Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Hab ich diese Hand richtig gespielt??

Alt
Standard
Hab ich diese Hand richtig gespielt?? - 04-04-2008, 22:16
(#1)
Benutzerbild von Xda-neo #1
Since: Jan 2008
Posts: 47
BronzeStar
hallo, mir ist gerade folgende Hand passiert und ich würde dazu gerne eure Meinung hören.
Habe ich sie richtig gespielt?
Hätte ich sie evtl. anders spielen sollen?

Also, ich saß an einem FR 0,02/0,05$ Tisch und hatte mich mit 6$ eingekauft. Der Tisch war sehr, sehr loose und es wurden sehr viele Hände gecallt.
Ich erhöhte aus dem BB mit auf der Hand auf 4xBB und wurde von vier Spielern gecallt, alle ziemlich loose.
Der Flop kam und weil ich kein Kreuz hatte und glaubte, dass die anderen, falls die ein Kreuz hätten, jede Pot-size Bet von mir callen würden, bin ich all in gegangen um meinen Drilling maximal zu schützen. Das Resultat war, wie erhofft, dass alle foldeten und ich so den Pot gewinnen konnte.

Hättet ihr die Hand genauso gespielt? Oder hättet ihr weniger gesetzt, auch auf die Gefahr hin dass mindestens 2 Spieler callen und evtl. noch den Flush zusammenkriegen?

Bin schon gespannt auf eure Antworten!
 
Alt
Standard
05-04-2008, 10:39
(#2)
Benutzerbild von BikeAngel
Since: Sep 2007
Posts: 200
WhiteStar
Ich denke, du hast 4 x 4 BB eingesammelt, das ist vermutlich das Optimum bei loosen Gegnern. Andernfalls hättest du die schwierige Entscheidung treffen müssen, ob irgendjemand den Flushdraw hält.

Andererseits: Hätte jemand den Flush getroffen, wäre dein Stack weg gewesen. War also recht riskant gespielt.
 
Alt
Standard
05-04-2008, 10:54
(#3)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
also wenn ich das richtig versteh, waren 22 BB im pot,
d.h. ich hätte ein valuebet von etwa 20-25 BB gemacht, weilst dann eh höchstens nur mehr drawer mit dabei hast,
und sollte jemand seinen flush wirklich treffen, hast am river immer noch 10 outs für das fullhouse bzw. vierling
wenn jemand seinen flush gleich hat verlierst sowieso dein money höchstwahrscheinlich, wennst dann deine outs nich mehr triffst,
also lieber nich gleich pushen!
 
Alt
Standard
06-04-2008, 13:41
(#4)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also wenn ich das richtig verstehe, saßt du im BB uns es haben vor dir vier Leute den BB gecallt.
Dann ist ein Raise auf 4BB viel zu klein, 8-10BB wären eher angebracht.

Und wenn du meinst, dass ein Draw am Flop ne Potsize-bet callt, dann mach eine Potsize bet. Dir kann doch nichts besseres passieren, als ein Gegner zu haben, der einen falschen Call macht.
Durch deinen Push machst du ihm nur die für ihn richtige Entscheidung (zu folden) einfacher.
 
Alt
Standard
08-04-2008, 11:34
(#5)
Benutzerbild von miamonke
Since: Aug 2007
Posts: 7
Von dem zu kleinen Raise preflopp mal abgesehen, das wurde ja schon angesprochen, ist das all in ein zu hoher Einsatz. Du setzt mehr Geld ein als nötig. Eine Bet des Pots oder etwas drüber reicht aus einen Call für alle drawing Hände zu teuer zu machen, wenn also Caller da sind, dann bezahlen die zuviel. Sicher die werden auch btreffen und du verlierst. Hast du aber in Deinem Pokerleben 100 vergleichbare Hände, dann verdienst du, weil du 70 % dieser Hände gewinnst und nur 30 % verlierts. Das schreibt Sklansky sehr anschaulich. Ein guter Spieler wird auch bei Potsize Bet korrekt folden, mit einem all in gewinnst du also nicht mehr, callt diech aber ein looser Spieler mit draw unkorreckt, dann ist doch besser nur die Potbet und nicht Deinen ganzen Stack zu verlieren, oder?
 
Alt
Standard
29-04-2008, 20:44
(#6)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Aggressiv spielen ist korrekt, allerdings gehst du unnötiges Risiko ein den Stack zu verlieren... Bei loosen Gegnern sind Suited-Karten (ggf. connected) beliebt... Potsize-Bet reicht aus, um zu sehen wo du stehst! Aber ist ja alles gut gegangen!
 
Alt
Standard
30-04-2008, 15:42
(#7)
Benutzerbild von heipiw
Since: Feb 2008
Posts: 64
Finde auch, dass Pot-size-bet gereicht hätte (vielleicht sogar etwas darunter). Loose player werden sich das überlegen, ob ein mögl. draw das Wert ist -> natürlich nicht!
 
Alt
Standard
01-05-2008, 14:30
(#8)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Einen push zahlt bei dem Spot nur ein Flush, alles andere bringst du zum folden.
Wurde ja schon gesagt das du damit ein zu hohes Risiko eingehst.


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
02-05-2008, 17:11
(#9)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Wenn die Gegner sehr loose sind, würden sie wahrscheinlich auch den Draw mit allin callen. Insofern wäre eine Pot-Size bet angebrachter gewesen. Du minimierst deinen Verlust und maximierst deinen Gewinn für den Fall, dass di Leute Ihren draw nicht treffen.
 
Alt
Standard
17-05-2008, 14:14
(#10)
Benutzerbild von DannYps-21
Since: Oct 2007
Posts: 671
BronzeStar
Richtig gespielt. Alles andere hätte deine Gegner mit dem Flushdraw zum Call bewegt. Gut gemacht, ich hätte wohl noch mehr erhöht bei so vielen Limpern.