Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Rake bei LiveTurnier-Anbietern

Alt
Standard
Rake bei LiveTurnier-Anbietern - 15-10-2007, 19:12
(#1)
Benutzerbild von Basark
Since: Sep 2007
Posts: 84
am Beispiel Pokerhelden.de ...

Buyin 15€ für nen 10er SitnGo ... wer dort gewinnt kommt ins Tagesfinale, welches ein MTT ist.

Dort gibt es dann Heldenpunkte zu gewinnen für welche man Preise kaufen kann. Ein Heldenpunkt entspricht dem Gegenwert von einem Euro.

Bei einem Finale von 10-13 Teilnehmern werden folgende Punkte ausgeschüttet:
Erster - 300 Helden-Punkte
Zweiter - 130 Helden-Punkte
Dritter - 60 Helden-Punkte

Das entspricht einer Ausschüttung von 460€.

Also müssen sich für ein 10er-Finale 100 Leute in die vorangegangenen SitnGos eingekauft haben, was einem Ertrag von 1500€ entspricht.

Ergo beträgt die Ausschüttung ~33%. (und desto mehr Teilnehmer desto schlechter wird die prozentuale Ausschüttung.)

----

Das erscheint mir als Neuling als total überzogen, oder täuscht das? Ist das beschriebene Beispiel, eher typisch oder untypisch? Gibt es Anbieter die bessere Verhältnisse bieten?
 
Alt
Standard
15-10-2007, 20:05
(#2)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
bei anbietern wie pokerwelle und wie sie alle heißen kommt das schon so hin,is halt so ne sache der veranstalter hat ja auch ausgaben, Dealer (falls vorhanden), Location mieten usw.