Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Bad Semi Bluff aufm Turn?!

Alt
Standard
Bad Semi Bluff aufm Turn?! - 02-04-2008, 01:57
(#1)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Es gibt mal wieder etwas zu diskutieren:

5$ Sit and Go (27 Spieler)

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

Hero (t1235)
UTG (t4225)
UTG+1 (t2060)
MP1 (t2265)
MP2 (t2516)
CO (t4163)
Button (t1771)
SB (t1430)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls t150, CO calls t150, 2 folds, Hero checks.

Flop: (t525)
(3 players)
Hero checks, MP2 checks, CO checks.

Turn: (t525)
(3 players)
Hero bets t1085 (All-In), MP2 raises to t2170, CO folds.

MP2 shows:

River: (t3780)
(2 players, 1 all-in)

Final Pot: t2695
 
Alt
Standard
02-04-2008, 02:29
(#2)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Das finde ich aber einen ganz schlechten Semi.
da liegen Overcards auf dem Tisch, dann sind 3 Leute in der Hand, und du gehst All-Inn. Das hätte ich nciht gemacht. vielleicht mal angespielt um zu schauen wo ich stehe, aber nicht All-Inn bei der Konstellation.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 08:51
(#3)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
verstehe ich auch nicht wieso Du hier all Deine Chips riskierst.
Gut, anspielen macht bei Deinem Chipstand und den Blinds auch kein Sinn mehr, aber in der Situation gehe ich niemals all-in.

schon gar nicht gegen 2 gegner...
 
Alt
Standard
02-04-2008, 09:31
(#4)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
du bist oop und spielst direkt all-in beim dritten spade gegen 2 villian, das schreit doch geradezu „bitte, bitte called mich nicht“

hättest du den flush gemacht, würdest du for value betten und nicht so einen krassen overbet... außerdem sind semibluffs oop immer eine schwierige angelegenheit, da kannst du auf bessere spots warten
 
Alt
Standard
02-04-2008, 09:54
(#5)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
verstehe ich auch nicht wieso Du hier all Deine Chips riskierst.
Gut, anspielen macht bei Deinem Chipstand und den Blinds auch kein Sinn mehr, aber in der Situation gehe ich niemals all-in.

schon gar nicht gegen 2 gegner...
Ich gebe dir recht das bei seinem Stack anspielen nicht das Gelbe vom Ei ist. Aber ich habe es so gesehen, das wenn ich wissen will wo ich stehe, dann spiel ich lieber an, als All-Inn zu gehen. So war das gemeint. War schon zu spät für soviel Text
 
Alt
Standard
02-04-2008, 10:19
(#6)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
hättest du den flush gemacht, würdest du for value betten und nicht so einen krassen overbet... außerdem sind semibluffs oop immer eine schwierige angelegenheit, da kannst du auf bessere spots warten
krasser overbet?
bei dem stack gibts meiner meinung nach nach dem flop nur noch push oder fold.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 10:29
(#7)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
krasser overbet?
bei dem stack gibts meiner meinung nach nach dem flop nur noch push oder fold.
würde er den flush wirklich halten, würde er nich pushen ... sondern for value betten und am turn shoven

es sei denn er mag kein value ...
 
Alt
Standard
02-04-2008, 10:42
(#8)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
würde er den flush wirklich halten, würde er nich pushen ... sondern for value betten und am turn shoven

es sei denn er mag kein value ...
denke das ist situationsabhängig.

je nach gegner würde ein anspielen ja geradedazu danach schreien:
"ich habe zwar noch wenig chips, möchte nun aber nach und nach alles reinstellen da ich den pot gewinnen werde"
 
Alt
Standard
02-04-2008, 13:04
(#9)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
1. Push Preflop!
2. So nen Move kannst du vielleicht profitabel gegen einen Gegner machen aber nicht gegen 2, da callt dich meistens einer mit ner besseren Hand