Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Die grössten Donks der GPL Premier Division

Alt
Standard
Die grössten Donks der GPL Premier Division - 26-03-2008, 17:36
(#1)
Benutzerbild von LoaneSloan
Since: Oct 2007
Posts: 607
Moin Leute!
Aus Spass wird Ernst!
Ein Preisranking sagt noch lange nichts über Spielqualität aus...
Deshalb eröffne ich hiermit eine neue Liste, in der die grössten Donks / Honks der GPL Premier Division veröffentlicht werden sollen...
Bitte bei den Posts sachlich bleiben
 
Alt
Standard
26-03-2008, 17:40
(#2)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Was soll das hier werden, ein Pranger?
 
Alt
Standard
26-03-2008, 17:45
(#3)
Benutzerbild von LoaneSloan
Since: Oct 2007
Posts: 607
Würd ich jetzt nicht so nennen.
Soll nur hilfreich sein für diejenigen, die sich noch nicht so gut auskennen, um zu sehen, welche leute auch gerne mal mit 3/7o einen 6BB-raise callen...und zwar aus Prinzip!

Kann dazu dienen, beim spiel gegen eben solche Leute profitabler zu spielen, that's all...
 
Alt
Standard
26-03-2008, 17:59
(#4)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Tut mir leid, aber dass was hier gemeinhin unter einem DONK verstanden wird erkennst Du bei jedem Freeroll nach der 3. Runde, nämlich weil er dann schon das dritte mal allin ist. Wer vor dem Flop ein allin callt ist entweder mit einer starken Hand gesegnet oder selber ein "Donk".

Generell bin ich gegen Pauschalverurteilungen jeder Art. Nur weil man vielleicht einmal, aus welchem Grund `n scheiß Spiel macht wird man dann gleich in einer riesen Pokercommunity an den "Pranger" gestellt. So nicht!
 
Alt
Standard
26-03-2008, 18:17
(#5)
Benutzerbild von Dee0609
Since: Jan 2008
Posts: 817
BronzeStar
die Liste finde ich net gut Sloan... Lass doch jeden mit seiner Erfahrung und Kenntniss spielen. Du spielst doch auch für Dein Geld und net für das Anderer... Zumal ohne ab und an diese Kriterien hier zu benutzen, wirst Du nie ein Siegspieler werden. Das Maß ist entscheidend. Habe gestern durch einen Call mit 36 suited 185$ bei nem SNG gewonnen, weil ich 4 Mann vom Tisch nahm mit nem Straightflush... Also wäre ich deshalb jetzt ein Donk oder wie?


"Wir können nicht alle Helden sein.
Irgendwer muss schließlich auch am Wegrand sitzen und ihnen zujubeln!"
Will Rogers
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:07
(#6)
Benutzerbild von MasterK18
Since: Nov 2007
Posts: 2.248
BronzeStar
Ich finds saugeil und werd mich dran beteiligen ^^

Ab jetz Poste ich NAmen und Hand Alle die bisher gesichtet wurden haben also Schwein.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:07
(#7)
Benutzerbild von allmyhate
Since: Feb 2008
Posts: 218
Ich melde mich für den Titel ... manchmal mach ich echt so doofe Sachen, die mir im Nachhinein sowas von schleierhaft sind.

Aber wenigstens tu ich damit keinem weh, weil ich mich immer selbst rauskicke
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:24
(#8)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Cooler Thread.

Chriz21 ist grade 5 Hände hintereinander all in gegangen. Bei der letzten Hand hat er nur reingelimpt und ein anderer geht all in. Chriz21 callt natürlich mit der Monsterhand 2 3 s und verliert gg AK


Kann natürlich auch sein, das er einfach keinen Bock mehr hatte.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:28
(#9)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Wenn man für deartige Beiträge "bezahlt" wird (FPP`s) wird der Verleumnung von Usern Tür und Tor geöffnet. Ich hoffe ein Moderator setzt dem bald ein Ende!
 
Alt
Standard
26-03-2008, 19:31
(#10)
Benutzerbild von LoaneSloan
Since: Oct 2007
Posts: 607
Zitat:
Zitat von Dee0609 Beitrag anzeigen
Habe gestern durch einen Call mit 36 suited 185$ bei nem SNG gewonnen, weil ich 4 Mann vom Tisch nahm mit nem Straightflush... Also wäre ich deshalb jetzt ein Donk oder wie?
Nein, nicht zwingend!
Und da wird's ja auch erst richtig interessant.
Nur weil man mal einen eher loosen call macht, ist man schliesslich auch kein Donk, genau das gleiche gilt für calls/raises in bestimmten taktischen Situationen oder bei bestimmter Anzahl an outs...

Aber ich denke, gerade diese Unterscheidung ist wichtig und könnte hier diskutiert werden.
Nur kommt es leider vor, dass einige einfach UNMÖGLICHE calls machen, mit Glück gewinnen - und das vielleicht auch noch mehrfach - und sich dann bis in die Nähe vom ft hochmogeln (oder sogar darauf).

Im Sinne gegensitiger Information fände ich es hilfreich, die jeweils anderen zu informieren, dass bestimmte Leute einfach, sagen wir mal, ein bisschen schräg spielen.
Und wie oft kommt's vor, dass man gerade den Tisch wechselt und sofort eine spielbare Hand bekommt...und dann macht ein donk einen sonderbaren move oder called alles runter mit nix, um dann auf dem river all-in zu gehen...
Wenn man das vorher weiss, kann man viele chips sparen (oder gewinnen)!

Ich seh' allerdings ein, dass hier ein Risiko besteht, dass dieser Thread zu einer Lästerbude verkommt - und das wäre ganz und gar nicht meine Absicht...