Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

PokerStars auf U3-Sticks

Alt
Standard
PokerStars auf U3-Sticks - 27-03-2008, 13:32
(#1)
Benutzerbild von ice1609
Since: Jan 2008
Posts: 1
Hallo,

ich habe vor kurzem das erste mal von U3-sticks gehört. weiß jemand, ob PS oder auch andere auf so einem stick laufen?

wäre ja praktisch z.b. für arbeits-laptops, für die man keine admin-rechte hat
 
Alt
Standard
27-03-2008, 13:44
(#2)
Benutzerbild von Oooof
Since: Aug 2007
Posts: 187
Gibt es nicht.

Außerdem braucht es auch nicht zwingend U3 Sticks, um Portable Apps auszuführen. Ganz normale USB Sticks können das auch.


Ich raise 3§
Ich hab Flsuh mit K
er hat FLushh mit A
Was soll ich denn jetzt machen Motivation 0,0000000000
 
Alt
Standard
27-03-2008, 23:18
(#3)
Benutzerbild von DEcastortroy
Since: Mar 2008
Posts: 11
BronzeStar
Wenn ich das richtig sehe, muss die Software zum U3 Standard kompatibel sein, um auf diesen Sticks mit dem Launcher zu funktionieren.

Da wird es mit PokerStars schlecht aussehen...

Jedoch sollte es kein Problem sein, das PokerStars Programmverzeichnis auf einen normalen USB Stick zu kopieren und von dort aus zu starten.
Selbst getestet hab ich es jetzt nicht, aber PS legt nichts im Profil ab und so gut wie nichts (Uninstall Informationen sind z.B. für diesen Fall irrelevant) in der Registry. Eigentlich optimale Vorraussetzungen, dass man PS ohne Installation starten kann.

Ich würde sagenl, einfach mal das PS Verzeichnis (C:\Programme\PokerStars) auf einen USB Stick kopieren und dann auf einem anderen Rechner ausprobieren.

grüsse
cas
 
Alt
Standard
26-04-2008, 08:02
(#4)
Benutzerbild von Tropheus76
Since: Aug 2007
Posts: 14
Zitat:
Zitat von DEcastortroy Beitrag anzeigen
Jedoch sollte es kein Problem sein, das PokerStars Programmverzeichnis auf einen normalen USB Stick zu kopieren und von dort aus zu starten.
Selbst getestet hab ich es jetzt nicht, aber PS legt nichts im Profil ab und so gut wie nichts (Uninstall Informationen sind z.B. für diesen Fall irrelevant) in der Registry. Eigentlich optimale Vorraussetzungen, dass man PS ohne Installation starten kann.

Ich würde sagenl, einfach mal das PS Verzeichnis (C:\Programme\PokerStars) auf einen USB Stick kopieren und dann auf einem anderen Rechner ausprobieren.
Hat das inzwischen mal jemand ausprobiert ???
Würde mich auch brennend interessieren.
Habe keinen USB-Stick, würde mir aber aus diesem Grund einen zulegen.

Gruß,

Tropheus