Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Aktion für DoctorJimb

Alt
Standard
Aktion für DoctorJimb - 04-04-2008, 20:21
(#1)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
Ich persönlich finde dass was mit unserem geschätzen Intellimitglied DoctorJimb passiert ist unter aller Sau.
Vorallem die Reaktion des Supports bei Stars.

Wer nicht weiß was passiert ist:
http://www.intellipoker.com/forum/sh...ad.php?t=21464

Daher will ich hier dazu aufrufen eine Aktion zu starten.
Zur Auswahl meiner Meinung nach stehen:
1) ein Boykott von Stars für einen oder mehrere Tage um sie zu einer angemessenen Reaktion zu zwingen. Dies wird allerdings schwer durchzusetzen sein, da bestimmt nicht alle mitmachen und dahinter stehen.
2) Eine Spendenaktion (auch mein Favorit) für ihn um ihm eine BR zugeben auf der er wieder aufbauen kann.
Dies wäre am besten per Direkttransfer über Stars möglich allerdings nur nach seiner Zustimmung.

Wie steht ihr dazu??

PS: Wenns es möglich wäre kein dummes Gespame sonst werd ich aggressiv und mach demjenigen das Leben hier im Forum zur Hölle
 
Alt
Standard
04-04-2008, 20:25
(#2)
Benutzerbild von EnNoCleWe
Since: Oct 2007
Posts: 930
Stimmig

Bin zu beidem bereit

Enno
 
Alt
Standard
04-04-2008, 20:35
(#3)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Da ich zur zeit krankgeschrieben bin und das auch noch für 3 Wochen kann deshalb Punkt 1 nicht zustimmen, jedoch finde ich die Idee sehr gut, es wird bestimmt einige Intellis geben die dort einen Betrag X spenden. Vielleicht können wir das über ein Privatturnier abhandeln, das von Intelli veranstaltet wird. Es sollte keine Gebühr enthalten (als Goodie von PS), dazu müsste man nur die BR von Ihm wissen damit auch ein angemessener Betrag zusammenkommt. Ich glaube 3 bis 5 Dollar kann jeder aufbringen...
 
Alt
Standard
04-04-2008, 20:44
(#4)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Klar ist das Scheisse was dem Jimb da passiert ist!
Aber warum soll ich mein Geld herschenken?

Ich denke ich stake ihn lieber mit 100 (dann hab ich unterm Strich evtl. selber was davon)

Habe dem Jimb schon geschrieben er solle sich an die Admins hier wenden, evtl. können die ja einen näheren Kontakt herstellen.


Bei einem Boykott gegen Stars werde ich nicht mitmachen.


offline
 
Alt
Standard
04-04-2008, 20:52
(#5)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
@dominode:

Eigentlich gute Idee. Aber die Frage ist wie man dass mit dem Buy-In etc gescheit händeln könnte damit er was davon hat und die die mitspielen

@abgerammelt:

Genau deshalb hab ich es oben dazugeschrieben. Es war mir auch klar, dass es keine 15min dauert bis einer meint da macht er nicht mit.
Staken ist auch eine Form von Spende.

Ich selbst wäre mit einer Spende auch dabei.
 
Alt
Standard
04-04-2008, 20:56
(#6)
Benutzerbild von ghostliner
Since: Aug 2007
Posts: 429
Da ich, wie dominode, zur Zeit auch krankgeschrieben bin, mache ich bei einem Boykott auch nicht mit. Würde auch eh nichts bringen, dazu ist Stars einfach zu gross.

Zitat:
dazu müsste man nur die BR von Ihm wissen damit auch ein angemessener Betrag zusammenkommt.
Warum soll ich man seine Bankroll wissen? Er ist Gold Star, selbst wenn nur 100 $ zusammen kämen, sollte er damit eine neue BR aufbauen können.
 
Alt
Standard
04-04-2008, 21:01
(#7)
Benutzerbild von Webmarf
Since: Aug 2007
Posts: 1.769
ich finde deinen vorschlag echt super sims. ich finde aber punkt 2 etwas besser als punkt 1 weil ich kann mir nicht vorstellen das wir da soviel erreichen werden.

ich wär bei einer spende auch dabei sofern es nicht allzuviel ist.


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★
 
Alt
Standard
04-04-2008, 21:12
(#8)
Benutzerbild von Paps0911
Since: Dec 2007
Posts: 22
BronzeStar
Boykott? Spende?

ich denke man sollte Pokerstars erstmal die Möglichkeit geben die ganze Sache so gut wie möglich aufzuklären. Das wird sicher ein paar Tage dauern.

Wenn dann dabei herauskommt, dass Pokerstars etwas zur Vermeidung dieser Sache hätte besser machen können und nichts ändert bin ich gerne bei einem Boykott dabei.

Geld spenden? So leid mir die Sache für Jimb auch tut ich spiel Freerolls und gewinne damit ein paar FPP oder auch ein paar Dollar welche ich dann wieder einsetze, also werde ich sicher kein Geld spenden da mir mein Geldbeutel noch viel mehr leid tut. Sorry, ist nicht böse gemeint!

Ich würde mich auch gerne an einer Art von Unterschriftenaktion zur Aufklärung der sache beteiligen. wir könnten ja alle eine gleichlautende e-mail an den Support senden in der wir höflich um vollständige Aufklärung der Sache bitten.
 
Alt
Standard
04-04-2008, 21:21
(#9)
Benutzerbild von SimS11187
Since: Aug 2007
Posts: 626
Zitat:
Zitat von Paps0911 Beitrag anzeigen
Ich würde mich auch gerne an einer Art von Unterschriftenaktion zur Aufklärung der sache beteiligen. wir könnten ja alle eine gleichlautende e-mail an den Support senden in der wir höflich um vollständige Aufklärung der Sache bitten.
das find ich geil!!

Das wäre mal eine gute Sache, die Stars mal anregung gibt!!
Das würde dann niemanden was kosten und es würde evtl viel bringen.

Was würdet ihr denn da reinschreiben?? Macht mal Vorschläge
 
Alt
Standard
04-04-2008, 21:22
(#10)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Also ein Boykott wird wohl leider nicht viel Beachtung finden. Eine Idee den Spieler zu staken oder für ihn zu sammeln wäre gut. Sollte dann am besten von intellipoker Seite offiziel gemacht werden. Sie sammeln das Geld und übergeben es. Vielleich kann jeder so 1$ spenden und man bekommt ein paar IPP als Belohnung.