Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Pokercareer reloaded: Back to the Roots to finally reach the Sky?

Alt
Standard
[Blog] Pokercareer reloaded: Back to the Roots to finally reach the Sky? - 28-03-2008, 04:35
(#1)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Sehr geehrte Intelligemeinde,

Ich heisse euch herzlich in meinem neuen Intelliblog willkommen, der Threadtitel verrät vielleicht schon ein wenig in welche Richtung es gehen soll.

Ich bin auf der Suche nach dem Spaß den Poker mir in meinen Anfängertagen gemacht und der irgendwo zwischen 20tabling, Onlinegrind und Gewinnerwartung irgendwann flöten ging.

Deswegen launche ich nun dieses Projekt, dass mir eben diesen wieder zurückholen soll.

Als Challengeziel gebe ich jetzt einfach mal den Supernova Status aus, da der meiner Meinung nach ein erstrebenswertes Langzeitziel ist.

Das besondere an der Challenge ist allerdings dass ich mit 0, zero gar keinen Dollars auf meinem Account gestartet bin. Mir ist klar dass es hier schon viel zu viele "$5 auf $50000" Challenges gibt die irgendwann dann alle vernachlässigt und zurückgelassen werden, aber in diesem Blog möchte ich beweisen dass es wirklich möglich ist, sich mit entsprechender Disziplin, sei es im spielerischen als auch im Bankrollmanagement Bereich aus dem Nichts eine Bankroll zu zaubern. Darüber hinaus geht es mir auch darum Spaß am Poker unabhängig von den eingesetzten Summen zu haben.

Eine ausgezeichnete Disziplinübung sich nochmal eine neue Bankroll aufzubauen ist es ja sowieso.

Da es ja irgendwie losgehen musste nahm ich als "Startkapital" knapp 2200 FPPs, die noch auf meinem Account herumgammelten und erspielte mir in 20 One Table Qualifiern zu den Sunday 100k 6 Tickets oder auch Tournament Dollars $66

Diese werde ich in den nächsten Tagen in möglichst viele Realdollar umwandeln, da ich mich an ein Bankrollmangement halten möchte kommen zur "Umwandlung" nur $1 Turniere in Frage, ich werde wohl sowohl MTT SnGs als auch Single Table SnGs spielen.

Mit dem gewonnen Geld werde ich mich in kleine Omaha und NL Hold Em Partien und kleine Turniere einkaufen und mir so langsam eine Bankroll aufbauen.

Von den übrig gebliebenen 700 FPP werde ich mich in den nächsten Tage in die 70FPP Sunday 50k Qualifier einkaufen in der Hoffnung noch das ein oder andere Ticket zu ergattern.


Fassen wir für die Statistik zusammen:


Kontostand 28.03.08

$0.00
FPP 725
T$ 66


Viele Grüsse, PlaQ


EDIT: Auf Anfragen noch ein paar persönliche Daten von und zu mir:

Ich bin 24 Jahre alt, studiere Englisch und Sport auf Lehramt und spiele seit Oktober 2006 Onlinepoker (Poker seit August 06). Nachdem ich zunächst wenig erfolgreich da viel zu tiltanfällig mit NL Hold Em Cashgamebeonnen hatte feierte ich meine ersten Erfolge dann beim Wechsel zu FL Hold Em, wo sich dann erste Erfolge einstellten und mich relativ flüssig durch die Limits bis 2/4 spielen konnte. Auf 3/6 hatte ich dann einen großen Downswing, gefolgt von einer längeren Break-Even Phase so dass ich wenig die Motivation verlor.

Ich entschied mich dem SnG Spiel eine Chance zu geben, dass ich schon seit Beginn an sehr gerne gespielt hatte (Ich spielte bis dahin hauptsächlich auf anderen Seiten, hatte aber immer ein paar Dollar auf Stars um an den 3.25ern 6-max SnGs ein wenig zu entspannen wenn ich grad keinen Bock auf Cashgame hatte)

Der Einstieg war relativ erfolgreich, ich übte mich in ICM, und suchte SNGs mit dem besten Buy-In/Rake Verhältnis im Netz, so dass ich schließlich bei den 16ern auf Pokerstars (und auch regelmäßig hier im Forum ) landete, wo ich mich sehr gut schlug.

Die nun angegegangene Challenge dient vor allem dazu, mein Cashgame Spiel in PLO und NLHE zu verbessern, da ich diese in mein Repertoire aufnehmen möchte um mehr Abwechslung beim Spielen zu haben.

Darüber hinaus möchte ich mich auch mehr meiner Lieblingsform des Pokerns, dem NL/PLO MTT zuwenden und wenn möglich endlich auch mal einen nennenswerten Erfolg einfahren, da dies seit meinen Anfängertagen, wo ich mich durch Freerolls auf verschiedensten Seiten hangelte

Es würde mich freuen wenn man sich mal am Tisch treffen würde

Geändert von PlaQ (30-03-2008 um 00:34 Uhr).
 
