dich aber commitest. Ich denke auf den niedrigen Limits kann das schon profitabel sein, da die Leute oft kleine Aces limpen, und damit auch viel zu oft broke gehen.