Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

intelliturniere säubern

Umfrageergebnis anzeigen: sollten aussetzer und all in spieler gesperrt werden?
ja 5 20,83%
nein 19 79,17%
Teilnehmer: 24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Alt
Standard
intelliturniere säubern - 03-04-2008, 18:24
(#1)
Benutzerbild von aynstein
Since: Sep 2007
Posts: 28
es ist immer wieder ärgerlich an turnieren teilzunehmen,in denen zahlreiche spieler einfach aussitzen.obwohl der tisch voll besetzt ist muss man HU spielen.
auch spieler,die meinen von anfang ständig all in gehen zu müssen sind recht nervig.
ist es nicht möglich solche spieler,die einen wie die anderen,einfach zu sperren.meiner meinung nach haben diese aktionen nichts mehr mit "intelligent" spielen zu tun.bei anderen communitys werden diese spieler für eine gewisse zeit gesperrt.
lasst euch bitte etwas einfallen,es werden sicher viele euch dafür danken.
ich bedanke mich jetzt schon
 
Alt
Standard
03-04-2008, 18:28
(#2)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Naja. Also All-in gehen kannst du nicht verbieten. Schliesslich ist das ein legaler Zug in NO-Limit. Dann musst du halt Limit spielen. Bzgl. Über Aussitzern, die anderen einen Platz wegnehmen, lässt sich diskutieren.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 18:31
(#3)
Benutzerbild von Luphan
Since: Oct 2007
Posts: 693
Also ausdenken konnen wir uns da wohl nix! Das All In Verhalten ist OK an sich. Freu dich doch, denn oft verlieren diese Spielr im Verlauf des Spiels ihre Chips wieder an gute und solide Spieler.

Ich beachte am anfang eines turniers kaum die Stacks, da diese oft nicht uber das konnen der Spieler aussagen...

MfG

Luphan
 
Alt
Standard
03-04-2008, 18:34
(#4)
Benutzerbild von Clemens2011
Since: Sep 2007
Posts: 359
BronzeStar
Ich stimme für ja.

aber nur weil auch um aussetzer geht das nervt einfach. all in ist ein legaler zug wie eben schon geasgt wurde. das lässt sich nicht verbieten. aber die anderen sollte man für die nächsten 5 turniere sperren.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 18:36
(#5)
Benutzerbild von aynstein
Since: Sep 2007
Posts: 28
Zitat:
Zitat von hanni610 Beitrag anzeigen
Naja. Also All-in gehen kannst du nicht verbieten. Schliesslich ist das ein legaler Zug in NO-Limit. Dann musst du halt Limit spielen. Bzgl. Über Aussitzern, die anderen einen Platz wegnehmen, lässt sich diskutieren.
ich möchte ja nicht all in verbieten.
aber von anfang an all in zu gehen und zwar jedes spiel bis die chips weg sind, das ist kein poker mehr.
wenn jemand on tilt ist und 1,2 mal all in geht ist das nachvollziehbar.
in jedem freeroll sieht man solche leute und kann nichts dagegen tun,aber hier wäre die möglichkeit etwas zu richten.zumal es heisst intelligent spielen
 
Alt
Standard
03-04-2008, 18:58
(#6)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Beim Poker gewinnt zwar theoretisch das beste Blatt aber praktisch, und vor allem in einem freeroll, derjenige der am Ende die meisten Chips hat. Ich steige auch öfter in einem Turnier erst ein wenn sich die Gambler etwas beruhigt haben. Bin also einer der Leute die du gerne vom Tisch haben möchtest. Tipp: dann spiel gegen mich.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 19:04
(#7)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ihr sagt das All-In ein legaler Move im NL ist. Was bitte ist dann Aussitzen? Es macht doch keinen Unterscheid, ob ich am Tisch sitze und mich runter blinden lasse, oder aussitze. Ist beides völlig legal.
Ihr habt ja im Prinzip noch einen Vorteil, weil die Aussetzer Einsatz bringen, ohne das sie ihn zurück verlangen
 
Alt
Standard
03-04-2008, 19:08
(#8)
Benutzerbild von ghostliner
Since: Aug 2007
Posts: 429
All-in kann man nicht verbieten, auch wenn es nervig ist, wenn man eigentlich ein bissel spielen will und irgendein Depp macht ständig Allin. Aber diese Typen sind ja eh nie lange dabei.

Über die Sitouts lässt sich diskutieren, zumindest bei Freerolls. Bei regulären Turnieren geht das nicht, immerhin haben die Spieler für den Sitz bezahlt und der Anbieter würde richtig Ärger bekommen, wen er die rausnimmt und einer von dennen würde später auftauchen und sein Sitz wäre weg.
 
Alt
Standard
03-04-2008, 19:08
(#9)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Wieso soll man allin verbieten, das ist ein legales probates Mittel alle seine Chips zu verlieren. Wer auf Sitout drück hat keine Chance zu gewinnen oder die Preisränge zu erreichen, finde ich toll das man die Chippse kampflos bekommt...
 
Alt
Standard
03-04-2008, 19:14
(#10)
Benutzerbild von IMEF
Since: Oct 2007
Posts: 141
Das entspricht beides den Regeln!
Muss Drishh da voll zustimmen.

Aber es geht dir wohl hauptsächlich um die Freerolls auf PokerStars.
Bei Intelli-Turnieren hab ich noch nie gesehen das man am voll besetzten Tisch mit einem anderen headup spielt.
Höchstens mal die ersten paar Minuten wo noch nicht jeder Platz genommen hat.

MfG