Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Pokertracker .. wann sinnvoll?

Alt
Standard
Pokertracker .. wann sinnvoll? - 12-10-2007, 18:58
(#1)
Benutzerbild von Winarti
Since: Oct 2007
Posts: 3
Aloha,

seit 2 Monaten spiel ich Poker, aber durch Familie und Job nicht all zu viel. Ich hab 20$ einbezahlt, spiel im Schnitt 1-2 Micro-SnGs am Tag und halt mich bei ca. +-0. Auch wenn ich nich viel spiele, versuche ich schon mich zu verbessern (ich hab z.B. Harrington on HoldEm 1+2 gelesen).

Meine Frage ... bei meiner Spielhäufigkeit, würde mir ne Software wie Pokertracker überhaupt helfen? Ich les immer das für aussagekräftige Statistiken zehntausende Hände nötig wären, die würd ich aber wahrscheinlich erst in 1-2 Jahren zusammenbekommen (abgesehen davon das ich zur Zeit solche Statistiken gar nicht auswerten könnte, weil ich nich weiss worauf es da ankommt).
 
Alt
Standard
13-10-2007, 17:04
(#2)
Gelöschter Benutzer
PokerTracker hilft auch kurzfristig, bei weniger Händen, da man Tendenzen erkennen kann. Z.b. erkennt man einen Fish schon nach ein paar Händen, genau wie den Rock oder den TAG.

Jedoch braucht man bei den Micro SNGs natürlich noch kein PT.

Allgemein rate ich:
- Fixed Limit ab 0.5$/1$ Stakes, Shorthanded vlt. auch schon etwas eher
- No Limit/Pot Limit ab 25$ Stake(also NL25$)
- SNGs abhängig vom Mulktitabbling... je mehr Tische umso eher Spielst du beispielsweise die 6$ SNGs, jedoch 4 oder mehr, ist PT schon sinvoll.

Mit zu bedenken sollte man aber immernoch, dass man auch PokerAce HUD braucht.
 
Alt
Standard
13-10-2007, 17:35
(#3)
Benutzerbild von dynaseitz
Since: Oct 2007
Posts: 491
auf niedrigen Limits bringt dir PT nicht allzu viel. Zum einen spielen eh ständig andere/neue Spieler, dh viele Stats bekommst du eh nicht und wie ein "Fisch" bei einem SNG spielt kann sich auch einfach während des SNGs mal schnell ändern, wenn ihm langweilig wird oder so.
 
Alt
Standard
13-10-2007, 17:43
(#4)
Gelöschter Benutzer
Ich empfehle dir eine Demoversion auszuprobieren falls es sowas von Pokertracker auch gibt. Du siehst dann ob dir das Programm hilft oder ob es dich nur vom Spiel ablenkt. Danach kannst du immer noch entscheiden, ob du dir ein solches Programm zulegen willst oder nicht.
 
Alt
Standard
13-10-2007, 20:02
(#5)
Benutzerbild von theprayer
Since: Aug 2007
Posts: 205
BronzeStar
Wenn du nur Sit and Go spielst, würde ich eine andere Software anschaffen z.B. Sit n Go wizard.
 
Alt
Standard
13-10-2007, 20:19
(#6)
Benutzerbild von Basark
Since: Sep 2007
Posts: 84
Ist die wichtigste Funktion vom Pokertracker das er Infos über Gegner sammelt?
Ich dachte damit würde man in erster Linie sein eigenes Setzverhalten analysieren ...
 
Alt
Standard
13-10-2007, 22:58
(#7)
Benutzerbild von glatti2005
Since: Aug 2007
Posts: 3
SilverStar
Pt sammelt und wertet alle bekannten Infos aus, so als ürdes Du jedes einzelne Detail aufschreiben. Zusammen mit PokerAce kannst Du dann aber sehr schnell und einfach erkennen, ob Due es mit einem lossen oder tighten Gegner zu tun hast. Für genauere Analysen benötigst Du dann schon mindestens 200 - 250 Hände eines Gegners ( Cashgame )
 
Alt
Standard
16-10-2007, 14:38
(#8)
Benutzerbild von LogenX
Since: Sep 2007
Posts: 50
Also ich finde auf den Micros ist PT ehr störend als Hilfreich, weil wenn man nicht weiss wie man die Stats der Gegner zu werten hat schiesst man sich schnell ein Eigentor. Wer kennt es nicht die Situation: "Oh der hat nen hohen ATS ... da ist nen ReRaise mit XY angebracht" ... und beim darauf folgendem Showdown bemerkt man das man gerade mal 20 hände von ihm in den Stats hat ... demnach der ATS nicht zu gebrauchen war.

Aber auch wenn man so wenige Spiele ProTag macht wie der Thread Ersteller und gerade mal 1-2 gleichzeitig. So braucht es kein PT ... wenn man besser werden will und auch einmal Live bestehen möchte, der sollte sich seine Notizen im Kopf machen .. wer ist nen Tag wer ist nen Fish etc.
 
Alt
Standard
16-10-2007, 14:48
(#9)
Benutzerbild von DannyCoy
Since: Aug 2007
Posts: 703
also einen fish erkennst du nach wenigen händen absolut nicht. probier mal die trail version aus. geht 1000 hände lang. dann kannst du noch immer netscheiden ja oder nein. ich spiele 2-3 tage die woche a ca. 7-8 std. und kann dir sagen das es sich lohnt wenn man PT hat.