Alt
Standard
DPB - 22-03-2008, 16:40
(#1)
Benutzerbild von VanBas
Since: Mar 2008
Posts: 82
BronzeStar
wollte mal fragen wer beim deutschen pokerbund mitglied ist und ob es wirklich empfehlenswert ist.
danke für antworten
 
Alt
Standard
22-03-2008, 17:31
(#2)
Benutzerbild von ehermannv
Since: Nov 2007
Posts: 14
das würde mich auch interessieren und was mich sonst noch interessieren wuerde ist ob jemand bekanntes dort drin ist.
 
Alt
Standard
22-04-2008, 08:06
(#3)
Benutzerbild von NTB I
Since: Sep 2007
Posts: 10
Zitat:
Zitat von VanBas Beitrag anzeigen
wollte mal fragen wer beim deutschen pokerbund mitglied ist und ob es wirklich empfehlenswert ist.
danke für antworten
Hallo,

wir vom Team Altdorf Gamblers sind Mitglied beim Deutschen Pokerbund. Ob das empfehlenswert ist, kann ich noch nicht sagen, da die German Pokerleague erst am 05.05.2008 startet und die Division Challenges erst im Juni/Juli beginnen. Der Mitgliedsbeitrag in Höhe von 15,- Euro pro Monat ist schon etwas happig, vor allem Angesichts der Tatsache, das die Mitgliedschaft mindestens 1 Jahr läuft , ist aber notwendig um an der German Pokerleague (offline) teilnehmen zu können. Aber wenn ich jede Woche ein 5 Euro SnG spiele, komme ich auch auf 20,- Euro pro Monat und kann evtl. einen Toaster oder ein Buy-In für ein Turnier in Tschechien gewinnen (nachdem ich ein Finalturnier gespielt und gewonnen habe). Der erste Teamspieltag startet in 2 Wochen, evtl. kann man dann schon mehr davon berichten.

Gruß NTB
 
Alt
Standard
22-04-2008, 08:21
(#4)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Also als ich die Werbung dafür gelesen habe fand ich es eigendlich ganz interessant. Aber dann fiel mir der Mitgliedsbeitrag ins Auge. Gut, in anderen Sportvereinen zahlt man auch Beiträge.
Aber hier habe ich das Gefühl dem buyin wurde ein anderer Name gegeben, wohl um dem Glückspielgesetz ein Schnippchen zu schlagen. Irgendwo müssen die Preisgelder ja her kommen. Wenn das mal nicht nach hinten losgeht.


ICH HABE KEINE SIG MEHR