Alt
Standard
outs - 01-04-2008, 17:42
(#1)
Benutzerbild von Homenikus
Since: Feb 2008
Posts: 15
wisst ihr, ich hab da ein kleines problem im quiz...
da gibt es mehrere fragen nach den outs die ein spieler hat, aber auch wenn im ausbildungscenter diese topic erklärt wird, hab ich hier das problem die outs zu berechnen.

es wird gesagt, dass man für die absolute out anzahl, die anzahl der outs des gegners von der eigenen anzahl abzieht

wieviel outs hat man denn nun, wenn man selbst zb einen flushdraw hat und der gegner ebenfalls?

hierzu ein beispiel:

Spieler A: 9-diamant 5-dieamant Spieler B: 10-pik A-pik

Turn: 8-pik 2-pik Q-diamant K-diamant

hat da jetzt spieler A/B 0 outs?

bitte um hilfe, denn ich versteh das wirklich nicht

Geändert von Homenikus (01-04-2008 um 18:24 Uhr).
 
Alt
Standard
01-04-2008, 17:49
(#2)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Berichtige bitte mal die karten und ordne sie korrekt, denn 2mal den Kd gibt es in einem deck nicht.

Der Turn besteht aus einer Karte und nicht aus 4 Karten wo der Kd noch mit drin ist, das ist eine deiner Holecards...
 
Alt
Standard
01-04-2008, 17:56
(#3)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Outs sind diejenigen Karten, die einem zum Sieg verhelfen.
Im Falle des Flushdraws, wo ja nur ein Pik zum Sieg reicht hat der Spieler 9 Outs.

13 Pik insgesamt minus 2 (in der Hand) minus 2 (am Flop) =9
 
Alt
Standard
01-04-2008, 18:00
(#4)
Benutzerbild von WtheB
Since: Mar 2008
Posts: 21
BronzeStar
Du weisst ja nicht dass der gegner auch einen flush-draw hat, also zählst du die mit zu den outs =>9
 
Alt
Standard
01-04-2008, 18:29
(#5)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Outs sind die Karten, die Dir die beste Hand machen, unabhängig davon, wie viele outs der Gegner hat.

Spieler A hat also in einer all-in Situation an diesem Punkt 15 outs, da ihm jedes Karo, jede 9 und jede 5 die beste Hand macht (Paar oder Flush eben). Der Spieler mit AT braucht gar keine Outs, aber wenn er hinten wäre also jedes Pik, jeder Bube und jedes Ass, also auch 15 Outs
 
Alt
Standard
01-04-2008, 18:30
(#6)
Benutzerbild von Homenikus
Since: Feb 2008
Posts: 15
Zitat:
Zitat von WtheB Beitrag anzeigen
Du weisst ja nicht dass der gegner auch einen flush-draw hat, also zählst du die mit zu den outs =>9

das ist mir bewusst, dass man die karten des gegners normalerweise nicht kennt.
nur ist halt im quiz die frage nach der tatsächlichen out anzahl... die karten des gegners werden auch gezeigt!
die aufgabe lautet etwa:
"wieviele outs hat Spieler A tatsächlich? die karten des gegners sollen in die rechnung miteinbezogen werden."
 
Alt
Standard
01-04-2008, 19:01
(#7)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
ich glaube ich verstehe dein Problem...


Spieler 1:
Spieler 2:

Flop:

wenn du jetzt die outs für spieler 2 berechnen sollst (OHNE die karten des gegners in die berechnung mit einzubeziehen), würde in die berechnung jedes einfließen, jeder und das

sollst du die karten des gegners mit in die berechnung einbeziehen, fällt das weg! da es spieler 2 zwar TPTK bringt, aber spieler 1 das top set!

Mehr ist mit dem hinweis im quiz nicht gemeint... moment, mir fällt glaub ich grad ein besseres beispiel ein

Spieler 1:
Spieler 2:

Flop:

sollst du jetzt für spieler 2 die outs berechnen, siehst du das hier ein OESD + 2 overcards hälst... macht also 7 + 6 = 13 outs... allerdings würde jedes spieler 1 eine bessere hand bringen, du musst die outs also discounten... aus den ursprünglichen 13 outs für spieler 2 werden dann unter berücksichtigung der hand von spieler 1 10 outs... weil und unsere hand zwar verbessern, die des gegners aber ebenfalls sodass wir trotzdem hinten liegen

hoffe du konntest mir folgen

Geändert von k0sii (01-04-2008 um 19:04 Uhr).
 
Alt
Standard
01-04-2008, 19:09
(#8)
Benutzerbild von h00rbert
Since: Feb 2008
Posts: 446
Das "Wegfallen" von schlechten karten nennt man discouted Outs.

hat man z.b. einen Flushdraw und setzt den Gegner im schlimmsten Fall auf ein Set muss man discouten, da ein paired Board + Flush dir nciht viel bringt.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 01:17
(#9)
Benutzerbild von KingAresOne
Since: Oct 2007
Posts: 14
Du hast 13outs
Jedes Karo(9)+ Kreuz&Herz 9(2)+ Kreuz&Herz 5(2)

Allerdings solltest du im Spiel nur von 9 ausgehen, da du bei den 9en und 5en alles andere als Sicher sein kannst, dass du vorne liegst. Aber beim Quiz bei bekannten Gegnerkarten sind es 13.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 01:51
(#10)
Benutzerbild von Demakrasnici
Since: Apr 2008
Posts: 37
BronzeStar
es sind 13outs und nicht 15