Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

JJ w/ Trip Aces on Board

Alt
Standard
JJ w/ Trip Aces on Board - 28-03-2008, 18:28
(#1)
Benutzerbild von Mr_Nutflush1
Since: Dec 2007
Posts: 179
NL25

Villain UTG (50,35$)
Hero SB (75,90$)

Dealt to Mr_Nutflush1 [Jd Js] - SB

Villain (UTG): raises $0.75 to $1
MP: folds
CO: folds
BU: folds
Mr_Nutflush1: raises $2.25 to $3.25
BB: folds
Villain: calls $2.25
*** FLOP *** [7s Ad Ac] (6,75$)
Mr_Nutflush1: bets $4
Villain: calls $4
*** TURN *** [7s Ad Ac] [As] (14,75$)
Mr_Nutflush1: checks
Villain: bets $8
Mr_Nutflush1: calls $8
*** RIVER *** [7s Ad Ac As] [2s] (30,75$)
Mr_Nutflush1: checks
Villain: bets $20
Mr_Nutflush1: folds
Villain collected $29.25 from pot

*** SUMMARY ***
Total pot $30.75 | Rake $1.50
Board [7s Ad Ac As 2s]

Ich benutze kein PT, habe also keine Stats, aber der Villain ist ein relativ looser Donk. Ich hab hier trotzdem die Vermutung, zu oft KK, QQ oder Quads zu sehen.

Meinungen?
 
Alt
Standard
28-03-2008, 19:17
(#2)
Benutzerbild von Filojoes
Since: Oct 2007
Posts: 99
hmmm also erstmal raised/callt er preflop, was meiner meinung nach entweder AK/AQ oder ein pocketpair sein könnte.
da du ihn als losse einstufst denke ich mal das er dir mit QQ preflop die 3 bet reinhaut.
KK is eh ne pflicht 3bet.
also würde ich ihn wohl am ehesten auf TT-66 setzt.
wenn er echt quads hat dann isses halt pech.
das FH schmeiß ich für 20$ nich weg weil du sicher oft vorne bist gegen TT oder ähnliches.
 
Alt
Standard
28-03-2008, 19:41
(#3)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Gegen einen loosen Donk ein instacall, imho.
 
Alt
Standard
28-03-2008, 21:59
(#4)
Benutzerbild von KingMidas83
Since: Oct 2007
Posts: 332
Easiest Call ever!
Du musst eh nur in 40% der Fälle vorne liegen, um break-even zu sein und so oft hat er da nie im Leben eine bessere Hand.
 
Alt
Standard
30-03-2008, 14:55
(#5)
Benutzerbild von Dobert4ever
Since: Jan 2008
Posts: 148
MUBS = Monsters under the bed syndrom


eindeutig call




ich hab die Situation in Pokerstove reingehaun und ihm ne PF range von 22+ und A10 os+ gegeben (was eher zu tight ist als zu loose) und festgestellt das du in 65% der Fälle vorne bist und den Rest bist du hinten


= CALL
 
Alt
Standard
31-03-2008, 12:38
(#6)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
wieso bettest du den flop wenn du am turn sowieo nur nach nem grund zum folden suchst? das Ass verbessert deine Hand und verschlechtert diese nicht. Es gibt keine hand gegen die du am flop vorne liegst gegen die du am turn hinten bist...