Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[SnG]Lustiges Range-Raten (AK Situation)

Alt
Standard
[SnG]Lustiges Range-Raten (AK Situation) - 26-03-2008, 19:58
(#1)
Benutzerbild von Karlotius
Since: Nov 2007
Posts: 361
PokerStars Spiel #16266103178: Turnier #82358962, $1.00+$0.20 Hold'em No Limit - Level III (25/50) - 2008/03/26 - 14:11:36 (ET)
Tisch '82358962 1' 9-max Platz #8 ist der Dealer
Platz 1: Villain (2310 in Chips)
Platz 2: Villain (1315 in Chips)
Platz 3: Villain (2195 in Chips)
Platz 4: Villain (2030 in Chips)
Platz 6: Villain (1675 in Chips)
Platz 8: Karlotius (2180 in Chips)
Platz 9: Villain (1795 in Chips)
Villain: setzt Small Blind: 25
Villain: setzt Big Blind: 50
*** HOLE CARDS ***
Karlotius bekommt: [Ks Ad]
Villain: passt
Villain: passt
Villain: erhöht 75 auf 125
Villain: passt
Karlotius: erhöht 175 auf 300
Villain: passt
VillainX: erhöht 2010 auf 2310 und ist All-in
Villain: passt
Karlotius:

Ich habe bisher tight gespielt und nach derartigen Raises bei Showdown starke Hände gezeigt.
VillainX hat bisher sehr unspektakulär gespielt und war in keinen großen Showdowns.
Welche Hand gebt ihr hier VillainX für sein All-In nach Bet und starken Raise?
Fold or call (=All-In)?
 
Alt
Standard
26-03-2008, 20:30
(#2)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
So wie Du die Situatipn darstellst, hast DU kaum nen Read auf Villain, dieser aber einen recht guten (das Du tight spielst / raist) auf Dich... daher würd ich hier Villain auf QQ+ oder ebenfalls AK tippen... wenngleich auf DEM Limit durchaus auch mal niedrigere Ax oder kleinere PP so´n Move machen... alles in allem kein Spot das rauszufinden... aber wenn Du den Coinflip so früh nicht scheust (nur KK oder AA wär GANZ schlecht)... call... ansonsten fold
 
Alt
Standard
26-03-2008, 20:53
(#3)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Auf nem $1,20 nen read auf den Gegner?
Ganz klar, er hält any 2.
 
Alt
Standard
26-03-2008, 21:25
(#4)
Benutzerbild von jackson190
Since: Aug 2007
Posts: 91
BronzeStar
Würde ich auf ein PP setzen( im Bereich von QQ,JJ, 1010)oder hohe Ass Kombination vielleicht AK oder AQs. Ich finde den Fold ok, da es noch früh im turnier war.
 
Alt
Standard
27-03-2008, 01:02
(#5)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Ich habe schon tausende solcher 1$ Sit and Go gespielt. Die Spieler können durchaus viele Hände hier All-in spielen.

PP: 1010, JJ, QQ, natürlich auch KK, AA aber hier trappen auch viele noch und callen oder min-raisen, außerdem hast du AK also etwas unwahrscheinlicher, aber nicht undenkbar.

und Asse: AQ, AJ insbesondere suited! wiederum auch AK möglich aber unwahrscheinlicher.

Wenn on tilt oder maniac oder gearde bock auch: 10J, JQ, QK insbesondere wenn suited.

Wenn du weniger chips gehabt hättes, ich sage mal nach dem setzen der 300 nur noch 1200 übrig würde ich definitiv callen, hier kann man noch folden und auf eine besser Gelegenheit warten, die bestimmt kommen wird.
 
Alt
Standard
27-03-2008, 09:56
(#6)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Das is so ne Situation, in der du mmn net viel falsch machen kannst. Wenn du dich - auch gegen nen halbwegs soliden Spieler - für nen push entscheidest bist du oft genug vorne oder hast mindestens ne flip (ne range kann ich auf den 1,20ern auf jeden fall nicht nennen). Wenn du foldest gehst du auf Nummer sicher, kannst auf bessere Gelegenheiten warten und senkst damit die Varianz.
Da ich auf den 1,20ern schon unglaubliche Sch...Moves gesehen hab, würde ich hier gegen Unknown nen easy call finden
 
Alt
Standard
27-03-2008, 10:32
(#7)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Auf dem limit ist es fast unmöglich, den Gegener in einer frühen Phase auf ne Hand zu setzen. Die spielen da alles. Die Chance, dass du mit AK vorne liegst oder zumindest nen coinflip kriegst ist sehr hoch. Allerdings will man nen coinflip ja nicht unbedingt so früh sehen. Ich denke hier ist beides okay.
 
Alt
Standard
27-03-2008, 10:44
(#8)
Benutzerbild von sostegno
Since: Oct 2007
Posts: 452
Six handed hab ich schon mehrmals gesehen auf den .05/1 levels,
das die sowas mit 9Qs,Jts... machen.
Wollen da spielen wie die grossen, vergessen aber total die spieltheorie dabei,echte donks.
Aber theoretisch dürfte er hier nur JJ+ haben, aber du musst hier mit AK callen,dafür sind die pot odds zu gross und weils halt soviele agressive donks gibt, die bischen wild spielen wollen.


PS: Ah seh grad das isn tourney da sowieso call, kann von TT, AQ alles haben...
Du liegst hier in donkaments mit AK meistens noch vorne.
Die machen sowas auch mit A9s...wobei das schon einer der besseren Hände ist. lool

Geändert von sostegno (27-03-2008 um 10:49 Uhr).
 
Alt
Standard
27-03-2008, 13:49
(#9)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
normalerweise ein fold

auf dem limit kann man denk ich callen da die gegner hier schon extrem schlecht sind und sowas auch mit relativ schwachen karten abziehen...
 
Alt
Standard
27-03-2008, 13:54
(#10)
Benutzerbild von Karlotius
Since: Nov 2007
Posts: 361
Ich glaube ein Fold wäre richtiger gewesen - aber natürlich nur, weil ich das Ergebnis kenne: Er hatte die Assen!
Ich hab kurz gezögert beim Callen, denn wie flocen schon sagt: Ein Fold hätte mich immer noch in einer hübschen Position gelassen und die Blinds waren noch nicht so hoch.
In der gleichen Situation nochmal würde ich vermutlich folden und nur mit Paaren callen.