Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

12$ Sit & Go 180 players turbo

Alt
Standard
12$ Sit & Go 180 players turbo - 28-03-2008, 11:07
(#1)
Benutzerbild von 9tendiamond
Since: Feb 2008
Posts: 33
BronzeStar
Hi, hab heute ein 12$ Sit $ Go Turnier turbo gespielt. Es lief ja auch alles ganz gut bis ich dann mal mit K Q fold bin weil 2 all in sind mit A K und J J leider kam K Q mit dem pot wäre ich chip leader gewesen aber das K Q war schon richtig wegzuschmeißen meine ich. Dann aber am final table hatte ich A 10 und war short stack ich wollte aber mindestens noch einen platz weiter vor weil der 20$ mehr bekam. Also warf ich A 10 in den muck . Nächste Hand hatte ich A 9 und warf wieder weg. Dann flog einer raus und ein paar Hände später hatte ich K J und ging all in und wurde von A 3 gecallt und verlor Hätte ich doch lieber mit A 10 und A 9 all in gehen sollen ? Man muss bedenken bei beiden Händen gab es vorher ein raise... Danke für eure Antworten!!!
 
Alt
Standard
28-03-2008, 11:11
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Ich halte von diesem Schubladenpoker nichts, wenn du AT gepusht hättest, was man damit demtnsprechend machen kann, je nach Action vor dir. Natürlich sind die 20 $ nicht von der hand zu weisen aber was wenn AT dir einen Verdoppler gegeben hätte. ???
 
Alt
Standard
28-03-2008, 11:19
(#3)
Benutzerbild von 9tendiamond
Since: Feb 2008
Posts: 33
BronzeStar
Ja klar wäre ein verdoppler gut gewesen hatte blos sorge vor einem besseren As da bei blinds von 1k/2k auf 10k erhöht wurde
 
Alt
Standard
28-03-2008, 11:28
(#4)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Ich denke nicht, dass Du AT oder A9 gegen ein raise spielen solltest. Wenn Du allerdings als short Stack am Tisch sitzt kommts dann auch drauf an, wie short Du bist, und welches Image Dein Gegner hat... Auf was willst Du denn warten, wenn nicht AT? Wenn Dein Gegner allerdings auf 5BB raist, und Du wirklich short stacked bist, dann muss Dir auch klar sein, dass Du hier keinerlei Folding Equity hast.

Also A9 oder AT gegen ein raise zu spielen, davon würde ich Dir abraten. Ob Du gegen das raise nun push oder fold spielst, hängt von der gesamten Situation ab. Als short stack ist der push wohl vertretbar.
 
Alt
Standard
28-03-2008, 11:32
(#5)
Benutzerbild von 9tendiamond
Since: Feb 2008
Posts: 33
BronzeStar
Ja war irgendwie etwas von dem Geld geblendet kann ja mal vorkommen....naja nächstes mal schau ich besser gar nicht mehr aufs geld sondern spiel einfach so wie immer

Hab gerade wieder eins gespilt hatte A 6 herz im flop kommt A J 6 ich geh all in der callt mit 10 10 ?!?!?!?!?!? turn K river Q sry aber das ist genau das was ich bei pokerstars hasse am anfang vom turnier spielen doch da nur ins Hirn geschissene Versager und danach mit A 4 karo all in werde von Q 9 gecallt und der kriegt am river die 9 ha das ich nicht lache

*Zusammengeführt: Bitte den
Button links unter dem letzten Post beachten* RoninAQ

Geändert von RoninAQ (29-03-2008 um 12:08 Uhr).
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:00
(#6)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Glaub mir, das passiert nicht nur Dir...................................

Wenn Du solche Situationen vermeiden willst, dann musst Du aufhören Poker zu spielen... :P Das passiert uns allen, und wenn es diese Leute nicht geben würde, dann könnte auch niemand Geld mit Poker verdienen (zumindest wesentlich schwieriger)

Du spielst diese Turniere gern, oder? Hab Dich grad mal auf Stars gesucht, Du spielst ja schon wieder eins
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:02
(#7)
Benutzerbild von freakman111
Since: Dec 2007
Posts: 221
Zur ersten Hand wär ja schon interessant wie die genauen Setzgrößen waren und wieviel Chips du noch übrig hattest.
Bei einem Loosem player klarer Push.
Mit sehr wenig Chips, und in den Blinds kann man auchmal ein Stop and Go versuchen.
Raise nur callen und Flop, instant push.

Dann die Two Pair, würd sagen blöd gelaufen.
Ist auch eigentlich nen klarer Fold preflop.
Und wieso gehst du mit A4s all in ????
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:04
(#8)
Benutzerbild von 9tendiamond
Since: Feb 2008
Posts: 33
BronzeStar
bin mit A 4 all in weil ich vorher die hand mit A 6 verloren habe und dann nur noch 600 chips hatte
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:05
(#9)
Benutzerbild von mcferi
Since: Sep 2007
Posts: 1.226
@9tendiamond:
mach mal bitte,bitte paar satzzeichen in deine posts rein,dann läßt sich das viel leichter lesen.vielen dank.
mit A 10 als shortstack hätte ich gepusht,wenn ich in position gewesen wäre.
 
Alt
Standard
28-03-2008, 12:09
(#10)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Zitat:
Zitat von freakman111 Beitrag anzeigen
Und wieso gehst du mit A4s all in ????
Wenn Du die erste Hand meinst, da ist er schließlich mit KJ allin gegangen.

Ich geh mal davon aus das Du am Final-Table schon mit ziemlich hohen Blinds zu kämpfen hattest (als Short Stack). In so einer Situation genügt mir A10 zum call bzw. allin. Warten bis eine bessere Hand (AK, AQ, AJ oder gutes PoketPair) kannst Du Dir meist nicht leisten, bis dahin fressen Dich die blinds und antes auf.