Alt
Standard
28-03-2008, 08:13
(#2)
Benutzerbild von Florian215
Since: Oct 2007
Posts: 441
Schöne, für dich sehr anspruchsvolle Challenge.
Aber was mich interessieren würde ist, ob du auch FL Cashgame spielen wirst wie du es ja eigentlich angekündigt hast in deinem "This is the end"-Post.

mfg und viel Glück
 
Alt
Standard
28-03-2008, 08:28
(#3)
Benutzerbild von I The King I
Since: Nov 2007
Posts: 151
Nice! Gefällt mir deine Idee, vor allem es richtig zu machen und dran zu bleiben

Aber mit 66$ kannst doch 2$ oder 3$ SnGs spielen (immer noch korrektes BRM). MTT ok, da geht nur 1$.

Naja, Viel Spass
 
Alt
Standard
28-03-2008, 08:34
(#4)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Das hört sich ja nicht schlecht an... aber wie kommts?? Biste broke gegangen oder hast dich auszahlen lassen???
Dann hast sich das ja mit deinem Gold Status wahrscheinlich fürs erste auch erledigt, oder??
 
Alt
Standard
28-03-2008, 10:14
(#5)
Benutzerbild von BorussiaTim
Since: Jan 2008
Posts: 528
sehr schöne challenge - wenn du sie konsequent weiterführst lese ich sehr gerne mit.
good luck!!!
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:27
(#6)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Zitat:
Zitat von I The King I Beitrag anzeigen
Nice! Gefällt mir deine Idee, vor allem es richtig zu machen und dran zu bleiben

Aber mit 66$ kannst doch 2$ oder 3$ SnGs spielen (immer noch korrektes BRM). MTT ok, da geht nur 1$.

Naja, Viel Spass
Naja, für 2$-SnGs reichts eigentlich noch nicht ganz, da sollte man schon ca. 100$ haben, oder?!

Ich finds aber krass, dass du aus 20 SnGs für 70FPPs gleich 6 Tickets geholt hast!!! Das is mal ne gute Leistung! Respekt

Aber meinst du nicht auch, dass wenn du von unten neu anfangen willst und ja auch ständig unter dem Druck stehst, evtl broke zu gehen, dass da dann der Spaß vielleicht auch irgendwie auf der Strecke bleibt? Könnte ich mir vorstellen...
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:34
(#7)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
na da bin ich mal gespannt.werde deinen blog verfolgen,bin gespannt wie es weiter geht,hoffe du führst es weiterhin mit sorgfalt.dein goldstatus ist/wird weg sein oder?
 
Alt
Standard
29-03-2008, 13:33
(#8)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
So, da ich gestern Abend nicht zu Hause war gibts das Update erst jetzt:

Der erste Tag verlief sehr erfolgreich.

Ich wollte die T$66 schnellstmöglich in Realdollar umwandeln, weswegen ich einfach mal 18 3.40 SnGs aufgemacht, und konnte auch gleich gut Gewinn einfahren.

Kontostand betrug $92,50


Da ich für VIP Programme mit meiner BR eh nicht in Frage komme dachte ich mir mal wieder auf FT die Füsse zu vertreten und schrieb mich frisch dort dann auch gleich mal in ein $2 PLO Turnier ein, dass kurze Zeit später startet.


Einen zweiten Platz aus 3xx Teilnehmern später gab es leckere $78dazu auf den Account.

Beim NL10 Cashgame konnte ich auch noch 4 Stacks Gewinn verbuchen und nun steht meine Bankroll schon wieder bei $204,50 (+12,5 die ich auf FT für Horse SnGs zurückgelassen habe )

Damit werde ich nun auf Stars zurückehren und mit 3.40 SnGs und NL10 meine Bankroll weiter ausbauen.

Vielleicht komme ich heute Abend noch zu einer Session.

Es grüsst,

PlaQ

EDIT: Achja, mein Goldstarstatus ist ja bis 30. April gesichert, danach werde ich ihn wohl vorrübegehend abgeben müssen, aber das ist mir dann unterm Strich auch nicht so wirklich wichtig. Der kommt mit den Limitaufstiegen von ganz alleine wieder.

Geändert von PlaQ (29-03-2008 um 13:44 Uhr).
 
Alt
Standard
29-03-2008, 14:38
(#9)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
na das klingt gut.aus 66T$ hast du auf die schnelle 204,50$.das ist schon mal ganz stolz.
hätte eine frage an dich,und zwar in welchen zeitraum du supernova gerne erreichen möchtest?
 
Alt
Standard
29-03-2008, 19:39
(#10)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Naja, für Supernova musst ja erst mal über einen gewissen Zeitraum Platinum Star machen.

Wenn ich in ca. 3 Monaten auf Limits angekommen bin die mir genug Punkte für den Platinum Star bringen wäre das ein sehr großer Erfolg.

Und dann muss halt der Grind losgehen, ich bin mir schon bewusst dass ich mehr spielen werden muss um dort hinzukommen, aber meine Motiavation ist momentan sehr groß

Wo ich mich noch entscheiden muss ist in welche Richtung es gehen wird, ob ich mich jetzt eher dem Cashgame (NLHE und PLO) oder den SnGs zuwenden werde. (letzere spiele ich zwar sehr erfolgreich, sind aber auf dauer ein wenig eintönig)

Auf den Microlimits ists noch relativ egal, da sollte ich eigentlich alles mit Gewinn spielen können.

Und als Subchallenge will ich mir noch einen Nintendo Wii oder eine PS3 mit Amazon Gutscheinen finanzieren.

Geändert von PlaQ (29-03-2008 um 19:43 Uhr).