Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Korrektur/Meinungen zu meiner ROI --> ITM Formel

Alt
Question
Korrektur/Meinungen zu meiner ROI --> ITM Formel - 04-04-2008, 23:56
(#1)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
Ich habe vor Kurzem auf 2+2 die März-Graphen der HU-SnG Spieler gesehen.Dort sah ich bei einem von ihnen einen ziemlich sicken Graph,er hatte ~70k mit ~1,2k Games auf den 570er gemacht(für Interesierte:es handelt sich um BCM11).
Ich fragte mich,welche Winrate er dort hatte,kam aber auf Grund der spährlichen Informationen nicht drauf.Also habe ich mir eine Formel überlegt.Ich möchte dazu sagen,dass es gut sein kann,dass es diese Umrechnung schon im Internet gibt(ich bin mir eigentlich sicher) oder sie für einige selbstverständlich ist,ich hab mich jedenfalls selbst bemüht und kam zu folgendem Ergebniss :
Als erstes rechnete ich den ROI aus,kein Problem:
ROI% = Profit/ges.BI *100

Anschließend dann zu meiner improvisierten Formel:
ITM% = (BG/100)*ROI + BG

Mit "BG" meine ich die Winrate,die man erreichen muss,um,auf Grund der Rake,breakeven zu spielen.Ich nannte sie einfach "Breakevengrenze".Bei Regular HUs in der Regel 52,5%,bei Turbos etwas weniger.
Man kann das " + BG" am Ende auch weglassen,dann erhält man den Prozentsatz,den man über dem Minimum ist.
Ich bin mir natürlich nicht sicher,das entstammt alles nur meiner Fantasie
Hier ein Beispiel dazu:
Jemand spielte 450 x 5+0,25$ HUs,am Ende hatte er 337,5$ Profit.Welche ITM-Quote hat er?
Erst der ROI:
ROI% = Profit/ges.BI *100 = 377,5/2362,5 *100 = ~14,29%

Anschließend in "meine" Formel einsetzen:
ITM% = (BG/100)*ROI + BG = (52,5/100)*14,29 + 52,5 = 60%

Ist das alles soweit korrekt?Oder hab ich mal wieder irgendetwas angestellt,was absolut nicht geht?

Dann habe ich mir auch noch den anderen Fall überlegt,Umrechnung von ITM% zu ROI%.Hier kam ich dazu:

ROI% = (Preispool/BI+Fee)*ITM - 100

Ist natürlich weniger nützlich,aber wenn man schonmal dabei ist .Alternativ kann man auch hier die -100 am Ende weglassen,dann erhält man in %,wie groß die BR nun ist.
Auch hier ein Beispiel:
Hans sagt uns,er schlage die 5+0,25% HUs mit einer Winrate von 60%.Welchen ROI hat Hans?
ROI% = (Preispool/BI+Fee)*ITM - 100 = (10/5,25)*ITM - 100 = ~14,29%

Auch hier würde ich mich darüber freuen,wenn ihr mir meine(Denk-)Fehler aufzeigen würdet

Freue mich über Meinungen,soweit sie begründet sind und mir weiterhelfen.Eventuell war diese ganze Rechnerei ja völlig überflüßig?!Ich bin halt nich so helle...


Selbst das mathematisch Unwahrscheinliche ist wahrscheinlich,ansonsten wäre es unmöglich...
 
Alt
Standard
05-04-2008, 10:00
(#2)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
Hm... Du brauchst weder das BG, noch musst du explizit vor dem ITM den ROI ausrechnen.

Jemand spielt 450 HU $5,00+$0,25, Profit=$377,50

Gesamteinsatz = $2362,50
Gesamtgewinn = Einsatz+Profit = $2740,00
Gewonnene Spiele = Gesamtgewinn/$10.00 = 274

ITM = Gewonnene Spiele / Gesamtspiele = 60,1

Oder direkt eine Formel für ITM:

ITM = (SZ*BI + P)/$10/SZ
(SZ=Spielanzahl, BI=(Gesamt)Buyin pro Spiel, P=Profit)

ROI = P/(SZ*BI)

Beides nach P umstellen und umformen:

ROI = ITM * $10/BI - 1 (im prinzip deine formel nur ohne %)

--------------------

Aber warum das Ganze? Ich erkenne keinen Sinn darin, diese beiden Werte ineinander umzurechnen.
 
Alt
Standard
1301,5-924 1282,5-855 - 05-04-2008, 12:09
(#3)
Benutzerbild von genglo
Since: Oct 2007
Posts: 442
BronzeStar
Zitat:
Zitat von TimTolle Beitrag anzeigen
Hm... Du brauchst weder das BG, noch musst du explizit vor dem ITM den ROI ausrechnen.

Jemand spielt 450 HU $5,00+$0,25, Profit=$377,50

Gesamteinsatz = $2362,50
Gesamtgewinn = Einsatz+Profit = $2740,00
Gewonnene Spiele = Gesamtgewinn/$10.00 = 274

ITM = Gewonnene Spiele / Gesamtspiele = 60,1

Oder direkt eine Formel für ITM:

ITM = (SZ*BI + P)/$10/SZ
(SZ=Spielanzahl, BI=(Gesamt)Buyin pro Spiel, P=Profit)

ROI = P/(SZ*BI)

Beides nach P umstellen und umformen:

ROI = ITM * $10/BI - 1 (im prinzip deine formel nur ohne %)

--------------------

Aber warum das Ganze? Ich erkenne keinen Sinn darin, diese beiden Werte ineinander umzurechnen.
Dein Weg ist einfacher und erscheint mir jetzt im Nachhinein auch sinniger,hätte ich auch von selbst drauf kommen können/müssen.
Aber im Prinzip sind es nur 2 verschiedene Formeln für eine Rechnung wenn ich nicht irre oder?
Anstoß um mir das auszudenken war,dass ich,wie oben erwähnt,den Profit und die Anzahl der Games wusste und gerne wissen wollte welche Winrate BCM hatte.Ich fand keine andere Möglichkeit und so versuchte ich es so.Oder habe ich da jetzt etwas übersehen?
Die andere Formel(ITM->ROI)hatte ich nur aus Interesse aufgestellt,ob beide wirklich nützlich sind,war nicht Hauptbestandteil.
Letztlich war es nur eine Art Herausforderung,um mal zu gucken ob mein Mathe noch passt
Um noch einmal sicher zu gehen,sind diese Formeln nötig um in meinem Falle auf die Winrate zu kommen?
Wahrscheinlich habe ich wieder die Hälfte missverstanden

Aber danke das du mir geholfen hast!


Selbst das mathematisch Unwahrscheinliche ist wahrscheinlich,ansonsten wäre es unmöglich...