Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl20; Str8 + 2nd Nut Flush am Turn

Alt
Standard
nl20; Str8 + 2nd Nut Flush am Turn - 23-03-2008, 13:03
(#1)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Titan No-Limit Hold'em, $0.10/$0.20 (Titan HH Converter by Kreatief)

CO ($33.24)
Button ($20.50)
SB ($8.35)
BB ($20.00) (Hero)
MP3 ($20.20)

Preflop: Hero is BB with K:club:, 3:club:
1 folds, CO calls $0.20, 1 folds, SB calls $0.10, Hero checks,

Flop: 2:club:, 4:club:, 6:diamond: ( $0.6 )
SB bets $0.60, Hero raises to 2.3, CO calls $2.30, 1 folds,

Turn: 5:spade: ( $5.8 )
Hero ??


Was ist die sinnvollste Aktion, nachdem wir die straight turnen?
Pot, Pot, Pot?


Geändert von xTheSnowmanx (23-03-2008 um 13:15 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2008, 13:24
(#2)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
würde ihm toppair/midpair oder maybe 2 overcards geben...

bei einem check unsererseits würde villian 99%tig checkbehind spielen.. ich würde hier 1/3 pot anspielen, evtl. bleibt er noch dabei ... die beiden clubs sind auch ungefährlich, da du den 2nd nutflush hättest.. glaube nich das villian hier oder so hält ...

Geändert von k0sii (23-03-2008 um 13:26 Uhr).
 
Alt
Standard
23-03-2008, 17:04
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
cb nie, der pot muss gebaut werden und er wird viele schwächere hände behind checken. allerdings muss deine bet so aussehen, dass du selbst vor einer 3 respekt haben könntest, also bet 3.50
 
Alt
Standard
25-03-2008, 10:08
(#4)
Benutzerbild von Mrs. Phil^^
Since: Jan 2008
Posts: 28
Ich denke auch, dass du den Turn anspielen solltest! Bei einem Check ist ein Check-behind sehr wahrscheinlich und wie mein Vorredner schon schreibt willst du ja mit der Hand einen großen Pot spielen! Also ein Bet von 1/2 Pot ist denke ich hier angebracht!

Wie hast du die Hand denn letztendlich gespielt?
 
Alt
Standard
25-03-2008, 20:56
(#5)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Auf keinen Fall Check am Turn, da du so viel zu viel Value verlierst - du willst mit der Hand ja um Stacks spielen und mit nem Check schaffst du nicht den Pot richtig schön aufzublähen.

Würde aber im Gegensatz zu Flix mehr als 3.5 betten - finde dass auf dem Limit auch eine 4.5 Bet easy mit any holding von Villain gecallt wird, vor allem wenn er selbst den FD hat.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 12:20
(#6)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
hier bin ich bereit um stacks zu spielen.
im ersten moment hielt ich 3,5$ auch für richtig. aber auf den 2. blick soll villain schon bezahlen falls er twopair oder set hält. 4,5$ wäre doch ne annehmbare grösse,oder? Er hat ja nich umsonst deinen Reraise am Flop bezahlt!
 
Alt
Standard
04-09-2008, 13:42
(#7)
Benutzerbild von Jemain88
Since: Jan 2008
Posts: 12
imme rpushen gfindest genug fische die mitdonken
 
Alt
Standard
04-09-2008, 14:12
(#8)
Benutzerbild von qwertzum
Since: Dec 2007
Posts: 20
Ich würd hier straightforward spielen...

2/3 potsize am Turn, falls er raist -> broke gehen
falls er callt -> nochmal 2/3 potsize bet am river, egal welche karte kommt
 
Alt
Standard
05-09-2008, 01:12
(#9)
Benutzerbild von Paul_201
Since: Aug 2007
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
cb nie, der pot muss gebaut werden und er wird viele schwächere hände behind checken. allerdings muss deine bet so aussehen, dass du selbst vor einer 3 respekt haben könntest, also bet 3.50
this
 
Alt
Standard
05-09-2008, 01:44
(#10)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also ich würd auf jeden fall mehr als 3.5$ setzen,
weil wenn er irgendetwas spielt wie Q7 oder K7, A7 hätt er wahrscheinlich geraist, und sich denkt naja openender und overcards, da geh ich doch mit, und liegt nich mal falsch damit (klar in dem fall schon, aber das weiß er ja nicht^^)
bei 4.5$ macht er da schon einen falschen, im sinne des pokertheorems, call