Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Weakes Top Pair vs Mark

Alt
Standard
Weakes Top Pair vs Mark - 27-03-2008, 21:41
(#1)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: Other UBB Forum)

Preflop: Hero is BB with 3d, Qd.
UTG raises, 2 folds, Button calls, 1 fold, Hero calls.

Flop: (6.50 SB) 5h, 9s, Qs (3 players)
Hero checks, UTG bets, Button calls, Hero raises, UTG calls, Button calls.

Turn: (6.25 BB) 8h (3 players)
Hero bets, UTG folds, Button raises, Hero calls.

River: (10.25 BB) 2d (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero calls.

Final Pot: 12.25 BB

Preflop:
Ich kriege 5:1 und der Button ist der Grund, warum ich an dem Tisch sitze. Standard imo.
Flop:
Standard imo mit Top Pair auf einem Board, auf dem viele Turns nicht gut für meine Hand sein können.
Turn:
Keine gute Karte, gar keine gute Karte. Eröffnet aber viele weitere Draws auf dem ohnehin schon drawy Board. Ich kneife die Pobacken zusammen und calle runter.

Mein bisheriger Read auf den Button war, dass er eher passiv ist (ständiges openlimping, weaker calldown mit KK auf einem Jack high board). Andererseits habe ich null sample size auf ihn und weiß nicht ob er spazzed out spielt mit einem der möglichen Flushdraws oder whatever. Keine Ahnung, vielleicht ist es auch eine langweilige Hand aber in letzter Zeit habe ich viele Zweifel an meiner Holdem Urteilskraft und brauche mal Bestätigung oder völlige Ablehnung.

Geändert von Mart83 (27-03-2008 um 21:44 Uhr).
 
Alt
Standard
27-03-2008, 22:45
(#2)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Gegen loose-passive kann man das imo am Turn gegen den Raise folden.
Wer ansonsten weak spielt, der wird da auch nur seltenst bluffen, oder seine Draws aggressiv am Turn spielen.
Du musst in ~21% der Fälle am River vorne liegen mit deinem Calldown und das wird dann halt schon etwas knapp

edit: Ich würds beim ersten Mal aber wohl auch downcallen, einfach um in Zukunft einen besseren Read zu haben
 
Alt
Standard
29-03-2008, 19:39
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Mich verwirrt das etwas. Auf der einen Seite ist der Button der Grund, warum Du am Tisch bist, andererseits hast Du keine Samplesize?!

Wenn Button eine weake Calling Station ist, die keine Moves macht, dann calle ich das nach dem Turnraise nicht down.

Wenn Button unknown ist, dann donke ich den Flop, weil das aufgrund der relativen Position zum Preflop Raiser die meiste Protection gibt.
 
Alt
Standard
30-03-2008, 17:19
(#4)
Benutzerbild von Ulek
Since: Mar 2008
Posts: 6
Mit der 8 kommt JT und 67 an, T7 wird er wohl nicht am Flop 2mal callen, bleiben noch Flushdraws. Da er aber den Flop c/c hat wird er am Turn keinen reinen FD haben, eher eine pair+FD Kombination, und die werden für gewöhnlich nicht geraised da man ja showdownvalue hat und keine 3bet will. Damit bleiben eigentlich nur noch KhTh oder KhJh, und das ist zu wenig für nen Calldown. Finde nen toughen Fold hier gut. Wenn du allerdings nen Read hast dass er viel for free SD raist dann musste einmal callen.
 
Alt
Standard
31-03-2008, 02:57
(#5)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Zitat:
Zitat von oblom Beitrag anzeigen
Mich verwirrt das etwas. Auf der einen Seite ist der Button der Grund, warum Du am Tisch bist, andererseits hast Du keine Samplesize?!
Hm, im Wesentlichen habe ich den Tisch irgendwie 5 Minuten beoachtet und habe ihn in einer Weise spielen sehen, die es definitiv plus ev machte, mich an diesen Tisch zu setzen, zudem kannte ich die anderen Spieler halbwegs gut, was mir half den Tisch einzuschätzen. Gegner ist die Art openlimping 40% bis 50% vpip 4% bis 10% PFR mit unbekannten AF und trickiness, definitiv aber ein absoluter Wunschspieler. Diese allgemeine und oberflächliche Einschätzung machte es mir dann schwierig, hier zu wissen wo ich stehe.

Zitat:
Mit der 8 kommt JT und 67 an, T7 wird er wohl nicht am Flop 2mal callen, bleiben noch Flushdraws. Da er aber den Flop c/c hat wird er am Turn keinen reinen FD haben, eher eine pair+FD Kombination, und die werden für gewöhnlich nicht geraised da man ja showdownvalue hat und keine 3bet will. Damit bleiben eigentlich nur noch KhTh oder KhJh, und das ist zu wenig für nen Calldown. Finde nen toughen Fold hier gut. Wenn du allerdings nen Read hast dass er viel for free SD raist dann musste einmal callen.
Ich muss zugeben, dass ein tougher Fold mir hier jetzt im Nachhinein nach einiger Überlegung auch eher gefällt, insbesondere weil mein ursprünglicher Read eher auf passiv als auf erratic lag.