Alt
Standard
180 SnG $4 - 09-04-2008, 08:33
(#1)
Benutzerbild von l4uro
Since: Sep 2007
Posts: 9
BronzeStar
Huhu

Habe heute 2 180er SnG gespielt. Das Erste war unspektakulaer, beim Zweiten gibts ein paar Haende, wo ich mir unsicher bin.


1. Hand: Ich habe die Hand gefoldet, weil fuer mich nur fold oder raise (push) in Frage kam. Fuer einen Push war sie mir zu schlecht und bei einem reraise waere ich fast commited gewesen. Was denkt ihr?
Stats Gegner: vpip 21.7; pfr 8.7; af 1

FTR Hand History Converter Output (intended for copying and pasting into poker forums!):
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t200 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

MP1 (t11157)
MP2 (t6647)
CO (t11420)
Hero (t7140)
SB (t3035)
BB (t4160)
UTG (t2290)
UTG+1 (t8188)

Preflop: Hero is Button with , .
4 folds, CO raises to t1015, 3 folds.

Final Pot: t500

2. Hand: Aehnliche Situation. Standard raise 3BB von mir, reraise von ihm. Entweder Push oder fold. Allerdings war der Gegner looser. Waere ein push gerechtfertigt?
Stats Gegner: vpip17.3; pfr 13

FTR Hand History Converter Output (intended for copying and pasting into poker forums!):
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t200 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

BB (t11157)
UTG (t6647)
UTG+1 (t11720)
Hero (t7140)
MP2 (t3235)
CO (t3760)
Button (t2390)
SB (t7988)

Preflop: Hero is MP1 with , .
2 folds, Hero raises to t600, 3 folds, SB raises to t1500, 1 fold, Hero folds.

Final Pot: t1400


3. Hand:
Ist der Call gerechtfertigt? Gegner konnte mMn mit fast any two pushen, deshalb call. Ausserdem lag mein M knapp unter 5 wegen den Antes.

FTR Hand History Converter Output (intended for copying and pasting into poker forums!):
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t300 (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

CO (t10632)
Button (t6047)
SB (t10370)
Hero (t3355)
UTG (t6520)
UTG+1 (t3260)
MP1 (t4163)
MP2 (t2602)
MP3 (t8488)

Preflop: Hero is BB with , .
7 folds, SB raises to t10345, Hero calls t3030 (All-In).

Flop: (t13575) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t13575) (2 players, 1 all-in)

River: (t13575) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: t6285



4. Hand: Wieder die Entscheidung zwischen fold oder raise (push), richtig? Fold, weil ich keinen Grund sah zu gambeln, eventuell falsche Entscheidung?
Stats Gegner loose: vpip 40; pfr 29

FTR Hand History Converter Output (intended for copying and pasting into poker forums!):
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t600 (7 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

MP2 (t9332)
CO (t16469)
Button (t10659)
Hero (t9690)
BB (t6930)
UTG (t5567)
MP1 (t30573)

Preflop: Hero is SB with , .
1 fold, MP1 raises to t3305, 5 folds.

Final Pot: t350


5. Hand: Aus einem Reraise pf wird ein (Semi)bluff und man laeuft gegen eine (Made)hand. Ein typischer Anfaengerfehler, wuerd ich sagen.
Kein reraise? Kein c-betting? Was kann man besser/anders machen? Ich kann mit der Hand nichts anfangen. Auf dem Flop haett ich, wenn schon, grad all-in gehen sollen, oder? Kam ja eh nicht mehr aus der Hand raus.


FTR Hand History Converter Output (intended for copying and pasting into poker forums!):
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t800 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

saw flop|saw showdown

MP1 (t28851)
MP2 (t6779)
Hero (t14780)
Button (t11210)
SB (t3617)
BB (t8508)
UTG (t11823)
UTG+1 (t26083)

Preflop: Hero is CO with , .
1 fold, UTG+1 raises to t1955, 2 folds, Hero raises to t3500, 3 folds, UTG+1 calls t1545.

Flop: (t7450) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets t7000, UTG+1 calls t7000.

Turn: (t21450) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets t4205 (All-In), UTG+1 calls t4205.

River: (t29860) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: t29860

So. Das war jetzt relativ viel. Vielen Dank allen, die sich das anschauen und einen Kommentar abgeben. Die SnG machen mir wirklich Spass. Ist mal was anderes als das ABC Spiel auf NL10.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 15:26
(#2)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Es war das 4$ 180er, ja?

1. Hand: Fold. Der Gegner hat 5xBB gesetzt. Ich gehe dem hier aus dem weg und folde die Hand.

2. Hand: Ohne den Gegner besser einschätzen zu können, würde ich hier das re-raise callen und mir den Flop in Position anschauen. Schauen was der Gegner macht. Dabei nehme ich die Informationen zur Hand, die ich über den Spieler in vorherigen Händen gesammelt habe.

3. Hand: Ich würde diese Hand folden. Ich suche mir lieber eine Gelegent heit aus, wo ich als erster im Pot bin und pre-flop all-in gehen kann.

4. Hand: Fold!

5. Hand: Jetzt machst du das re-raise mit so ner Grütze Hand. Ich würde hier instant folden. Da wären die Re-raises mit den pocket pairs noch besser gewesen, oder eben der call von 900 mit den 6ern. Ich folde so etwas instant. Wenn ich keine raise vorher gewesen wäre, hätte ich je nach dem Verhalten der Gegner (recht tight?) und meiner Aktion in den Händen zuvor (habe ich beriets die letzten Hände viel geraised) einen Steal-Raise gemacht.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 15:55
(#3)
Benutzerbild von l4uro
Since: Sep 2007
Posts: 9
BronzeStar
5. Hand: Ist fuer mich kein Instafold, weil ich mich in einer relativ spaeten Phase des Tuniers befunden habe (17 von 180 Spielern). Der Typ is der Bigstack am Tisch und raist mit sehr viel (sehr loose). Deshalb war das ganze als steal gedacht.
Is mir aber klar, dass man das so nich spielen kann. Es gab keinen Grund fuern steal, da er ja niccht meine Blinds attackierte oder dergleichen.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 16:21
(#4)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Schon gedacht, dass er mit seinen donk min raises da rumwütet. Ich würde den einfach machen lassen und mir eine bessere Gelegenheit rauszuchen als diese Hand hier. Ich will gegen den Donk nicht in schwierige Situationen geraten und bluffen müssen. Wenn einer der anderen Stacks nach dir noch all-in zieht steht man dann ohne Hand dar und muss evtl. auch noch callen. Nee. Ich lassen den machen, wenn jemand sein min-raise all-in re-raised wird er wahrscheinlich sowieso callen und dann die Small-Stacks wieder stark machen oder mit viel Göück aussucken. Ich schaue mir dass dan in sehlen ruhe an und suche mir Gelegenheiten wo ich selber als erster Druck machen kann, oder wo ich mal ne Premiumhand finde und den Typen vernünftif attakieren kann.

Geändert von hanni610 (09-04-2008 um 16:24 Uhr).