Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Pokerstars und seine Pockets

Alt
Standard
Pokerstars und seine Pockets - 16-10-2007, 03:59
(#1)
Benutzerbild von KingKa777
Since: Sep 2007
Posts: 2
BronzeStar
Hi ich zocke leidenschaftlich Poker und nicht gerade wenig. Doch ist euch mal aufgefallen, das bei Pokerstars ziemlich viele Pockets im Umlauf sind? Hat z.B. einer As As, ist es nicht gerade selten das einer King King und ein anderer 10 10 auf der Hand hält. Ich habe diese Erfahrung bei Pokerstars schon so häufig gemacht, im Gegensatz zum Live Pokern und stelle mich sozusagen darauf ein. Genauso ist es mit den Monsterhänden... so oft wie ich bei Pokerstars dicke Hände halte, so oft warte ich beim Live Table auf eine gute Hand. Glaubt ihr es ist eine falsche Meinung von mir, oder könnt ihr mitfühlen? Manchmal frage ich mich ob die Hole Cards extra so ausgeteilt werden, damit die Leute in Tunieren z.B. schneller rausfliegen, oder man sich wieder neu einkauft. Trotz all meinen Pocket Erfahrungen liebe ich das Spiel und finde Pokerstars am besten von allen Anbietern. Würde gerne mal wissen was ihr darüber denkt und vor allem Profis wie Katja Thater. Ist dies subjektive Einschätzung, wie siehts aus?
 
Alt
Standard
16-10-2007, 04:22
(#2)
Benutzerbild von Impulsive666
Since: Aug 2007
Posts: 86
Halte ich für selektive Wahrnehmung =)

Wahrscheinlich liegt es daran, dass man halt viel mehr Hände online spielt pro Stunde als live, deshalb fällt es auch eher auf.

Die Chance auf ein Pocket Pair liegt bei 1x13:220. Also hat jeder am Tisch ungefähr 5.9% Chance auf ein PP. Und wenn du z.B. AA hast hat jeder der 8 anderen Spielern 1:220 auf KK, also sind das etwa 3.6% wenn ich mich nicht irgendwie verrechnet hab ^^
 
Alt
Standard
16-10-2007, 04:37
(#3)
Benutzerbild von toon2k
Since: Aug 2007
Posts: 134
das ist entweder zufall oder es kommt dir nur so vor...
du kennst sicher auch sessions in denen du im eifer des gefechts meinst super viel pech zu haben...wenn man am ende die haende nochmal durchschaut merkt man aber oft man hat einiges schlecht gespielt und garnicht so viel pech gehabt.
zusaetzlich spielst du an nem onlinetisch mindestens 60 haende pro stunde...live sind es 10-20 wuerde ich schaetzen...und dann spielt man online ja auch noch viel mehr tische...
ich wette es hat noch kein livespieler 4000 hände an einem tag gespielt ;P

Pokerstars würde zwar auf jedenfall durch rake davon profitieren viele gute hände auszuteilen, aber der imageschaden wär viel zu hoch falls das mal rauskommt..und da würden viel zu viele entwickler mit drinhängen um das geheim zu halten

Geändert von toon2k (16-10-2007 um 04:39 Uhr).
 
Alt
Standard
16-10-2007, 11:48
(#4)
Benutzerbild von thanh81
Since: Sep 2007
Posts: 2.012
BronzeStar
Also ich denke mal, dass es einfach auch auffällt, dass AA gegen KK oder QQ einfach nur gesehen wird wenn auch zwei Leute das haben. Denn du wirst sicher kaum sehen, dass wenn Preflop zwei Leute All-In gehen und der eine zeigt AA der andere J3o oder sowas in der Art.
 
Alt
Standard
16-10-2007, 11:56
(#5)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Jo auf jeden Fall selektive wahrnehmung deinerseits.
Du erhältst beim Onlinepoker ja deutlich mehr Hände weil du je erstens auf mehreren Tischen spielst und zweitens geht alles wesentlich schneller als Live wo man als Beispiel einen richtigen Dealer hat und keine Maschiene die das macht.
Spiel einfach mal Online 1000 Hände und hör dann auf und dann gehste ins Casine und spielst da 1000 Hände. Du wirst sehen das Ergebnis is annährend gleich.
 
Alt
Standard
16-10-2007, 13:44
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=1088

Das ist ein Thread zum Thema Zufallsgenerator, in dem eigentlich alles wissenswerte steht.

closed.