Alt
Standard
KK vs. AA - 15-10-2007, 15:15
(#1)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Es ist mal wieder passiert, wurde preflop allin gedrängt und calle nach etwas zögern mit KK. Hab dadurch auch fast mein komplettes stack verloren.

Jetzt würde mich mal interresieren wie hoch die wahrscheinlichkeit
ist mit KK gegen AA zulaufen.
 
Alt
Standard
15-10-2007, 15:19
(#2)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Die wahrscheinlichkeit ist so gering dass du gedrost immer ein All In Push mit KK callen kannst
 
Alt
Standard
15-10-2007, 15:25
(#3)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
hast du auch ein paar genaue zahlen
 
Alt
Standard
15-10-2007, 15:30
(#4)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
1/204 oder ca. jedes 22te bis 23te mal wenn du die Könige hast.
Ich denke das sollte reichen
 
Alt
Standard
15-10-2007, 15:37
(#5)
Benutzerbild von zero kenny
Since: Sep 2007
Posts: 19
WhiteStar
Pre-Flop würde ich mit KK und QQ (und natürlich AA) immer All in gehen, denn die Chancen sind groß, dass du die bessere Hand hältst.
Mit JJ und TT nicht, ausser ich habe einen Read auf den Gegner.
 
Alt
Standard
15-10-2007, 16:01
(#6)
Benutzerbild von abc-driver
Since: Sep 2007
Posts: 1.119
BronzeStar
die chancen, dass du mit KK gegen AA gewinnst sind bei pokerstars ja auch nicht so gering...
 
Alt
Standard
15-10-2007, 16:03
(#7)
Benutzerbild von SuperPlanet
Since: Sep 2007
Posts: 336
Man hat immer ca 20% mit einem niedrigerem paar deshalb gewinnt man damit auch schon mal
 
Alt
Standard
15-10-2007, 16:07
(#8)
Benutzerbild von nrcbs
Since: Aug 2007
Posts: 11
Zitat:
Zitat von zero kenny Beitrag anzeigen
Pre-Flop würde ich mit KK und QQ (und natürlich AA) immer All in gehen, denn die Chancen sind groß, dass du die bessere Hand hältst.
Mit JJ und TT nicht, ausser ich habe einen Read auf den Gegner.
Stimm dir weitestgehend zu (bis auf QQ) und da die Frage zudem ned aufs Pushen sondern All-In calln bezogen war, würd ich QQ noch deutlicher rausnehmen.
AA & KK ist klar.
QQ ist man zu oft vs AK am coinflippen als das ich sagen würde immer call. Wenn man n Gambler ist, kann der wert höher sein (und natürlich je nach situation - committed bzw. odds, aber immer calln defenitiv NEIN (außer wir reden von Microlimit)
 
Alt
Standard
15-10-2007, 16:25
(#9)
Benutzerbild von Th3 D3v1l
Since: Oct 2007
Posts: 747
BronzeStar
Ich denke man kann nie richtig sagen ob man es machen muss oder nicht.. es kommt immer wieder auf die spielsituation an... wenn ich middle stack bin und zwei spieler gehen vor mir all in dann call ich meistens noch net mal mit aa kk, ich hab zwar mega odds... aba es warum sollte ich mich in die gefahr bring draufzugehen... als small stack sieht das anders aus... man hat zwei gegner, also ne große auzahlung... es kommt halt drauf an, das ist meine meinung
 
Alt
Standard
15-10-2007, 16:36
(#10)
Benutzerbild von dynaseitz
Since: Oct 2007
Posts: 491
Mit AA und KK geh ich gegen jeden AI. Mit QQ werf ich bei tighten Gegnern lieber weg.