Alt
Standard
Nl25: Call? - 10-04-2008, 21:43
(#1)
Benutzerbild von N.Prinz
Since: Oct 2007
Posts: 435
MP ($34.40)
CO ($49.55)
Button ($25.35)
SB ($34.15)
Hero ($25.70)
UTG ($23.65)

Preflop: Hero is BB with , .
3 folds, Button raises to $1, SB calls $0.90, Hero calls $0.75.

Flop: ($3) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, Button checks.

Turn: ($3) (3 players)
SB bets $1.25, Hero raises to $3.75, Button folds, SB calls $2.50.

River: ($10.50) (2 players)
SB bets $29.4 (All-In), Hero folds.

Final Pot: $10.50


Bitte um kommentare.
SB ist relativ tight und fällt nicht durch irgendwelche moves auf.
Am Schluss habe ich mir lieber gedacht zu folden, da ich lieber 5$ in den Pot tue, als das ich mir den Upswing aus der Session versaue.

Geändert von N.Prinz (10-04-2008 um 21:47 Uhr).
 
Alt
Standard
10-04-2008, 23:41
(#2)
Benutzerbild von BikeAngel
Since: Sep 2007
Posts: 200
WhiteStar
Klarer Fall von zuwenig Aggression auf dem Flop. Mit etwas mehr Einsatz hättest du vermutlich schon dort den Pot klarmachen können, denn sowohl SB als auch BU haben nix getroffen.

Der SB sitzt aber vermutlich auf zwei Herzen, und ggf. oder , und dessen Hand wird natürlich erst mit dem Turn interessant (vorher wäre die weggeworfen worden gegen eine ordentliche Flop-Bet) - und realisiert sich dann mutmaßlich auf dem River.

Der Fold geht in Ordnung (Loslassen können ist ja auch eine Eigenschaft, die man gerne sieht). Der Weg dahin ist aber schlecht gespielt.
 
Alt
Standard
11-04-2008, 00:04
(#3)
Benutzerbild von N.Prinz
Since: Oct 2007
Posts: 435
Zitat:
Zitat von BikeAngel Beitrag anzeigen
Klarer Fall von zuwenig Aggression auf dem Flop. Mit etwas mehr Einsatz hättest du vermutlich schon dort den Pot klarmachen können, denn sowohl SB als auch BU haben nix getroffen.

Der SB sitzt aber vermutlich auf zwei Herzen, und ggf. oder , und dessen Hand wird natürlich erst mit dem Turn interessant (vorher wäre die weggeworfen worden gegen eine ordentliche Flop-Bet) - und realisiert sich dann mutmaßlich auf dem River.

Der Fold geht in Ordnung (Loslassen können ist ja auch eine Eigenschaft, die man gerne sieht). Der Weg dahin ist aber schlecht gespielt.
Naja auf einem rainbow board kann man das denke ich auch mal slow spielen.
 
Alt
Standard
11-04-2008, 00:07
(#4)
Benutzerbild von 1der1ted
Since: Aug 2007
Posts: 127
Ich hätte schon Preflop gefolded, ansonsten hast du die Hand aus meiner Sicht aber gut gespielt.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 00:11
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von 1der1ted Beitrag anzeigen
Ich hätte schon Preflop gefolded, ansonsten hast du die Hand aus meiner Sicht aber gut gespielt.
Bei dem Wert, den alle noch dahinter haben, kannste doch keine Pockets wegwerfen!

ALso spätestens auf dem Turn hättest du ( wegen der beiden Herz Karten ) mal 6 Dollar Raisen sollen!

Aber sowas passiert mir auch !
Dass ich SETS zu slow spiele!
 
Alt
Standard
15-04-2008, 00:15
(#6)
Benutzerbild von henkowski
Since: Mar 2008
Posts: 4
BronzeStar
bei dem flop hätt ich es auf jeden fall auch slow gespielt. gibt doch an sich nichts schöneres, als ein kleines paar zum set zu machen. und dann auch noch durch einen rainbow flop. aber wenn der spieler wirklich so tight spielt, war dein fold auf keinen fall falsch. vielleicht hättest du nach dem river mehr pushen müssen, als das zweite herz kam...
 
Alt
Standard
16-04-2008, 07:30
(#7)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
bet $2.50 flop, warum checkst du hier?

am turn dann richtig raisen, as played auf $5-6, willst ihm die odds versauen

river fold, mal wieder typisch zutodegeslowplayed (tolles wort)

vergiss slowplay bis nl50 bzw. nl100, strikte valuebets sind hier wesentlich besser als slowplay, siehst ja was dabei rumkommt... du minimierst deinen gewinn und maximierst das risiko ausgedrawt zu werden...
 
Alt
Standard
16-04-2008, 10:50
(#8)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
Der Fehler liegt auf jedem Fall am Flop... ich denke mal das er den K hatte... würde in wahrscheinlich noch nicht mal auf einen Flush setzten... da ihr beide am flop gecheckt habt und er den König angespielt hat!
 
Alt
Standard
11-06-2008, 22:18
(#9)
Benutzerbild von Medivh-Trick
Since: Jan 2008
Posts: 651
Schade um den Pot. Ich denke am River warst du geschlagen und der Fold war folgerichtig!
Ansonsten schließe ich mich der Mehrheit an, am Flop muss man einfach setzen, womöglich wäre da der Pot gewonnen worden... so wurde es zum Ende hin immer wackeliger!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 SH - Call oder Fold am River? tt293 Poker Handanalysen 12 15-06-2008 09:05
NL25 call oder nicht call das ist hier die frage Kuerdu Poker Handanalysen 11 02-01-2008 21:05
1,20 s&g call oder nicht call das ist hier die Frage? King Robi Poker Handanalysen 9 04-12-2007 21:14
NL25 ... Turn Call in Ordnung?? Leitwolff Poker Handanalysen 6 19-10-2007 14:00
NL25 Was verleitet Leute Preflop zu so nen Call? Leitwolff Poker Handanalysen 9 17-10-2007 15:05