Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie hättet Ihr gespielt?

Umfrageergebnis anzeigen: hat der stephanmarti BLÖD gespielt?
ja - du kannst es nicht 1 1,39%
nein - das war pech 36 50,00%
ja- blöd gespielt aber teilweise nachvollziehbar 22 30,56%
nein - er hat auf risiko gespielt 6 8,33%
keine ahnung 3 4,17%
du nooob 2 2,78%
eindeutig ja 1 1,39%
eindeutig nein 4 5,56%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 72. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Exclamation
Wie hättet Ihr gespielt? - 25-03-2008, 21:32
(#1)
Benutzerbild von stephanmarti
Since: Dec 2007
Posts: 15
WhiteStar
Folgendes Szenario (0,05 - 0,10)HoldEm NL
(grob aus dem Kopf... gefahr auf flush bestand nicht)
ich hatte noch 4 $

Ich hab 9,9 auf der Hand, der Flop bringt 9,Q,J

er checkt
ich checke

turn kommt mit J (ich hab fh)

er macht n bet von 1,50 $
ich überlege hin und her -no risk no fun- ich call

dann der river: 10

dann die überraschung er checkt nur
(kein Raise... da dachte ich er hat kein straight...)


aufm board liegen nun also: 9, Q, J, J, 10

ich denke er hat nix dolles auf der hand, und geh mit meinen letzten knapp 2,30 all in

und aua - er callt?

dann der hammer...

auf der hand hat der "ars.." doch glatt Q,Q

hat er nun clever gespielt, oder war ich nur zu blöd?

bitte ehrlich antworten

gruß stephanmarti

Geändert von stephanmarti (25-03-2008 um 21:36 Uhr).
 
Alt
Standard
25-03-2008, 21:44
(#2)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
hehe der spielt wie ich manchmal
Gegner in Bets locken mit der Stärksten hand des Bords...
Oder er glaubte das Du evetuell JJ hast nach dem Turn, wollte aber nunmal sehn...


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers
 
Alt
Standard
25-03-2008, 22:46
(#3)
Benutzerbild von HSVJobig
Since: Sep 2007
Posts: 1.010
Nur nach dem Postflopplay zu urteilen, musst du eher am Flop schon anspielen, um zu sehen, wo du stehst. Das dein Gegner den höheren Drilling triffst, passiert halt mal. Zum Glück eher selten. Eigentlich kann man aber nicht sagen, dass du einen großen Fehler gemacht hast. Du hast eine Top-Hand, da kannst du nicht folden.
Zu einer besseren Analyse wäre es allerdings hilfreich gewesen, wenn du die Preflop-Action mit angegeben hättest.
 
Alt
Standard
25-03-2008, 22:52
(#4)
Benutzerbild von HDW87
Since: Nov 2007
Posts: 20
BronzeStar
War gut gespielt von Ihm und etwas unglücklich für Dich...
Ich hätte wohl schon aufm Flop angespielt und wohl noch mehr auf den Arsch bekommen.
Diese Falle zu lesen ist echt nicht leicht.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 08:38
(#5)
Benutzerbild von MC_Miami
Since: Nov 2007
Posts: 127
Zitat:
Zitat von HDW87 Beitrag anzeigen
War gut gespielt von Ihm und etwas unglücklich für Dich...
Ich hätte wohl schon aufm Flop angespielt und wohl noch mehr auf den Arsch bekommen.
Diese Falle zu lesen ist echt nicht leicht.
Mehr als alles verlieren kannst auch du nicht. Zumindest auf diesen Pott bezogen. Preflop-action wäre nicht schlecht gewesen.
Du musst auch bedenken das im diesem Limit die Spieler zur Straße ziehen würden unabhängig davon wieviel sie zahlen müssen und unabhängig ob das Board ein pair hat oder Flushs möglich sind. Schon aus diesem Aspekt hätte ich auf jedenfall den Flop gesetzt und zwar so das ein Draw zuviel zahlt. Genau aus diesem Grunde wäre ich aber auch Broke gegangen wenn mir das Board ein Full House bringt.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 08:48
(#6)
Benutzerbild von ulf67
Since: Dec 2007
Posts: 205
Sauber gespielt von Deinem Gegner...

ich hätte mein Geld in dieser Situation auch verloren.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 10:24
(#7)
Benutzerbild von Wäle
Since: Jan 2008
Posts: 5
BronzeStar
na super! aber eben that's poker! ohne solche fügungen wäre das spiel ja nur halb so interessant :-)
 
Alt
Standard
26-03-2008, 10:47
(#8)
Benutzerbild von Quidamchen
Since: Jan 2008
Posts: 178
BronzeStar
Ich wäre da auch reingerannt - hätte aber nach dem Flop angespielt ... doch dann wäre vermutlich auch nur ein Call gekommen und es hätte nichts geändert.
 
Alt
Standard
hey - 26-03-2008, 10:53
(#9)
Benutzerbild von RRMbdf
Since: Oct 2007
Posts: 25
BronzeStar
hast doch alles richtig gemacht, da musst du mitgehn...aber man kann nun mal nich jede hand gewinnen
 
Alt
Standard
26-03-2008, 11:40
(#10)
Benutzerbild von HS 1963
Since: Mar 2008
Posts: 154
BronzeStar
Zitat:
Zitat von stephanmarti Beitrag anzeigen
Folgendes Szenario (0,05 - 0,10)HoldEm NL
(grob aus dem Kopf... gefahr auf flush bestand nicht)
ich hatte noch 4 $

Ich hab 9,9 auf der Hand, der Flop bringt 9,Q,J

er checkt
ich checke

turn kommt mit J (ich hab fh)

er macht n bet von 1,50 $
ich überlege hin und her -no risk no fun- ich call

dann der river: 10

dann die überraschung er checkt nur
(kein Raise... da dachte ich er hat kein straight...)


aufm board liegen nun also: 9, Q, J, J, 10

ich denke er hat nix dolles auf der hand, und geh mit meinen letzten knapp 2,30 all in

und aua - er callt?

dann der hammer...

auf der hand hat der "ars.." doch glatt Q,Q

hat er nun clever gespielt, oder war ich nur zu blöd?

bitte ehrlich antworten

gruß stephanmarti
Eigentlich war es nicht schlecht gespielt. Das kommt manchmal vor und man muss auch dazu sagen das dein Gegner clever gespielt hat. Ich hätte bloß versucht mehr Informationen am Flop zu holen, die du dir durch die lappen hast gehen lassen.