Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

22$ Quads Wie hole ich die meisten Chips raus?

Alt
Standard
22$ Quads Wie hole ich die meisten Chips raus? - 02-04-2008, 21:02
(#1)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Eine Hand aus meinem Blog, die auch hier gerne zur Diskussion stellen will. Zwar habe ich alle Chips vom Gegner bekommen, würde aber gerne Meinungen von euch einholen.

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t20 (9 handed) Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.comFlopTurnRiver.com (Format: Plain Text)

Hero (t1540)
BB (t1360)
UTG (t2250)
UTG+1 (t1310)
MP1 (t1470)
MP2 (t1390)
MP3 (t800)
CO (t1980)
Button (t1400)

Preflop: Hero is SB with , .
4 folds, MP3 calls t20, 2 folds, Hero completes, BB checks.

A2 ist natürlich grade im SB eine gefährliche Hand, da man oft vor schwierigen Entscheidungen am Flop steht wenn das As kommt, allerdings habe ich mittlerweile die Erfahrung auch Top Pair folden zu können. Anfägern würde ich eher zum Fold raten.

Flop: (t60) , , (3 players)
Hero checks, BB checks, MP3 bets t80, Hero calls t80, BB folds.

Allerdings treffe ich den Flop perfekt, es gibt nur 2 Hände die mich momentan schlagen KK und K2. Keinerlei draws auf dem Board, das sind die idealen Voraussetzungen zum Slowplay. Ich check-calle.

Turn: (t220) (2 players)
Hero checks, MP3 bets t120, Hero calls t120.

Der Turn ist natürlich wieder perfefkt, nun habe ich mit Quads die absoluten nuts und checkcalle wieder.

River: (t460) (2 players)
Hero bets t140, MP3 raises to t580, Hero calls t440.

Die Frage die sich stellt ist wie bekomme ich die meisten Chips vom Gegner. Foldet er ein all-in? Checkt er behind, wenn ich checke? Ich entscheide mich für eine kleine bet und gegner geht all-in,, was natürlich meinerseits gecallt wird.

Final Pot: t1620

Results below:
Hero has 2s Ac (four of a kind, twos).
MP3 has 6c Ah (three of a kind, twos).
Outcome: Hero wins t1620.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
02-04-2008, 21:24
(#2)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Ich weiß nicht, was Du willst, Du analysierst doch die Hand eigentlich super.

Ich wäre als Gegner vielleicht nach 2 Check-calls doch etwas stutzig, weil ja wirklich keinerlei Draw auf dem Board liegt. Also den König würde ich Dir hier schon geben, falls Du nicht das absolute Maniac-Image in meinen Augen hast. Liegt vielleicht auch dran, dass ich an der Stelle des Gegners A6 vielleicht nicht so einfach runtercallen würde...

Für den Gegner, den Du hier hattest war das bestimmt optimal gespielt. Ich hätts glaube ich genau so gespielt (na, das sagt sich so leicht, wenn man die analyse schon gelesen hat )

Was ich im nachhinein etwas fraglich finde war der Call Preflop aus den SB, absolut ohne Position, und Deine Odds sind für A2 auch nicht gerade der Hammer, oder? Preflop wäre A2 bei mir in dieser Phase des Turniers ziemlich schnell verschwunden. Aber hier hat sichs ja gelohnt
 
Alt
Standard
02-04-2008, 21:58
(#3)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Man könnte auf dem River direkt all-in gehen. Von einem Gegner der einen König hält, bekommt man so alle Chips. Ein Gegner der ein Pocketpaar hält würde vielleicht den kleineren Einsatz noch callen und das All-in nicht mehr. Gehe aber eher davon aus, jemand der bei diesem Stackgrößen den kleinen Einsatz bezahlt, bezahl auch das All-in. Welches Buy-in hat den das Turnier?

Von einem der geblufft hat, bekommst du nur noch etwas, wenn du checkst. Der bezahlt weder den kleinen, noch das All-in. Auch wird er nicht mehr gegen dienen Einsatz all-in bluffen. Wenn wir jetzt mal von vernünftigen Spieler ausgehen.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 22:33
(#4)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Denke auch, dass du so wie du es gespielt hast, die meisten Chips bekommen kannst.
Auf dem Limit auf dem du spielst, wird Villain ein all-in von dir nach zweimaligem check-call wahrscheinlich nur callen wenn er auch Substanz getroffen hat. Am River sieht hier ein all-in dann nicht nach plumpen Steal aus...
 
Alt
Standard
02-04-2008, 22:36
(#5)
Benutzerbild von Luli2910
Since: Oct 2007
Posts: 355
BronzeStar
ich hätt zum schluß nicht gecheckt oder gecallt, ich hätt nen reraise angesetzt.
 
Alt
Standard
02-04-2008, 23:14
(#6)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Zitat:
Zitat von hanni610 Beitrag anzeigen
Welches Buy-in hat den das Turnier?

Von einem der geblufft hat, bekommst du nur noch etwas, wenn du checkst. Der bezahlt weder den kleinen, noch das All-in. Auch wird er nicht mehr gegen dienen Einsatz all-in bluffen. Wenn wir jetzt mal von vernünftigen Spieler ausgehen.
Das buy-in beträgt 22$ und ist ein gewöhnliches 9er-SNG. Wenn du dir das Ergebnis ansiehst siehst du das der Bluffer sogar reraist.

Zitat:
Zitat von domdo Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, was Du willst, Du analysierst doch die Hand eigentlich super.

Was ich im nachhinein etwas fraglich finde war der Call Preflop aus den SB, absolut ohne Position, und Deine Odds sind für A2 auch nicht gerade der Hammer, oder? Preflop wäre A2 bei mir in dieser Phase des Turniers ziemlich schnell verschwunden. Aber hier hat sichs ja gelohnt
Danke, ich würde mir gerne mehrer Meinungen anhören, ob ich vielleicht schon am Turn reraisen sollte. Und wie die anderen das am River spielen würden, höhere bet oder wieder nur checken oder eben so eine minibet. Denn ich will ja noch ein paar Chips sammeln und all-in hätte er wahrscheinlich ohne König wirklich gefoldet.

Außerdem soll die Hand auch ein bißchen Werbung für meinen Blog sein, da ich dort meistens ein SNG analysiere und auf einzelne Hände eingehe.


Der Call preflop ist natürlich sehr gefährlich, das habe ich aber ausdrücklich geschrieben, dass ich Anfängern nicht zum Call raten würde.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
02-04-2008, 23:34
(#7)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Upsss. Das das Buy-in 22$ im Titel stand ist mir entgangen sorry. Auf dem Limit spiele ich (noch) nicht. Kann da also nicht die Gegner einschätzen.