Alt
Standard
Tischwahl bei SnGs?? - 23-03-2008, 20:48
(#1)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
Ist eine tischauswahl bei SnGs überhaupt möglich bzw. sinnvoll?

Habt ihr schon einmal ein paar SnGs ausgelassen weil 2 sharks oda so bereits am tisch gesessen sind oder ähnliches?...
 
Alt
Standard
23-03-2008, 22:14
(#2)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Ab den Medium BIs spielt Table selection sicherlich eine Rolle. Aber ich würde mal sagen auf den BI-Levels 10$ und darunter gibts keine Sharks vor denen ich mich fürchte. Es gibt zwar solide "Regulars" (d.h. Spieler die auf diesem Level "zu hause" sind) aber vor deren Skill hab ich keinen all zu großen Respekt. Hab auf bereits auf mehreren Pokerseiten bis 10$ gespielt und mir is noch kein einziger wirklicher Shark aufgefallen. Gegen Regulars erweist es sich dagegen als sinnvoll Notes anzufertigen um auf ihren Spielstil eingehen zu können
 
Alt
Standard
24-03-2008, 15:15
(#3)
Benutzerbild von IMMERMYPOT
Since: Mar 2008
Posts: 84
Zitat:
Zitat von checkTriver Beitrag anzeigen
Ist eine tischauswahl bei SnGs überhaupt möglich bzw. sinnvoll?

Habt ihr schon einmal ein paar SnGs ausgelassen weil 2 sharks oda so bereits am tisch gesessen sind oder ähnliches?...
Bei SNG achte ich nicht auf die Gegner bevor es losgeht. Anmelden Anfangen und dann sehen wie es läuft.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 19:35
(#4)
Benutzerbild von Patrock19
Since: Mar 2008
Posts: 196
Kommt drauf an wie gut du die Spieler an dem Tisch kennst. Hab mir schon häufiger mal lieber nen anderen Tisch gesucht weil ich wusste das einer oder mehre Spiel an dem Tisch sitzen die Täglich mehrere Tische spielen und zumeist auch ne sehr positive Bilanz haben.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 11:04
(#5)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Hier bei Pokerstars ist das zumindest auf den niedrigen Limits sinnlos. Dafür sind die Tische einfach zu schnell voll. Wenn du wasrtest bis du 7 Namen in der Lobby siehst, kommst du vermutlich gar nicht mehr rein.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 12:07
(#6)
Benutzerbild von Quidamchen
Since: Jan 2008
Posts: 178
BronzeStar
Das macht erst bei größeren Limits Sinn, da stimme ich udo69 zu, bei den kleinen Tischen ist es viel zu schnell .... es sei denn man sieht wirklich jemanden den man nicht mag, dann lasse ich es halt.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 12:58
(#7)
Benutzerbild von Neroazzuro
Since: Aug 2007
Posts: 238
Also in meinem aktuellen Limit (10+1) mache ich keine wirkliche Table Selection, alleridngs sind mir knapp 5 Sharks bekannt, die ich nach Möglichkeit meide.

Ansonsten machts aber erst ab großen Medium BI Sinn, wirklich table selection zu betreiben!
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:00
(#8)
Benutzerbild von flyout34
Since: Feb 2008
Posts: 147
WhiteStar
Zitat:
Zitat von checkTriver Beitrag anzeigen
Ist eine tischauswahl bei SnGs überhaupt möglich bzw. sinnvoll?
Gut, es wurde zwar nicht direkt beantwortet, aber es scheint möglich zu sein. Vielleicht ne komische Frage für den ein oder anderen, aber ich frage mich, wie ich bei S&Gs den Tisch wählen kann? Ist ernst gemeint, ich bin also für eine kurze Beschreibung dankbar. THX.

Edit: Ihr redet hier doch von Pokerstars S&Gs, richtig? Wie kann ich dort meinen Platz bestimmen? Er wird mir doch automatisch zugeteilt, oder liege da falsch?

Geändert von flyout34 (26-03-2008 um 21:20 Uhr).
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:03
(#9)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Es gibt seiten, da kann man sich "gezielt" auf Plätze setzen. Dadurch kann man sich schon vorteile verschaffen, wenn man sich erst setzt wenn schon einige Spieler sitzen.

Ich spiele $100 SnGs und betreibe keine Tableselection. Liegt aber einfach daran, dass mein Pokerroom das feature nicht anbietet und auch der Traffic für viele SnGs gleichzeitig nicht ausreicht.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 21:38
(#10)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich halte von Tableselection bei SNGs nix.

Bei kleinen Buyins gitb es einfach nicht genug gute Spieler, als dass es sich lohnen würde darauf zu achten.
Und bei höheren Buyins füllen sich die SNGs in der Regel so langsam, dass es die hourly rate wahrscheinlich stärker drückt, wenn man aufs nächste SNG wartet (zumal es nicht unwahrscheinlich ist, dass dort genau die gleichen Regulars sitzen), als mit 1-2 regulars mehr zu spielen.