Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

paare auf set value limpen

Umfrageergebnis anzeigen: Paare auf set value limpen
Ja limpen 17 80,95%
raise oder fold 4 19,05%
Teilnehmer: 21. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Standard
paare auf set value limpen - 24-03-2008, 20:36
(#1)
Benutzerbild von GFGDanielSan
Since: Oct 2007
Posts: 94
BronzeStar
hakuna matata

ich habe hier schon einige beispielhände durchgelesen und treffe immer wieder auf unterschiedlicher meinung bezüglich paaren und des limpens.

also ich persönlich limpe in den ersten 3 lvln der turbso SNGs auf stars die kleinen paare (-1010 und JJ aus early position) nur und zwar auf set value.

andere leute lassen aber die kleinen paare wohl völlig weg, oder wenn sie sie spielen, dann nur mit einem raise.

deswegen wollte ich hier mal eine sachliche diskussion einleiten, was denn nun sinnvoller ist

vllt wirds ja was

ich mach auch mal gleich ne umfrage dazu
 
Alt
Standard
24-03-2008, 20:54
(#2)
Benutzerbild von Questinator
Since: Nov 2007
Posts: 108
BronzeStar
mit nem M über 20 spiel ich gleich wie du. MIt nem M zwischen 10 -20 spiel ich nur ab 88 und mit nem M unter 10 stell ich mit jedem paar ab 88 all in den rest folde ich und mit nem M unter 5 stell ich grundsätlich mit jedem paar all in. Ob ich raise oder calle lasse entscheide ich dann je nach position.
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:01
(#3)
Benutzerbild von erdbeernase
Since: Feb 2008
Posts: 237
BronzeStar
das kommt auf deine Gegner und deine Position an würd ich sagen deine Frage auch nich beantworten ich mach Beides kommt halt auf die situation an.

Das einzige was ich noch sagen Kann is das ich JJ u. TT in Turbo SnG´s immer in einen unerhöhten Pot Raise da ich die Hande schützen will da sie doch recht stark sind
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:53
(#4)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
First-In spiele ich ganz klar Raise oder fold.
Nach limpern/Raisen meist "call".
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:57
(#5)
Benutzerbild von BlasehaseXXL
Since: Feb 2008
Posts: 73
BronzeStar
Im cashgame auf stack des gegners schaun, wenner BS is limpich immer auf set equity da ich ja selber BS spiele, wenn beide treffen dann krachts böse
 
Alt
Standard
24-03-2008, 21:59
(#6)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
ja die kleinen limp ich meistens wenn die blinds im vergleich zum stack noch relativ niedrig sind
 
Alt
Standard
24-03-2008, 22:53
(#7)
Benutzerbild von GFGDanielSan
Since: Oct 2007
Posts: 94
BronzeStar
Zitat:
Zitat von BlasehaseXXL Beitrag anzeigen
Im cashgame auf stack des gegners schaun, wenner BS is limpich immer auf set equity da ich ja selber BS spiele, wenn beide treffen dann krachts böse
ja wir befinden uns aber im SnG bereich
ich weiß im cashgame gibts die naja "20BB-Regel"...

aber in SnGs ist das doch en bissl anders.

@Questinator:
inwieweit trifft eigentlich das M-System auch für one table SnGs zu?... weil ich finde das ist eher für MTTs geeignet

@erdbeernase

naja sind schon gute Hände. aber wenn man überlegt das grade aus early position (aus late position oder middle raise ich die auch ab und zu) noch bis zu 8 spielern hinter einem sind, dann passiert es des öfteren mal, dass man sich nen reraise fängt und dann wohl gewzungen ist TT und JJ zu folden. deswegen limp ich das nur aus early position
und gegen ne overcard, die meistens callen oder raisen ist man "nur" noch 70:30 vorne... und wie es ist gegen mehrere caller JJ oder TT zu spielen weiß wohl jeder.
deswegen limp ich nur und folde am f gegen jede gegenwehr

Geändert von GFGDanielSan (24-03-2008 um 23:02 Uhr).
 
Alt
Standard
24-03-2008, 22:58
(#8)
Benutzerbild von GFGDanielSan
Since: Oct 2007
Posts: 94
BronzeStar
edit und zitieren button verwechselt bitte löschen

Geändert von GFGDanielSan (24-03-2008 um 23:02 Uhr).
 
Alt
Standard
24-03-2008, 23:02
(#9)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
JJ und manchmal auch TT raise ich schon first in aus EP gabs auch einmal eine interessante diskussion auf 2+2 dazu aber ka hab den link nicht mehr
 
Alt
Standard
24-03-2008, 23:25
(#10)
Benutzerbild von Shotgun78111
Since: Aug 2007
Posts: 48
Auf den niedrigen Limits würd ich die low PP nur auf Setvalue limpen, solange ich noch ca 15 x meinen Einsatz gewinnen kann, wenn ich meinen Gegner stacke.

Auf höheren Limits bzw gegen tighte Spieler wirds schon eng. Hier spiel ich die kleinen PP eigentlich am liebsten nur in Position, da ich oft nicht ausgezahlt werde. Wenn ich unter 30 BB falle limp ich eigentlich nichts mehr, da gibts nur noch Raise or Fold, da die Chips jetzt zu wertvoll werden bzw. ich nicht mehr die implied odds habe um preflop passiv zu spielen.