Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

35s im BB gegen Minraise mit vielen callern

Alt
Standard
35s im BB gegen Minraise mit vielen callern - 02-04-2008, 16:54
(#1)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Ich denke nicht, dass ich diese Hand falsch gespielt habe. Will aber mal eure Meinungen hören. Würdet ihr evtl. Pre-Flop folden?

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

UTG (t1235)
MP (t3359)
CO (t7805)
Button (t4204)
SB (t5058)
Hero (t1546)

Preflop: Hero is BB with
1 fold, MP raises to t300, 1 fold, Button calls t300, SB calls t225, Hero calls t150.

Flop: (t1200)
(4 players)
SB bets t150, Hero raises to t1246, MP calls t1246, Button folds, SB folds.

MP shows:

Turn: (t3842)
(2 players)

River: (t3842)
(2 players)

Final Pot: t3842

Geändert von hanni610 (02-04-2008 um 16:56 Uhr).
 
Alt
Standard
02-04-2008, 17:00
(#2)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Ich hätte schon vor dem Flop die Karten weggeworfen.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 17:21
(#3)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Passt...hier den suited semiconnector zu folden wäre superweak.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 18:12
(#4)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
call pre-flop finde ich ok.
aber all-in-raise gegen 3 gegner?
einer davon muss ja fast vorne sein.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 18:35
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
wären die Blinds 10/20 oder sowas würde ich den Call ja gut finden, aber mit nur 10 BB folde ich preflop.
Du hast eben das Problem, dass du zum einen deinen Draw nur sehr selten triffst, und zum anderen musst du dann auch immer mit nur dem Draw All-in gehen, weil dein Reststack zu klein ist.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 18:55
(#6)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Die Odds sind imo einfach viel zu gut um zu folden. 150 callen um 1050 zu gewinnen.

Und wir haben ja nich nur nen Draw sondern auch noch ein pair. was uns nochmal zusätzliche 5 Outs gibt. Der Push is hier absolut richtig.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 19:35
(#7)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Naja, also wenn ich calle und dann auf dem Flop nicht pushe, auf welchem denn bitte dann. Auf was für einen Flop hoffe ich denn noch. Wenn ich den nicht spiele, dann brauche ich auch nicht zu callen. Dann muss ich pre-flop folden.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 21:10
(#8)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
postflop auf jeden Fall alles richtig gemacht.
Preflop musst du von den odds her wirklich callen, allerdings ist auch richtig dass die Blinds schon sehr hoch sind, mathematisch ein Call. In der Situation würde ich auf meine Intuition vertrauen denke ich, bei einem guten Gefühl callen bei einem schlechten folden.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
02-04-2008, 21:19
(#9)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Also gegen das Postflop spiel hab ich auch nicht einzuwenden, Du hast auf dem Flop gegen ein Overpair immerhin 14 Outs, und damit ca. 55%, oder? Als Short Stack ist das All-in für mich keine Frage.

Preflop äußert sich die Situation etwas schwieriger, finde ich. Du hast gerade mal 10BB left und hast auf dem Flop also schon 1/5 Deines Stacks in der Mitte, mit einer Hand, die sich schon einer ziemlichen Hilfe bedarf. Andererseits ist bei den Odds, die Du bekommst ein Fold auch nicht drin. Ein push wärs wohl hier auch nicht, weil Du mit dem ganzen Extrageld im Pot garantiert einen caller bekommst, und dass bei einem Minraise und 2 Callern ein PP bei einem Gegner ist (das wohl ziemlich sicher ein Overpair zu deinem 35 ist), halte ich für recht wahrscheinlich.

Der Call preflop war glaube ich noch die beste Lösung.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 22:42
(#10)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Denke auch, dass du alles richtig gemacht hast. Von den odds her preflop ein call und postflop finde ich die Sache auch eindeutig. Du spielst postflop zwar gegen mehrere aber bei der Menge an outs würde ich pushen.

Man kann natürlich auf einen anderen Spot warten (kein multiplayer-pot), wenn man lange keine guten Karten gesehen hat, aber wie gesagt mathematisch ein call...