Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

KK gegen Draw schützen...oder einfach nur blöd gespielt?

Alt
Standard
KK gegen Draw schützen...oder einfach nur blöd gespielt? - 23-03-2008, 08:43
(#1)
Benutzerbild von beuteline
Since: Jan 2008
Posts: 28
BronzeStar
Guten Morgen!

Bitte schaut Euch mal die Hand an

http://www.pokerhand.org/?2313982

Ich habe deswegen so agressiv gespielt, weil ich meine Hand vor Straightdraw bzw. Flushdraw schützen wollte, und nicht nur gecallt um den anderen billig die Hand vervollständigen zu lassen. Ich weiß auch gegen Pocket TT oder JJ hätte ich verloren, aber dafür war mir die Bet von 200 von Runeshadow zu niedrig, hab das eher als ne Probebet seinerseits angesehen, oder Drawing-Hand...

Die beiden Gegner habe ich eher als loose angesehen, aber ich dachte wirklich die folden mein All-in...

Naja, so bin ich kurz vorm Geld raus , blöd gelaufen...bis dahin hab ich ganz gut gespielt denke ich... naja, nicht aufgeben und weiterüben!

beuteline
 
Alt
Standard
23-03-2008, 09:00
(#2)
Benutzerbild von manubr
Since: Jan 2008
Posts: 166
Man sollte schon raise um sich gegen einen Draw zu schützen , gestern hatte ich 2paare hab vermutlich nicht genug geraist um den draw wegzubekommen und am ende bekam mein gegner ne straße .
 
Alt
Standard
23-03-2008, 09:14
(#3)
Gelöschter Benutzer
Da kannst du nichts machen,ist richtig gespielt. Du willst ja, dass der mit seinem Gutshot mitgeht. Nur manchmal geht es halt schief. Ob der raise zu hoch ist, kann man diskutieren. Ist aber eigentlich egal, da am Turn eh alles in die Mitte gewandert waere.
 
Alt
Standard
23-03-2008, 09:54
(#4)
Benutzerbild von BikeAngel
Since: Sep 2007
Posts: 200
WhiteStar
Wenn man es mal andersherum betrachtet:

Soll man einen Gutshot-Draw (es fehlt die 9) nach dem Flop callen, wenn jemand All-In geht?

Klar Antwort: Nein.

Erst recht nicht, wenn man befürchten muß, dass ein Flush-Draw vorliegt (es sind immerhin zwei Karos im Flop).

Soll man mit einem gefloppten Buben-Paar callen?

Auch eher nicht, aber immerhin gibts mit ja noch einen guten Kicker.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit am Flop ist jedenfalls auf deiner Seite: 70% für , nur 21% für , und 8% für - aber nach dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit kommt eben in einem von fünf Fällen die fehlende Neun.
 
Alt
Standard
23-03-2008, 11:30
(#5)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Ich würde auch sagen, dass du es richtig gespielt hast! So eine Hand muss man schon verteidigen, gerade bei so einem Flop mit Straight- und Flush-Draw-Möglichkeiten! Der Call von dem Spieler, der dann die Straight macht, is aber gutgläubig und eigentlich nicht bezahlbar...aber schlechtes Poker wird ab und zu auch noch belohnt Dir selbst brauchst du aber nichts wegen schlechter Spielweise vorwerfen!
 
Alt
Standard
23-03-2008, 16:14
(#6)
Benutzerbild von JBHickock21
Since: Mar 2008
Posts: 73
Richtig und gut gespielt, blöd gelaufen. Gegen solche dummen Caller kann man einfach nichts machen, dass er noch den Gutshot mit der 9 macht, da lag die Chance nach dem Flop bei ca. 16%, du warst also mehr als klarer Favorit. Mehr preflop zu setzen - das einzige was man überhaupt bei dieser Hand bemäkeln könnte - hätte wahrscheinlich auch nichts gebracht, da er das sowieso gecallt hätte. Ich hasse solche Hände, aber wer tut das nicht ;-)
 
Alt
Standard
23-03-2008, 16:44
(#7)
Benutzerbild von Broenne
Since: Jan 2008
Posts: 314
Ja schon richtig gespielt das man gegen solche Gegner dan verliert ist halt Pech und gehört dazu. Wenn du öfter in so einer situation bist wirste dich wohl verdreifachen
 
Alt
Standard
23-03-2008, 17:23
(#8)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Würde auch sagen, dass Du richtig gespielt hast. All-in gegen Gut Shot, Gut Shot gekommen, wer kennt das nicht? Die Varianz war eben nicht auf Deiner Seite. Und gegen Draws ausreichend geschützt warst Du auch.
 
Alt
Standard
23-03-2008, 17:31
(#9)
Benutzerbild von Freddy008
Since: Mar 2008
Posts: 74
BronzeStar
Du hast komplett alles richtig gemacht, aba wie schon oben gesagt gegen Gut-Shots kann man eben nichts machen! Und dann lieber mal eine gute hand ma wegwerfen als noch mehr chips zu verlieren!
 
Alt
Standard
23-03-2008, 19:21
(#10)
Benutzerbild von WHG-Champ 07
Since: Nov 2007
Posts: 580
WhiteStar
jo gegen draws musste deine hand einafch versuchen zu shcützen aber wenn dann die strasse eintrifft kannste nix machen un musst folden so bitter das auch is
würd ich dir raten bei so nem drawlastigen board lieber defensiver zu spielen un dann zu folden weil es ziemlich wahrscheinlich is das dann eienr seine outs trifft