Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

wiedermal "nur" nah dran.....

Alt
Standard
wiedermal "nur" nah dran..... - 09-04-2008, 12:41
(#1)
Benutzerbild von yourherohh
Since: Aug 2007
Posts: 59
BronzeStar
ahoi !
ich spiele am liebsten sng oder headup . gestern hatte ich einen guten tag, und wollte noch späht das 5.50$ (6-table- 1027 spieler)) spielen.
ich hatte so ein gefühle da es auch die letzten stunden wirklich gut lief......
das tunier fängt mittelmässig an, gleich in der zweiten hand halbiert sich mein stack durch einen geriverten flush meines gegners und meine 2 pair wanderten in den muck.
die nächsten 4 stunden läuft es aber sehr gut und ich bin immer unter den top 30. mein stack beträgt bis zur folgenden hand 121k.

here we go :
PokerStars Game #16591806295: Tournament #83849754, $5.00+$0.50 Hold'em No Limit - Level XVI (1500/3000) - 2008/04/08 - 22:31:43 (ET)
Table '83849754 39' 6-max Seat #6 is the button
Seat 3: player 1 (153105 in chips)
Seat 4: player 2 (71708 in chips)
Seat 5: player 3 (90932 in chips)
Seat 6: yourherohh (121304 in chips)
player 1: posts the ante 30
player 2: posts the ante 300
player 3: posts the ante 300
yourherohh: posts the ante 300
player 1: posts small blind 1500
player 2: posts big blind 3000
*** HOLE CARDS ***
Dealt to yourherohh [5s 5c]
player 3: folds
yourherohh: raises 9000 to 12000
player 1: folds
player 2: raises 13000 to 25000
yourherohh: calls 13000
*** FLOP *** [Ad Tc 5h]
player 2: checks
yourherohh: bets 24000
player 2: raises 22408 to 46408 and is all-in
yourherohh: calls 22408
*** TURN *** [Ad Tc 5h] [7d]
player 3 said, "wow"
player 1 said, "damn"
*** RIVER *** [Ad Tc 5h 7d] [3d]
*** SHOW DOWN ***
player 2: shows [Ah Ac] (three of a kind, Aces)
yourherohh: shows [5s 5c] (three of a kind, Fives)
player 2 said, "wow"
PaypayAAKK collected 145516 from pot
yourherohh said, "damn"
yourherohh said, "vnh"

nun,klar hätte ich die 55 nach seinem ersten raise folden können, er hatte aber die letzten runden immer geraised und die blinds angegriffen, ich meine nicht 2-3 mal sondern 5-10 mal....
naja, dumm das er pocket AA hielt und nicht nur eines...wäre ein schöner pot und der final table gewesen...somit "nur " 40$ für den 13ten platz...
hättet ihr hier auch so gespielt ?

gute hände

Geändert von yourherohh (09-04-2008 um 15:46 Uhr).
 
Alt
Standard
09-04-2008, 13:51
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du ernsthafte Antworten haben willst, ist das BBV sicherlich der falsche Platz.. Und ein Bad Beat ists auch nicht, Set over Set halt, dumm gelaufen.

*move* ins Ausbildungsforum.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 13:56
(#3)
Benutzerbild von Das_ZIVI
Since: Nov 2007
Posts: 379
Na klar, ein Set zu floppen bei einem sonst ungefährlichen Flop (Rainbow, keine Flush- oder Straightgefahr). Ich hab sowas noch nie weggeworfen. Is halt Pech und kommt zum Glück nicht allzuoft vor, dass gleich zwei das Set treffen.

Geändert von Das_ZIVI (09-04-2008 um 14:34 Uhr).
 
Alt
Standard
09-04-2008, 14:21
(#4)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
den PF re-raise hätte ich gefolded.

wenn dann aber in der hand drinne bist kommst natürlich nie mehr raus. kann mir nicht vorstellen das da überhaupt dann noch jemand raus kommt. blöd gelaufen.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 15:10
(#5)
Benutzerbild von hanni610
Since: Mar 2008
Posts: 290
Naja, bei einem aktiven Spieler - so wie beschrieben - und einem Pocket-Pair bei fünf Spielern. Ich bin nicht so sehr der Short-Handed Spieler, nicht meine Stärke. Ich denke aber, dass sich dass kleine Paar bei den meisten flops sehr schwer weiterspiele kann. Ich brauche entweder die dritte fünf oder einen Flop mit nur kelienm Gemüse, der mir am besten noch irgendeinen Straight draw gibt.

Emotionslos gesehen könnte man/sollte man Pre-Flop folden. Aber wenn man da so einen aggressiven Spieler vor sich hat, kann ich den call nachvollziehen, man will sich ja auch nicht überfahren lassen. Ausserdem muss ma ja auch aufpassen, nicht auf jedes Re-raise hin zu folden. Sonst verlieren die Raises von einem an Durchlagskraft.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 15:23
(#6)
Benutzerbild von yourherohh
Since: Aug 2007
Posts: 59
BronzeStar
als der flop kam ging natürlich mein herz auf, aber als dann der showdown kam ging es auch ganz schnell wieder unter....
echt dumm gelaufen....naja, nächstemal besser machen...
 
Alt
Standard
09-04-2008, 17:09
(#7)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Mit deinen Reads war die Spielweise ok. Unter Umständen wäre dann sogar direkt ein Push möglich wenn du ihn nur auf zwei overcards schätzt. So wie ist danach gelaufen ist, ist es halt einfach nur Pech.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
09-04-2008, 17:24
(#8)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
Der preflop call geht gar nicht. Push or fold.
Am flop geht man hier immer broke.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 22:31
(#9)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Zitat:
Zitat von martl1860 Beitrag anzeigen
Der preflop call geht gar nicht. Push or fold.
Am flop geht man hier immer broke.
Moment, hast du die Stacksize beachtet? Für den Kommentar sollte man dir die Punkte abziehn.

Level XVI (1500/3000)

player 2 (71708 in chips)
yourherohh (121304 in chips)
 
Alt
Standard
09-04-2008, 22:57
(#10)
Benutzerbild von martl1860
Since: Dec 2007
Posts: 281
BronzeStar
JA!
Player 2 hat 71k chips. Davon hat er 25k preflop drin. Wo sind die Implied Odds um 55 nur annähernd profitabel zu spielen?

Genau aus diesem Grund (wir können die Hand longterm nach dem Flop nicht profitabel spielen) können wir hier nicht callen!