Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10SH: (Position)StatsCheck - wie noch profitabler spielen?

Alt
Standard
NL10SH: (Position)StatsCheck - wie noch profitabler spielen? - 25-03-2008, 14:16
(#1)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Hi,

ich spiele jetzt seit gut 20k Hands Nl10 und fühle mich sehr wohl auf dem Limit. Denke ich spiele auch relativ solide. Jetzt wollte ich mal PositionStats und allgemeine Stats posten, um zu fragen, wie ich NL10 noch profitabler spielen kann.





Ich weiß dass 10ptbb/100 hands schon sehr gut sind, dennoch habe ich das Gefühl, dass es noch mehr sein können, wenn man NL10 bestmöglich spielt.
Würde mich über Tipps sehr freuen.

Gruß Juste
 
Alt
Standard
25-03-2008, 16:32
(#2)
Benutzerbild von PescheSox
Since: Oct 2007
Posts: 17
Ich spiele erst sehr kurz(2,7k Hände) NL10 und lief bis jetzt mit 14PTBB/100 extrem gut, liegt aber glaube ich vorallem an nem derben Upswing und der zu kleinen Samplesize. Was mir bei deinen Stats aufgefallen ist, ist dass sie sehr tight sind für SH ein VPIP von 19 ist denke ich sogar etwas zu tight(Ich laufe im Mom laut eigener Statistik auf VPIP 23, vielleicht bin auch ich einfach zu loose). Ich würde wenn ich dich wäre aufm Button und Cutoff eine weitere Handrange openraisen, da du ja position hast und auf NL10 imo doch noch viele Fishes rumschwimmen, die man mit Position gut ausspielen kann.
Sonst sehen die Werte imo sehr gut aus, aber wie gesagt ich habe selbst noch gar nicht grosse Erfahrung. Hoffe konnte trotzdem ein bisschen was helfen.
 
Alt
Standard
25-03-2008, 16:49
(#3)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Turn und River AF müssen höher. Also mehr 2nd Barrels, je nach vilölain vieleicht auch mal den Turn semibluff raisen. Das steigert dann auch den W$WSF, der ein bisschen niedrig ist. Ansonsten könntest du noch looser werden, denke du kannst mehr Hände profitabel spielen, als die, die du im Moment spielst. 18/15 ist eigentlich eine Verschwendung solange du nicht allzu viele Tische spielst.

Rest sieht sehr fein aus. Hast zwar nen hohen Fold BB to Steal, aber es gibt auf NL10 andere Dinge, die wesentlich wichtiger sind als Blind Defense, da muss man sich nicht in marginale Spots oop bringen, nur um den Wert hübscher zu bekommen.
 
Alt
Standard
25-03-2008, 17:37
(#4)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Danke schonmal für die Tipps.

Also ich spiele meistens 6 Tische und achte eben vor allem darauf, dass ich Pots in Position spiele. Sieht man ja auch an den Positionstats (LP vieeel looser als EP)

In den Blinds bin ich deshalb so tight, weil ich mich fast immer sehr unwohl fühle oop zu spielen, wenn ich nicht gerade eine NobrainerHand halte.

2nd-Barreln auf NL10? Ist das echt profitabel? Die callen dich doch eh mit Middlepair durch.

Der geringe River und Turn Aggro Faktor liegt vielleicht daran, dass ich meine Showdown Hands meistens schon am Flop pushe? In reraised pots bin ich eigentlich nicht so gerne aggro, weil ich da eher auf potcontrol achte.
 
Alt
Standard
25-03-2008, 18:04
(#5)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von JusteBelmont Beitrag anzeigen
2nd-Barreln auf NL10? Ist das echt profitabel? Die callen dich doch eh mit Middlepair durch.
Kommt imemr auf die Gegner drauf an. Solltest dir natürlich nicht unbedingt den Gegner raussuchen, der das tut, sondern den, der mit nem Midpait zwar nen Flop C-Bet call, aber dann foldet, wenn man weiter Aggression zeigt.
 
Alt
Standard
25-03-2008, 18:40
(#6)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Das sind doch mal solide Stats für einen NL10 Grinder!

Bin ähnlich gefahren wie du, selbstverständlich nicht mit der horrenden Winrate, lag vllt. auch am 9 tabling. ;o

Bemerkenswert sind deine Stats aus den Blinds, aus dem SB spielst du sogar BreakEven. ^^ Das erklärt auch die mehr als gute Winrate. Was machst du da anders als ich?! Paar Tipps auf Lager?!

Wenn du dein Spiel noch weiter verbessern willst kann ich mich nur Parvex anschließen. Bei der PFR% kannst du (voerst) gerne 2-3% drauflegen.
Und ja, am Turn und River darfst du aggressiver werden, aber ich denke du betreibst viel PotControl und 2nd barrelst kaum. Aber auf nl 10 kein Beinbruch, wird keiner exploiten.

Noch eine Frage: Welche Stats lässt du dir mit deinem HUD anzeigen?



Geändert von xTheSnowmanx (25-03-2008 um 19:05 Uhr).
 
Alt
Standard
25-03-2008, 20:46
(#7)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Danke erstmal für das Lob und die Tipps.

Blindplay: hatte da früher immer Probleme und habe meine RaiseRange im SB first in beschränkt - Ax, SC ab 56, Connectors ab 78, K8+, 22+ und Co. - bei Gegenwehr wird aber der Großteil direkt aufgegeben - seit dem klappt das super!

Ich weiß nicht genau, wie ich mein PFR erhöhen soll - SC IP 3betten? Kleine PP 3betten?

HUD nutze ich nicht, da ich auf nem Mac spiele und es kein HUD für MAC gibt. Pokertracker benutze ich immer nach der Session per Parallels. Beides gleichzeitig laufen lassen geht aber nicht.
 
Alt
Standard
25-03-2008, 21:11
(#8)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Zitat:
Zitat von JusteBelmont Beitrag anzeigen

Ich weiß nicht genau, wie ich mein PFR erhöhen soll - SC IP 3betten? Kleine PP 3betten?

HUD nutze ich nicht, da ich auf nem Mac spiele und es kein HUD für MAC gibt. Pokertracker benutze ich immer nach der Session per Parallels. Beides gleichzeitig laufen lassen geht aber nicht.
Ganz simpel. Einfach deine first in Range etwas erweitern
(geht aber auch mit mehr 3bets, klar):
47s vom Button, 57s vom CO, A8s von MP, KJs aus EP usw. usf.
Alles mehr oder weniger neutral ev, aber gut fürs Image.

Du spielst ohne HUD! ^^ HAH.
Deine Winrate wird explodieren falls du mit spielen wirst.


 
Alt
Standard
25-03-2008, 23:04
(#9)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Finds auch schade, dass ich auf HUD verzichten muss - kann somit eigentlich nur vereinzelt reads auf Gegner aufstellen, wobei ich schnell merke, wer der Oberfisch am Table ist und nach 2-3 Händen gegen ihn, weiß ich eigentlich auch ganz gut, wie man ihn exploiten kann. Natürlich wäre HUD nett, weil man eben direkt in jeder Situation sich über die Stats einen Read "basteln" kann ^^
 
Alt
Standard
26-03-2008, 14:09
(#10)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
vpip/pfr ratio ok, play more hands, isolate more in CO/BU, defend blinds öfter.

turn + river af bisschen zu niedrig, valuebet more