Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Shots bei SnGs sinnvoll?

Alt
Standard
Shots bei SnGs sinnvoll? - 31-03-2008, 17:48
(#1)
Benutzerbild von checkTriver
Since: Feb 2008
Posts: 376
BronzeStar
Wollte mal fragen was ihr von shots z.B. 4 tables vom nächsthöheren level oder ähnliches haltet...also natürlich nur wenn man dann noch genügend buy ins für sein eigentliches level hat (also z.B. 48 buy ins danach dann noch 40...)
sinnvoll oder doch eher unnötige BR vernichtung?
 
Alt
Standard
31-03-2008, 17:55
(#2)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Ich hab selber schon Shots gemacht und damit keine schlechten Erfahrungen gemacht. Ich habs dann aber eher so gemacht, dass ich gemixed habe: Bsp: 3 tables 5$ SnGs und 3 tables 10$ SnGs. Vom Skilllevel her hab ich da kaum Unterschiede festgestellt
 
Alt
Standard
31-03-2008, 18:01
(#3)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
Zitat:
Zitat von checkTriver Beitrag anzeigen
Wollte mal fragen was ihr von shots z.B. 4 tables vom nächsthöheren level oder ähnliches haltet...also natürlich nur wenn man dann noch genügend buy ins für sein eigentliches level hat (also z.B. 48 buy ins danach dann noch 40...)
sinnvoll oder doch eher unnötige BR vernichtung?
Wiso BR Vernichtung?
Wenn du das Gefühl hast du könntest das höhere Level schlagen oder du generell grade ganz gut dabei bist,finde ich es sogar sinnvoll.
Wenn du bereit bist 2BIs für das Level zu riskieren oder grade gut abgeräumt hast,probiers ruhig mal aus.
Hat ja auch keinen Sinn wenn man zwar die nötigen BIs fürs nächste Level hat,dann aufsteigt nur um dann einen riesen Down zu hitten,weil man entweder das Level nicht schlägt oder es einfach eine Umstellung wegen der großeren Menge an Geld ist.
Besser hin und wieder mal einen Shot,als gleich komplett umzusteigen.
Allerdings nicht wenn man versucht das Geld,was man vorher verloren hat wieder reinzuholen(egal ob Down oder nicht)!

Also wenn du grad gut drauf bist und dich dort trotzdem noch komfortabel fühlst,machs!
 
Alt
Standard
31-03-2008, 18:15
(#4)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Ausserdem kann man so vielleicht auch leichter Tilts abfangen, wenn man zwar die Turniere mit höherem Buy-in verliert aber die auf dem üblichen Level schlägt. Rein emotional betrachtet, da man insgesamt wohl eher rein objektiv betrachtet Verlust gemacht hat. Hoffe das hat jemand verstanden.
 
Alt
Standard
31-03-2008, 18:21
(#5)
Benutzerbild von ulf67
Since: Dec 2007
Posts: 205
Ab einer gewissen BR-Stärke und wenn man auf seinem alten Level gewinnt können einzelne Shots durchaus Sinn machen. Man gewöhnt sich schon mal an das neue Level ohne grossen Druck dabei zu haben. Wichtig ist nur, dass man nichts erzwingen will.
 
Alt
Standard
31-03-2008, 18:27
(#6)
Benutzerbild von Neroazzuro
Since: Aug 2007
Posts: 238
Seh ich genauso. Hier und da ein Shot ist immer gut, sollte nur nciht die Überhand nehmen!
 
Alt
Standard
31-03-2008, 18:37
(#7)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Wenn du dir sicher bist, dass dein Spiel nicht unter dem höheren Buyin leidet (z.B. zu tight an der Bubble), steht einem Shot nichts im Wege.
 
Alt
Standard
01-04-2008, 05:17
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von checkTriver Beitrag anzeigen
Wollte mal fragen was ihr von shots z.B. 4 tables vom nächsthöheren level oder ähnliches haltet...also natürlich nur wenn man dann noch genügend buy ins für sein eigentliches level hat (also z.B. 48 buy ins danach dann noch 40...)
sinnvoll oder doch eher unnötige BR vernichtung?
Aus meiner Sicht konzeptlos dieses Vorgehen.
Du endest dann beim Gambeln.
Versaut auch den Stil dieser Mix.
 
Alt
Standard
01-04-2008, 09:50
(#9)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
mein problem:
wenn ich einzelne shots mal mache, dann gewinne ich das 9er oder werd 2ter.... das macht die verlockung umso grösser aufzusteigen.
 
Alt
Standard
01-04-2008, 13:46
(#10)
Benutzerbild von Quidamchen
Since: Jan 2008
Posts: 178
BronzeStar
Ja, die Verlockung ist dann groß ... zumal wenn das von 5 Versuchen 2 oder 3 mal klappt.

Das muss eben jeder selber wissen wie diszipliniert er ist, ich würde auch gierig werden :-)