Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Frage zum PokerStars VIP-Rechner

Alt
Standard
Frage zum PokerStars VIP-Rechner - 01-04-2008, 23:52
(#1)
Benutzerbild von Titanocen
Since: Aug 2007
Posts: 224
Hallo,

nach welchem System berechnet der Pokerstars VIP-Rechner die VPPS?

http://www.pokerstars.com/de/vip/calculator/

Ich spiele hauptsächlich FLHE 0.25/0.5. Ab und zu laufen noch nen paar Sit 'n Go's nebenbei.

Als Parameter habe ich Limit, 1 Tisch 0.25/0.5, 1 Std/Woche eingegeben. Als Ergebnis erhält man 52 VPP !!!

Habe ebend gerade 2 Std. FLHE 0.25/0.5 gespielt und bin gerade mal auf 8 VPP bekommen.

Woher kommt nun dieser große Unterschied?
 
Alt
Standard
01-04-2008, 23:53
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Zitat:
Zitat von Titanocen Beitrag anzeigen
Hallo,

nach welchem System berechnet der Pokerstars VIP-Rechner die VPPS?

http://www.pokerstars.com/de/vip/calculator/

Ich spiele hauptsächlich FLHE 0.25/0.5. Ab und zu laufen noch nen paar Sit 'n Go's nebenbei.

Als Parameter habe ich Limit, 1 Tisch 0.25/0.5, 1 Std/Woche eingegeben. Als Ergebnis erhält man 52 VPP !!!

Habe ebend gerade 2 Std. FLHE 0.25/0.5 gespielt und bin gerade mal auf 8 VPP bekommen.

Woher kommt nun dieser große Unterschied?
Ist mir auch schon aufgefallen. Bei dem Limit stimmt die Berechnung irgendwie nicht so ganz.
 
Alt
Standard
01-04-2008, 23:54
(#3)
Benutzerbild von Matze110388
Since: Sep 2007
Posts: 159
das sollte eher ins FRAGEN an Pokerstars Board! Aber um deine Frage zu beantworten, es sind wohl Erfahrungswerte
 
Alt
Standard
01-04-2008, 23:57
(#4)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Matze110388 Beitrag anzeigen
das sollte eher ins FRAGEN an Pokerstars Board! Aber um deine Frage zu beantworten, es sind wohl Erfahrungswerte
Es sind Durchschnittswerte, welche sich nach vorne und nach hinten ausweiten können. Also positiv und negativ verändern. Es hängt immer davon ab an welchem Tisch Du sitzt.


offline
 
Alt
Standard
02-04-2008, 00:12
(#5)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Zitat:
Zitat von magumba222 Beitrag anzeigen
Andere frage wie kann man hier Mod werden?
In 2 aufeinander folgenden Threads 2 Müllposts von dir.Das mit dem Mod kannste dir abschminken bei deiner Spammerei.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 10:42
(#6)
Benutzerbild von Quidamchen
Since: Jan 2008
Posts: 178
BronzeStar
Wenn ich mich nicht irre sind die 52 VPP monatlich ausgerechnet ... das käme dann ja in etwa hin.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 10:42
(#7)
Benutzerbild von Knalli666
Since: Jan 2008
Posts: 649
BronzeStar
*move* zu Fragen zu PokerStars
 
Alt
Standard
02-04-2008, 13:09
(#8)
Benutzerbild von Parmenion78
Since: Feb 2008
Posts: 513
Ich fand die Kalkulation von PS auch sehr optimistisch. Mit den daten, die ich eingegeben habe, sollte ich im Monat fast 4.000 FPPs sammeln. Dazu hätte ich wohl in jeder Hand sein müsssen. Mein Erfahrungswert sacht: Ungefähr ein Viertel, von dem was PS errechnet, schaffe ich auch, obwohl ich meine Spielweise bzw. die Limits zu den Anhgaben nicht verändere.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 13:23
(#9)
Benutzerbild von dirko68
Since: Aug 2007
Posts: 6.026
BronzeStar
Wenn man die 8 mal vier nimmt(28Tage),dann ist man doch gar nicht mehr soooo weit weg von der Angabe.....
n bissel optimistisch seh ich die Kalkulation auch,aber weit weg ist das nicht...
und je weniger man spielt,desto grösser sind die Schwankungen....
nur nicht die Punkte des Monats für ne Woche bekommen wollen.
 
Alt
Standard
04-04-2008, 00:43
(#10)
Benutzerbild von SirBlotto
Since: Dec 2007
Posts: 60
ich muss auch sagen dieser rechenr rechnet mir was anderes aus als ich wirklich bekomme. spiele persöhnlich auch limit und die rakestruktur ist dort nicht gerade gut da es erst fpp gibt wenn der pot 8 $ oder höher ist und gerade bei 0,25/0,50 ist das nicht so oft der fall erst ab 1/2 limit kommen die berechnungen näher dran