Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

11$ Sunday Hundred Grand

Alt
Standard
11$ Sunday Hundred Grand - 24-03-2008, 12:04
(#1)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Eure Meinung zu nachfolgender Hand, die mich das Turnier gekostet hat. Dumm gelaufen oder falsch gespielt?

Villain war relativ loose. Zu dem Zeitpunkt noch ca.6000 Spieler im Turnier. 3375 kommen ITM. Bei durchfolden hätte ITM wohl geklappt (noch sehr hohe Ausfallgeschwindigkeit), aber das war gestern nicht mein Ziel.


PokerStars Game #16196187967: Tournament #80995544, $10+$1 Hold'em No Limit - Level IX (300/600) - 2008/03/23 - 17:04:33 (ET)
Table '80995544 1211' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: mazak31 (12430 in chips)
Seat 2: kalasch388 (10560 in chips)
Seat 3: dreamspace (3300 in chips)
Seat 4: Raakile (10670 in chips)
Seat 5: IvyLeague7 (10890 in chips)
Seat 6: KMONEYSGIRL (10870 in chips)
Seat 7: morientes80 (7312 in chips)
Seat 8: txmann1 (30725 in chips)
Seat 9: Bastagione (8760 in chips)
mazak31: posts the ante 50
kalasch388: posts the ante 50
dreamspace: posts the ante 50
Raakile: posts the ante 50
IvyLeague7: posts the ante 50
KMONEYSGIRL: posts the ante 50
morientes80: posts the ante 50
txmann1: posts the ante 50
Bastagione: posts the ante 50
morientes80: posts small blind 300
txmann1: posts big blind 600
*** HOLE CARDS ***
Dealt to IvyLeague7 [Ts Th]
Bastagione: raises 600 to 1200
mazak31: folds
kalasch388: folds
dreamspace: folds
Raakile: folds
IvyLeague7: calls 1200
KMONEYSGIRL: folds
morientes80: folds
txmann1: calls 600
*** FLOP *** [Qd Tc 3d]
txmann1: checks
Bastagione: bets 600
IvyLeague7: raises 1800 to 2400
txmann1: folds
Bastagione: calls 1800
*** TURN *** [Qd Tc 3d] [9h]
Bastagione: checks
IvyLeague7: bets 5400
Bastagione: calls 5110 and is all-in
*** RIVER *** [Qd Tc 3d 9h] [Ah]
*** SHOW DOWN ***
Bastagione: shows [Jh Kh] (a straight, Ten to Ace)
IvyLeague7: shows [Ts Th] (three of a kind, Tens)
Bastagione collected 19370 from pot
*** SUMMARY ***
Total pot 19370 | Rake 0
Board [Qd Tc 3d 9h Ah]
Seat 1: mazak31 folded before Flop (didn't bet)
Seat 2: kalasch388 folded before Flop (didn't bet)
Seat 3: dreamspace folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: Raakile folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: IvyLeague7 showed [Ts Th] and lost with three of a kind, Tens
Seat 6: KMONEYSGIRL (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 7: morientes80 (small blind) folded before Flop
Seat 8: txmann1 (big blind) folded on the Flop
Seat 9: Bastagione showed [Jh Kh] and won (19370) with a straight, Ten to Ace
 
Alt
Standard
24-03-2008, 12:46
(#2)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
ja ist eh ganz ordentlich gespielt ich hätte am flop etwas mehr geraist da doch relativ viele draws möglich waren und so

eventuell könnte man auch preflop folden...
 
Alt
Standard
24-03-2008, 12:51
(#3)
Benutzerbild von magumba222
Since: Sep 2007
Posts: 461
Ich hätte das auch gemacht, aber den raise nicht zu hoch gesetzt
 
Alt
Standard
24-03-2008, 13:14
(#4)
Gelöschter Benutzer
klare geschichte du hast es gut gespielt.. dein gegner hat gegen die odds gecallt.. dein pech das sein draw getroffen hat - die frage ist ob du den draw hättest riechen können.. heisst die neun am turn alarm bewirken hätte müssen.. ein infobet statt dem aggro raise wäre eventuell besser gewesen und hätte dich aus der hand eventuell noch rauslassen können.. ausserdem hätte er auch gemäss normaler ps verteilung qq preflop haben können.. also ab dem flop wars nicht mehr so toll..
 
