Alt
Standard
Copag Karten - 06-04-2008, 13:58
(#1)
Benutzerbild von NewSpectre
Since: Nov 2007
Posts: 217
BronzeStar
hallo,
ich habe mir letzten´s COPG karten gekauft weil ich dachte die wären gut! Jedoch musste ich feststellen das sie doch sehr dünn sind (das kenn ich sonst nur von 0 8 15 Karten), die farben sehen etwas blass aus(schwarz ist kein schwarz) und das für 5,90€ ?
Ich habe sonst immer die von Club Star Piatnik gehabt und muss sagen die sind obwohl sie 1€ billiger sind doch deutlich besser(griffiger und vorallem dicker) als die von Copag! Anscheinend muss man bei den Copag Karten noch den Namen bezahlen und bekommt im endeffekt doch nur Karten für den wert von 1,95€

Also ich bin sehr entäuscht von den copag karte, ich werde wohl bei den von Club Star Piatnik bleiben weil die vom Preis/Leistungsverhältnis doch sehr gut sind!
Könnt ihr noch andere Karten empfehlen, oder hab ihr vielleicht ähnliche erfahrungen gemacht?
 
Alt
Standard
06-04-2008, 14:03
(#2)
Benutzerbild von blown S14
Since: Sep 2007
Posts: 551
BronzeStar
also ich hab mir die COPAG für 12,90 € im hardcase geholt.... das sind definitiv die geilsten karten die ich jemals gespielt habe!

kann mir eigentlich ned vorstellen dass sich ne Firma wie COPAG solche Qualitätsunterscheide erlaubt
 
Alt
Standard
06-04-2008, 14:47
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich habe auch Copag KArten, und finde sie sehr gut!
Zur Dicke: ICh finde nicht das die Dicke einer Karte etwas über ihre Qualität aussagt. Wenn sie gut verarbeitet ist, ist mir persönlich die Dicke egal. Dann wird das ganze zur GEschmackssache. Und ich bin der Meinung das sie gute Verarbeitet sind.
zur Griffigkeit: Wie bei der Dicke finde ich ist das Geschmackssache.
zur Farbe: Das ist halt Copag typisch. Dafür sind sie beaknnst, das sie realtativ blasse Farben benutzen. Wenn du dich etwas informiert hättest, hättest du das in vor Feld klären können.
 
Alt
Standard
06-04-2008, 15:25
(#4)
Benutzerbild von stwnt
Since: Mar 2008
Posts: 17
also ich muss sagen dass ich von copag auch enttäuscht war. ich hatte zwar nichts an griffigkeit, dicke und farbgebung zu bemängeln, jedoch hielten sich die karten nicht wirklich lang. nach nem knapen monat hats schon die ersten ecken zerfledert, kann natürlich auch am misch-unskill des ein oder anderen mitspielers liegen, aber die günstigeren karten von rondelo halten das länger aus.
 
Alt
Standard
06-04-2008, 17:52
(#5)
Benutzerbild von DaPrOfTiM
Since: Aug 2007
Posts: 523
BronzeStar
Du musst da aufpassen, es herrscht ein Riesenunterschied zwische den teuren Copag und den günstigen. Die teuren sind so ziemlich das Beste, was man spielen kann und die günstigen sind wirklich nahezu inakzeptabel, du solltest beim nächsten Mal einfach die paar Euros mehr investieren.
 
Alt
Standard
06-04-2008, 17:58
(#6)
Benutzerbild von Turbomäsch
Since: Apr 2008
Posts: 323
BronzeStar
Ja ich hab mir die teuren fü 12.90 gekauft und muss sagen geile Teile, wollte eigentlich die Billigeren aber die waren da schon ausverkauft.

Schwein gehabt
 
Alt
Standard
06-04-2008, 20:08
(#7)
Benutzerbild von NewSpectre
Since: Nov 2007
Posts: 217
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Drishh Beitrag anzeigen
zur Griffigkeit: Wie bei der Dicke finde ich ist das Geschmackssache. zur Farbe: Das ist halt Copag typisch. Dafür sind sie beaknnst, das sie realtativ blasse Farben benutzen. Wenn du dich etwas informiert hättest, hättest du das in vor Feld klären können.
ach ja wo kann man den bitte nachlesen wie dick die karten sind??
über die farbigkeit kann ich ja noch hinwegsehen und das ist bestimmt auch kein argument ob karten gut oder schlecht spielbar sind! es zeigt mir nur das nicht sehr qualitativ verarbeitet sind bzw. nicht sehr viel wert darauf gelegt wird!

Zitat:
Zitat von DaPrOfTiM Beitrag anzeigen
Du musst da aufpassen, es herrscht ein Riesenunterschied zwische den teuren Copag und den günstigen. Die teuren sind so ziemlich das Beste, was man spielen kann und die günstigen sind wirklich nahezu inakzeptabel, du solltest beim nächsten Mal einfach die paar Euros mehr investieren.
danke für den tipp, aber ich finde nur die normalen die ich habe für 5,90€ und die mit Jumbo Index für 6,90€ oder dann halt im Set für 12,90 (das sind dann aber auch nur die mit dem Jumbo Index) bzw. noch Dual Index für 7,90 oder Copag Epoc Black im Doppelpack für 16,90 EUR!

ich dachte nicht das zwischen Jumbo Index und den normalen ein so grosser unterschied ist, weil es auch nirgens steht!
Oder meinst du noch andere? Falls ja gib mir mal bitte den link dazu!
 
Alt
Standard
06-04-2008, 20:13
(#8)
Benutzerbild von br00k
Since: Feb 2008
Posts: 73
Zitat:
Zitat von NewSpectre Beitrag anzeigen
Jedoch musste ich feststellen das sie doch sehr dünn sind (das kenn ich sonst nur von 0 8 15 Karten), die farben sehen etwas blass aus(schwarz ist kein schwarz) und das für 5,90€ ?
schau dir mal die Modiano Karten an! Die sind sehr griffig und auch vom Gefühl dicker als so manche Karten.
Bin super begeistert von denen! Auch der Druck ist klasse, jedoch in der mitte leicht gelb hinterlegt, finde ich aber persönlich ok.

Grüsse
 
Alt
Standard
06-04-2008, 20:54
(#9)
Benutzerbild von NewSpectre
Since: Nov 2007
Posts: 217
BronzeStar
Zitat:
Zitat von br00k Beitrag anzeigen
schau dir mal die Modiano Karten an! Die sind sehr griffig und auch vom Gefühl dicker als so manche Karten.
Bin super begeistert von denen! Auch der Druck ist klasse, jedoch in der mitte leicht gelb hinterlegt, finde ich aber persönlich ok.
Grüsse
danke ,
hab mal bei gamblerstore nach den karten geschaut und muss sagen die Bewertenungen sind ja wirklich gut "ideal für Spieler, die die Karten stark verbiegen!"
Genau das richtige/wichtige bei Pokerkarten, wie ich finde!
 
Alt
Standard
06-04-2008, 21:01
(#10)
Benutzerbild von turbobert
Since: Jan 2008
Posts: 837
BronzeStar
Copag sind schon etwas dünner, vor allem im Vergleich zu den Modiano - die ich übrigens nur empfehlen kann! Sind vom Preis her auch top! Ich finde aber Copag und Modiano gleichermaßen gut, jedes Deck Karten auf seine eigene Art...