Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Thema: Politik und Pokern...

Alt
Talking
Thema: Politik und Pokern... - 28-03-2008, 19:19
(#1)
Benutzerbild von stephanmarti
Since: Dec 2007
Posts: 15
WhiteStar
Ich hatte letzte woche eine unterhaltung beim pokern, es ging um politik, wir waren anfangs 6 leute, 3 gingen, und das ist kein gag, wegen der politischen unterhaltung. auch wenn es banal klingen mag, passen pokern und politik nicht zusammen?
 
Alt
Standard
28-03-2008, 19:28
(#2)
Benutzerbild von JohannesB92
Since: Sep 2007
Posts: 62
BronzeStar
Finde, dass das nicht zusammenpasst, denn beim Poker
muss man sich konzentieren und sich nicht ablenken wie z.B.
von Helmut Kohl oder sonst was.

Und viele Leute sind unpolitisch und mögen es nicht, dass
in ihrere Gegenwart über Politik geredet wird.

Ich persöhnlich sehe es als NO GO an über Politik beim Poker zu reden oder sonst was, was ablenken könnte, um den anderen keine
Last zu beraten und gegenüber der Fairness, weil sie es auch nicht machen würden
 
Alt
Standard
28-03-2008, 19:49
(#3)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Man soll über das Reden, was einem Spass macht am Tisch. Wenn das dann mal Politik, dann ist das eben so. Wenn damit jemand nicht klar kommt, kann er gerne darum bitten, ein anderes Thema anzuschlagen. Man wird ihm sicher entgegen kommen.
 
Alt
Standard
28-03-2008, 20:19
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Meiner Meinung nach kann man über alles diskutieren, was die Anwesenden interessiert. Gibt halt Leute die keine Politik mögen, genauso wie andere keinen Fussball mögen.

*move* nach Meinungsumfragen.
 
Alt
Smile
Thema Pokern Politik - 28-03-2008, 21:15
(#5)
Benutzerbild von keno18
Since: Mar 2008
Posts: 1
Ich finde das thema ganz gut
 
Alt
Wink
28-03-2008, 22:17
(#6)
Benutzerbild von stephanmarti
Since: Dec 2007
Posts: 15
WhiteStar
Naja, allerdings, wenn jemand am tisch redet, dann tut er das wahrscheinlich nicht nur um sein gegenüber zu unterhalten, sondern wahrscheinlich um ihn auch abzulenken un dnervös zu machen, ist doch wohl ein erlaubtes mittel beim pokern? *denn das klackern mit dem chips zum bsp. ist auch nicht gerade ruhig und entspannend...

gruß

stephanmarti