Alt
Standard
24-03-2008, 14:11
(#5)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Die Hand war sicherlich NICHT gut gespielt. Preflop call mit TT?!

Wenn der Gegner wirklich loose war. Dann bitte ein knackiges reraise. War er tight, muss man eben folden. Aber NICHT callen!!

Der Gegner macht hier ein Minraise. Wenn er loose war macht er das mit einer riesen Range an Händen. Wenn wir nicht die T treffen, müssen wir am Flop folden. Und wir haben 10% unseres Stacks verblasen.

Und was soll diese Bet am Flop?
Der Pot ist nach deinem "call" 5550 Groß und du erhöhst um 1800. Er hat korrekt gegen dich gecalled.

Meiner Meinung nach selbst schuld. Wobei der preflop Fehler deutlich mehr wiegt, als das postflop play.

Btw. Bei 10,5k an chips 600/300/50 Blinds kannst du dich nie im Leben ITM folden.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 14:25
(#6)
Benutzerbild von Shotgun78111
Since: Aug 2007
Posts: 48
Ich denke, daß du deine Chips hier vor dem Flop reinstellen solltest. Du bist schon ziemlich short und kannst meiner Meinung nach hier nicht mehr von deiner Hand wegkommen. Der Spieler müßte schon ein sehr tighter Gegner sein um das noch wegzulegen.

Callen ist bei den Stacks oft die schlechtere Variante.

So wie du es gespielt hast muß dein Stack dann aber am Flop komplett rein. Flush und Straightdraws sind möglich. Dein Gegner kann den Flop auch gut getroffen haben und dich einfach mit Top Pair callen. Das Problem deines Raises ist, daß du dich endgültig commitest ohne deine Hand zu protecten.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:05
(#7)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Preflop find ich das ganze auch sehr schlecht gespielt TT kannst du auf das Minraise unmöglich auf Setvalue spielen, hier hätte ich warscheinlich drübergeballert, solche Minraises sind zu häufig Schwäche. Ist der Gegner extrem tight finde ich einen Fold, aber NIE einen Call!
Am Flop hast du auch nicht besonders glücklich gespielt, aber ich denke dass du aus dieser Hand einfach nicht mehr rauskommst, dennoch solltest du dem Gegner nicht die korrekten Potodds auf seine Draws geben.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:21
(#8)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Danke für eure Meinungen. War wirklich kein Ruhmesblatt.

@martl: bei einer Ausfallgeschwindigkeit von ca.800/900 pro Runde zu der Zeit wäre ein Durchfolden evtl. möglich gewesen. du kannst ja mal die blinds und antes der aktuellen und der nächsten Runden zusammenrechnen...
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:29
(#9)
Benutzerbild von BlasehaseXXL
Since: Feb 2008
Posts: 73
BronzeStar
Naja klar kannste durchfolden. Aber was willst damit erreichen. Man sollte jedes Turnier auf sieg spielen, v.a. bei der payout struktur des sunday hundred grand die einfach bis zum final table sehr linear ist.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:49
(#10)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Zitat:
Zitat von IvyLeague7 Beitrag anzeigen
@martl: bei einer Ausfallgeschwindigkeit von ca.800/900 pro Runde zu der Zeit wäre ein Durchfolden evtl. möglich gewesen. du kannst ja mal die blinds und antes der aktuellen und der nächsten Runden zusammenrechnen...
Fehler passieren. Ich habe auf Mid-Highstakes MTTs wirklech nen ordentlichen ROI, erwische mich aber selbst oft beim "rumdonken erster güte". Bin ausm Sunday Warumup auch schon kurz vorm FT "rausgedonkt". Passiert einfach. Draus lernen und das nächste mal besser machen.

Momentan kostet dich eine Runde 1350. Mit steigenden Blinds sind das keine 9 Ruden mehr. Würde eher auf 7 tippen. Das Feld muss sich noch ca halbieren, das dauert im durchschnitt ca ne Stunde. Glaube nicht, dass das reicht.