Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 - TPTK - Fold oder Call am Flop?

Alt
Question
NL 10 - TPTK - Fold oder Call am Flop? - 09-04-2008, 19:56
(#1)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Hallo,

folgende Hand (war erst kurz am Tisch, keine Info über den Gegner):

Code:
PokerStars Game #16603637111:  Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) - 2008/04/09 - 13:36:15 (ET)
Table 'Margarita IV' 9-max Seat #6 is the button
Seat 1: Ferdi1986 ($13.60 in chips) 
Seat 2: Sallust ($9.60 in chips) 
Seat 3: Cousin Fuzz ($3.20 in chips) 
Seat 4: 1paca ($5 in chips) 
Seat 5: jeanputz ($8.15 in chips) 
Seat 6: Matt98568 ($13.85 in chips) 
Seat 7: 84fibo84 ($9.30 in chips) 
Seat 8: Eriklaag ($10.45 in chips) 
Seat 9: cnes76 ($5.75 in chips) 
84fibo84: posts small blind $0.05
Eriklaag: posts big blind $0.10
*** HOLE CARDS ***
Dealt to Sallust [Ah Qc]
cnes76: calls $0.10
Ferdi1986: folds 
Sallust: raises $0.40 to $0.50
Cousin Fuzz: folds 
1paca: folds 
jeanputz: folds 
Matt98568: folds 
Cousin Fuzz is sitting out
84fibo84: calls $0.45
Eriklaag: folds 
cnes76: folds 
*** FLOP *** [4c 3h Qd]
84fibo84: bets $1
Sallust: raises $1.50 to $2.50
84fibo84: raises $6.30 to $8.80 and is all-in
Sallust:
Also, Fold oder Call und warum?
Ich sage dann später gerne, warum ich was gemacht habe.

Schönen Dank!
 
Alt
Standard
09-04-2008, 20:59
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Wenn er am Flop schon fast Potsize donkt call ich nur und schiebe meine Chips am Turn in die Mitte. Ich sehe ihn das mit QK, QJ oder einem mittleren Pocket machen.
Wir sind hier zu oft vorne.

Wie gespielt, call AI.

Geändert von xTheSnowmanx (09-04-2008 um 21:09 Uhr).
 
Alt
Standard
09-04-2008, 22:20
(#3)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
naja wenn du der meinung bist TPTK=nutz dann folge snowmans anweisung!
Ich finde man kann hier über nen einfachen call nachdenken oder so wie du es gamcht hast über ein raise. Mit dem Raise bestimmst du wo du stehst und kannst auf eine 3bet unmöglich mit TPTK callen. Wenn jetzt 2 von einer Farbe draussen wären könnte man noch sagen er machts mit nem FD,aber so nicht...
Easy fold,sorry schneemann.

btw: gegen shorties dagegen ein klares allin
 
Alt
Standard
09-04-2008, 22:58
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Warum sollte er ein Set donken? Da wartet er doch eher die Conti ab und donkt eventuell den Turn. 43 is möglich, würde aber wohl auch eher slow spielen. Ich setzt den auf 66 - 99 und er glaubt einfach die Q nicht. Klar ist ein Set möglich nach der Linie, aber ich halts trotzdem für unwahrscheinlich.
 
Alt
Standard
09-04-2008, 23:17
(#5)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
ich geh hier auch broke. wenn er wirklich 2pair/set donkt mach ich mir einfach ne note. ich denke wir sind hier fot genug vorne um profitabel callen zu können.

in meine spielweise würde der raise am flop auch besser passen, da ich donks ganz gerne mal mit air am flop raise (und dabei führe ich ne strichliste).
 
Alt
Standard
10-04-2008, 09:52
(#6)
Benutzerbild von Sallust
Since: Feb 2008
Posts: 99
Danke für eure Antworten soweit. Interessant, wie die Meinungen auseinander gehen können.
TPTK ist für mich natürlich nicht die Nuts, und auf ein Checkraise hätte ich wohl auch gefoldet, zumindest wäre ich auf keinen Fall all-in gegangen.
Aber ich habe mir auch die Frage gestellt: warum donkt der Pottgröße in mich rein? Damit kann der unmöglich einen Call wollen. Er konnte einfach zu viel haben: schwächere Q, kleineres Paar, Straight-Draw vielleicht. Two Pair fand ich relativ unrealistisch, aber klar, Q3s hätte durchaus sein können.
Hätte er AA/KK oder ein Set gehabt, wäre es von ihm unglaublich gut gespielt gewesen, aber auch riskant, denn wenn ich nichts habe, bin ich da ganz schnell draußen.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe mich vorne gesehen und daher gecallt.
Code:
Sallust: calls $6.30
*** TURN *** [4c 3h Qd] [8c]
*** RIVER *** [4c 3h Qd 8c] [8s]
*** SHOW DOWN ***
84fibo84: shows [5d 5c] (two pair, Eights and Fives)
Sallust: shows [Ah Qc] (two pair, Queens and Eights)
Sallust collected $17.90 from pot
Ob das langfristig gesehen ein guter Call war, weiß ich noch nicht, aber die Line von ihm war einfach zu schräg.
 
Alt
Standard
10-04-2008, 12:51
(#7)
Benutzerbild von Karlotius
Since: Nov 2007
Posts: 361
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich setzt den auf 66 - 99 und er glaubt einfach die Q nicht. Klar ist ein Set möglich nach der Linie, aber ich halts trotzdem für unwahrscheinlich.
Ich würde 1010 und JJ noch mitreinnehmen. Obwohl es dann nicht besonders gut gespielt wäre - gut gespielt hat Villain hier aber sowieso nicht.
Ein Set hab ich auf Micros schon ein paar Mal donken gesehen. Das is so eine "Boah geil Set!" - Bet. Gefährlich, aber zu selten um zu folden.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass so eine schräge Linie auf ein kleines Pair deuten kann. Viele Spieler auf den Micros wissen einfach nicht, wie sie ihre kleinen Paare spielen sollen und setzen daher unlogisch. Was habt ihr für Erfahrungen dabei?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Call oder Fold Schnulli-Och IntelliPoker Support 66 25-03-2009 00:20
GPD 0,90 Fold Call oder All i King Robi Poker Handanalysen 15 11-09-2008 15:28
GPL: FD+overcards call oder fold? chess87 Poker Handanalysen 7 22-03-2008 16:34
KQo - Call oder Fold? Sharky_Luck Poker Handanalysen 8 08-02-2008 18:03