Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AQo im Headsup gegen merkwürdigen Gegner...

Alt
Standard
AQo im Headsup gegen merkwürdigen Gegner... - 06-04-2008, 14:43
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
1) Folgende Hand is aus nem Headsup von mir bei nem 1,2$ SNG. Read bezüglich des Gegners: callt gerne any two runter bis zum river, um dann zu folden, raist wenig, spielt nicht sehr tricky, eher straightforeward...

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t400 (2 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

Button (t5595)
Hero (t7905)

Preflop: Hero is BB with A[:spade:], Q[:club:].
Button calls t200, Hero raises to t2000, Button calls t1600.

Is hier n raise auf 3BB besser? Ich will hier entweder nen Fold von ihm oder nen allin von ihm callen...

Flop: (t3825) J[:club:], 3[:spade:], 6[:heart:] (2 players)
Hero bets t5880 (All-In), Button calls t3570 (All-In).

Nachdem er meinen Monsterraise callt geh ich hier auf any Flop allin, da er nur zu 1/3 den Flop trifft...ok so?

Turn: (t13275) 2[:club:] (2 players, 2 all-in)

River: (t13275) K[:spade:] (2 players, 2 all-in)

Final Pot: t13275


Thx im vorraus für die Antworten...
 
Alt
Standard
06-04-2008, 14:49
(#2)
Benutzerbild von domdo
Since: Oct 2007
Posts: 65
BronzeStar
Also für mich kommts hier ganz drauf an, was Du Deinem Gegner gibst. Und vor allen Dingen darauf, was Du unter einem "merkwürdigen" Gegner verstehst. Wenn Dein Gegner Straightforeward spielt, dann callt er doch preflop unmöglich mit einer schlechteren Hand als AQ, oder? Also ich zumindest würde in einer solchen Situation lieber einmal eine spekultative Hand folden, als ein 10BB-raise ohne position zu callen.

Also ich fände ein raise preflop zwischen 2-5 BB absolut ausreichend. 10BB ist einfach zu teuer. Und ein kleineres raise setzt auch nicht den Push auf dem Flop vorraus.
 
Alt
Standard
06-04-2008, 15:25
(#3)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Dein Raise ist VIEL zu groß.
Da wir OOP sind würde ich auf 800 vorschlagen. Dann hast du auch nach dem Flop noch gut Spielraum.
 
Alt
Standard
06-04-2008, 15:26
(#4)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Gerade gegen so nen Gegner wie du ihn beschreibst hast du extrem schlecht gespielt. Du scheinst ihm postflop klar überlegen zu sein, das musst du ausnutzen anstatt mit einer zwar starken - aber noch nicht Made Hand - wie AQ (@ domdo AQ is im HU keine Spekulative Hand sondern ein Monster), preflop einen solchen Pot aufzubauen. Ein Standardraise reicht hier vollkommen. Durch das Raise auf 2000 und die darauf nötige CB (oder halt n push) stellst du bereits klar, dass du alle Chips in die Mitte bringen willst. So sollte man nicht gegen einen Gegner spielen , den man easy outplayen kann
 
Alt
Standard
06-04-2008, 15:32
(#5)
Benutzerbild von dominode
Since: Aug 2007
Posts: 846
BronzeStar
Warum so einen großen Raise, 2,5 - 4 BBs sind vollkommen ausreichend, callt er dann hast du zu 60% noch immer ein gutes Blatt und kannst Action machen...
 
Alt
Standard
06-04-2008, 15:41
(#6)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
Nachtrag: Sehe gerade, dass der BB 400 beträgt und ihr damit ne effektive Stacksize von 14BB habt. Das heist, gegen einen solchen Gegner würd ichs zwar trotzdem net so aggressiv spielen, wenn ich allerdings nen Gegner hab der zu viel foldet oder nicht so leicht auszuspielen ist push ich des einfach
 
Alt
Standard
06-04-2008, 16:22
(#7)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Dann hab auch ich nen Nachtrag nötig. Hatte auch nen BB von 200 im Kopf, als ich das geschrieben hatte.

puuuuuuuuuuush!
 
Alt
Standard
06-04-2008, 16:41
(#8)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
Preflop push. Wenn schon raise, dann Standart. Gegen einen Gegner dem du postflop überlegen bist macht es keinen Sinn 2000 zu raisen.

Das Postflop all-in hätte ich OOP auch nicht gespielt. Klar, auch Villain verpasst meistens den Flop, aber nach dem call von deinem 2000er raise ist es genauso möglich, dass er schon eine made-Hand hält und du in etwas reinläufst...
 
Alt
Standard
06-04-2008, 16:51
(#9)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Mehr Flops gegen diesen Gegner sehen und starke Hände wie AQ vielleicht pre-flop all-in gehen oder raisen, aber dann wie gesagt weniger: 3xBB.