Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ab wann pushen mit welchen händen

Alt
Standard
ab wann pushen mit welchen händen - 02-04-2008, 04:48
(#1)
Benutzerbild von BigBloeff86
Since: Mar 2008
Posts: 172
BronzeStar
hi hätte gerne mal gewusst ab wie viel bbs's ihr in der regel pusht und was die mindestanforderung an die hand ist vorallem wenn schon spieler mit einem call in die hand eingestiegen sind?

danke sehr
 
Alt
Standard
02-04-2008, 08:38
(#2)
Benutzerbild von Quidamchen
Since: Jan 2008
Posts: 178
BronzeStar
Kann ich pauschal nicht beantworten ... wie immer hängt es von vielem ab ... Position, Blindlevel, Anzahl der verbliebenen Spieler, Spielverhalten und und und ....

Aber ich pushe normalerweise ab ca. 3-4 BB wenn die Situation nichts anderes sagt ....
 
Alt
Standard
02-04-2008, 13:00
(#3)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Standartmäßig 3BB plus 1BB pro vorherigem Call. Mindestanforderung ist schwer zu definieren. Hängt von den anderen Spielern, Position etc. ab.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 13:09
(#4)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Kommt auf sehr viele Faktoren an.
MTT oder STT, Preisstruktur, wie viele noch bis zum Geld, Position, Stacks (deiner und alle nach dir)...

Es gibt Situationen, da ist auch in der Push or Fold Phase QQ ein Fold und es gibt Situationen, da ist 23off ein Push.

Am besten ziehst du dir mal ICM rein.
Wenn du Freeware zu ICM willst, schick mir ne PM.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 19:37
(#5)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Das ICM wird auch gut durchgekaut in dem Buch 'Kill Everyone'.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 19:51
(#6)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Wenn ich ein M von 5 oder weniger habe gibts nur noch Allin oder Fold, 2 Paints oder A oder K und dann rein damit
 
Alt
Standard
02-04-2008, 19:55
(#7)
Benutzerbild von Swo0sh17
Since: Mar 2008
Posts: 54
ab 7BB push ich. nach dem Flop bekommt man den Gegner so oder so nichmehr ausm Pot oder ist bereits commited.
Jedes A jeder K, 2 Bilder oder Suited-Connectors.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 10:03
(#8)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Ich pushe normalerwei so ca. bei 9 - 11BB...
Denn alles andere baut doch in keinster Phase mehr Druck auf...
 
Alt
Standard
03-04-2008, 15:56
(#9)
Benutzerbild von xBLABLAx
Since: Mar 2008
Posts: 3
WhiteStar
Push or Fold- Phase fängt viel früher an, als die meisten hier gesagt haben. Nämlich ab 13BB oder weniger.
Hier hängt der Entscheidung wie schon gesagt von den Stacks der verblieben Gegner und vorallem der Position ab. Wenn du SB, BO oder CO bist, kannst du zB Ax pushen.

Ein weiterer Punkt ist allerdings auch der Unterschied von Chip- und Gelderwartungswert.
Beispiel: Du bist an der Buble (4 Spieler) mit 10BB und sitzt im SB. Im BB sitzt der Bigstack mit 30BB, im CU aber ein absoluter Smallstack mit nur 2BB.
Du hälst eine eiegtlich Push-fähige Hand. Trotzdem ist es hier nicht ratsam zu pushen, da der Smallstack nach den nächsten zwei Runden sehr wahrscheinlich raus ist, und du automatisch ITM.

Um grundsätzlich die Push or Fold Entscheidungen zu üben enpfehle ich einen ICM-Trainer. Hier kann man sich dann im Nachhinein Situatioen ausrechnen lassen, bei denen man sich nicht sicher war.
Ich habe einen von einer "Konkurenzseite". Ich weiß nicht ob den hier nennen darf, deshlab lass ich es einfach mal.

lg
 
Alt
Standard
01-08-2008, 16:50
(#10)
Benutzerbild von RnBStyla07
Since: Oct 2007
Posts: 86
BronzeStar
ab einem M von oder unter 10 sollte man die Push oder Fold Regel anwenden
nach einem preflop raise bist du oftmals commited, wenn du callst
da gehst du lieber direkt mit AQ all in