Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ mit 3er Push Preflop und JJ mit (inkorrektem?) Monsterlaydown gegen den Bigstack..

Alt
Standard
QQ mit 3er Push Preflop und JJ mit (inkorrektem?) Monsterlaydown gegen den Bigstack.. - 04-04-2008, 12:57
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
1)

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t50 (5 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

Button (t2075)
Hero (t2055)
BB (t4205)
UTG (t3910)
MP (t1255)

Preflop: Hero is SB with Q[:diamond:], Q[:club:].
1 fold, MP raises to t100, 1 fold, Hero raises to t300, BB raises to t4205, MP calls t1155 (All-In), Hero calls t1755 (All-In).

Allin call erst ab KK+ oder ist der overcall hier mit QQ zu rechtfertigen?

Flop: (t7515) 5[:heart:], 3[:spade:], 4[:heart:] (3 players, 2 all-in)

Turn: (t7515) A[:diamond:] (3 players, 2 all-in)

River: (t7515) T[:diamond:] (3 players, 2 all-in)

Final Pot: t7515



2)

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t50 (5 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

Button (t2225)
Hero (t2305)
BB (t4155)
UTG (t3710)
MP (t1105)

Preflop: Hero is SB with J[:heart:], J[:diamond:].
3 folds, Hero raises to t225, BB raises to t4205, Hero folds.

Is wohl ein Monsterlaydown, aber wollte gegen den Mega-Bigstack einfach nich broke gehen...Fehler?

Final Pot: t4430
 
Alt
Standard
04-04-2008, 14:33
(#2)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Wie gross war denn der Buy-in bei diesen Turnieren?
Ich hätte evtl. beide Hände genauso gespielt. Also die erste Hand hätte ich gecalled (auf micro Level ohne Reads ein ganz leichter call).

Die zweite Hand hätte ich gefoldet. Aber je nach Umständen auch gecalled. Wenn ich also kaum Hände bekommen habe, ich meine Gegner nicht nach den Flop ausspielen kann und/oder der BB sehr viele Hände spielt (auch mit all-ins) dann würde ich auch callen und eine evtl. 50/50 Chance nehmen. Waren das single Table Sit and Goes? Wieviele kommen ins Geld? Das spielt noch den Rolle in meiner Entscheidung, ob ich hier JJ spielen möchte.
 
Alt
Standard
04-04-2008, 15:05
(#3)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Ich würde beides callen. Die Gegner haben hier viel oft Mist.
 
Alt
Standard
04-04-2008, 15:49
(#4)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Ich nehme an, dass beide hände auf den 1,20er sind...
1. Ist ziemlich close, auf den 1,20ern kann ich mich aber nicht vom Damenbesuch trennen und geh damit in dieser Situation broke. So schlecht schauts gar nicht aus, da du nur gegen den BS gewinnen musst , dann hast du noch viele Chips. Und der BS hält eben oftmals so glorreiche karten wie AJ oder KJs...
2. Find ich zu weak, der BS nutzt genau seinen Stack aus um dich aus der hand zu drängen, ist für mich ein call, vielleicht - je nach Tisch - hätt ich auch schon preflop gepusht
 
Alt
Standard
05-04-2008, 23:28
(#5)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
Ja, sind beides 1,2 $...
Danke fürs Feedback und hab gerade heute TT im SB gegen nen BB push gecallt...er hatte Q9o...thx auf jeden Fall fürs Feedback...
MfG
 
Alt
Standard
06-04-2008, 02:12
(#6)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Hand zwei ist halt schon des öfteren Mal ein Coin-Flip. Also ich finde man kann das schonmal folden. Wenn ich natürlich schon die ganze Zeit den Big-Stack beobachte und der die Ganze zeit am wüten ist, dann würde ich das instant-callen.

Ausserdem wenn ich einen kleineren Stack hätte würde ich auch instant callen.