Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Pokersavvy Plus vs. Cardrunners vs. Stoxpoker

Alt
Question
Pokersavvy Plus vs. Cardrunners vs. Stoxpoker - 11-04-2008, 02:42
(#1)
Benutzerbild von RMSEA
Since: Nov 2007
Posts: 7
Ich hab mich mal im Forum umgeschaut und relativ wenig eindeutige Beiträge zu diesem Thema gefunden. Ich würde gerne von Membern dieser (oder anderer) Video-Coaching-Seiten ein paar Details über das Angebot lesen.

Interessieren würden mich die Art der Videos (Spielvarianten, Qualität etc.) und das Preis-/Leistungsverhältnis der Seiten.

Ich würde gerne ein Angebot an NL, aber auch sehr gerne andere Limits, Omaha-, und Studvideos zur Verfügung haben. Welche Seite deckt wohl welche Varianten am besten ab?

Vielen Dank schon mal für eure Infos!
 
Alt
Standard
11-04-2008, 02:44
(#2)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
*MOVED ---> Allgemeines* //HungryEyes42
 
Alt
Standard
11-04-2008, 16:09
(#3)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
bin bei deucescracked und zufrieden

kommen täglich ein bis 2 neue videos raus und die Mitgliedschaft beläuft sich auf lediglich $150 fürn halbes Jahr.
 
Alt
Standard
11-04-2008, 16:44
(#4)
Benutzerbild von wks-mike
Since: Aug 2007
Posts: 432
Zitat:
Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
bin bei deucescracked und zufrieden

die Mitgliedschaft beläuft sich auf lediglich $150 fürn halbes Jahr.
Entspricht dem Preis von Pokersavvy.
 
Alt
Standard
11-04-2008, 17:50
(#5)
Benutzerbild von fuefgerade
Since: Mar 2008
Posts: 198
bei stoxx gibts doch auch einige videos gratis...

ich persönlich finde $150,- fürn 1/2Jahr schon etwas happig
 
Alt
Standard
11-04-2008, 23:15
(#6)
Benutzerbild von Vittinator
Since: Oct 2007
Posts: 195
Zitat:
Zitat von fuefgerade Beitrag anzeigen
bei stoxx gibts doch auch einige videos gratis...

ich persönlich finde $150,- fürn 1/2Jahr schon etwas happig

kommt immer auf des Limit an des du spielst

also ich bin bei cardrunners - und muss sagen ich bin sehr zufrieden - ich spiel zwar NLHE FR und PLO - wo se für beides net viele vids haben (30 für NLHE FR und 20 für PLO circa)

aber die 6 max vids sind echt gut - und helfen mir bei meinem fr game fast mehr als die fr vids -> also für NLHE kann ich cardrunners nur empfehlen
 
Alt
Standard
03-11-2008, 14:52
(#7)
Benutzerbild von sostegno
Since: Oct 2007
Posts: 452
Preis Leistungsverhältnis bei Pokersavvy+ ist unschlagbar. Übrigens hat Flixx von Intelli Poker dort auch eine NLSH Serie produziert.
Übrigens bietet Pokersavvy neben Sweat Sessions noch eine vielzahl an Strategie/ Concept Lehrvideos an, wie how to play in 3bet Pots, playing the flop, tackeling the turn, reading the river.
IMO können die anderen dort auf dem Niveau nicht mithalten. Sind zwar sehr gute Spielr bei CR und DC aber halt nicht so gute Instructors.

CR ist ausserdem sehr unstrukturiert, und man muß lange warten bis seine Favorites wiederkommen

Geändert von sostegno (03-11-2008 um 14:56 Uhr).
 
Alt
Standard
03-11-2008, 16:05
(#8)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Ich würde für keins von denen geld ausgeben und vorallem nicht für irgendwelche Videos. Wenn man sich mal schoen Alleine hinsetzt und versucht Poker mal zu verstehen kommt man auf die meisten sachen sowieso selbst desshalb denke ich irgendwie, dass es unnoetig sei.

Durchaus kann man dadurch evtl. kleinigkeiten lernen, aber dann würde ich mir lieber ein Buch schnappen was dir bestimmt weiterhelfen wird als ein Pro der sowieso derbe viel geld in der tasche hat und haende viel leichter verdauen kann als jemand von uns evtl.

Wenn die natürlich geile FR's haben ist es natuerlich wieder eine andere geschichte. Aber wenns nur so random FR's sind, dann würde sich sicherlich lieber fuer 150€ ordentlich auf die kacke haun (was prinzipiell ja auch rauschmeisen von geld ist) anstatt mir für 50 euro ein acc zu kaufen.

mfg. Mani
 
Alt
Standard
03-11-2008, 18:33
(#9)
Benutzerbild von sostegno
Since: Oct 2007
Posts: 452
Zitat:
Zitat von vantorso Beitrag anzeigen
Ich würde für keins von denen geld ausgeben und vorallem nicht für irgendwelche Videos. Wenn man sich mal schoen Alleine hinsetzt und versucht Poker mal zu verstehen kommt man auf die meisten sachen sowieso selbst desshalb denke ich irgendwie, dass es unnoetig sei.

Durchaus kann man dadurch evtl. kleinigkeiten lernen, aber dann würde ich mir lieber ein Buch schnappen was dir bestimmt weiterhelfen wird als ein Pro der sowieso derbe viel geld in der tasche hat und haende viel leichter verdauen kann als jemand von uns evtl.

Wenn die natürlich geile FR's haben ist es natuerlich wieder eine andere geschichte. Aber wenns nur so random FR's sind, dann würde sich sicherlich lieber fuer 150€ ordentlich auf die kacke haun (was prinzipiell ja auch rauschmeisen von geld ist) anstatt mir für 50 euro ein acc zu kaufen.

mfg. Mani
Und es sprechen die Unwissenden. Weiter so...
+EV = Paysites > Bücher > try and error

PS: ich gebe für CR, DC und PS+ Geld aus. Und das ist die beste Investition in mein bisheriges Pokerdasein. Bücher haben 0 Chance gegen die Teaching Vids.
Harrington on Cash Game zB ist eine Katastrophe.

Geändert von sostegno (03-11-2008 um 18:36 Uhr).
 
Alt
Standard
03-11-2008, 19:19
(#10)
Benutzerbild von vantorso
Since: Oct 2008
Posts: 361
Witzig... zugleich ein niedriges niveau. Wisst ihr wieso viele Leute es vermeiden in Foren zu schreiben, weil zuviele trottel rumlaufen die permanent mit ihren "woah ich hab 600 Post" den allwissenden raushaengen moechten.
Für mich ist mal lange noch kein "WISSENDER" wenn man sich im Poker auskennt. Wenn man 450euro fuer irgendwelche videos ausgibt ist man meiner meinung nach reif fuer ne therapie... inwiefern sich das wirklich ausgezahlt hat kann ich nicht beurteilen, aber dein stätiges anwesen auf dieser Website laesst einiges erahnen.
ich wünschte du koenntest anders meine Aussage kommentieren anstatt mit einem derart provokant wirkenden anfangssatz... und dazu kannst du dich auch mal deutlicher aussprechen anstatt mit deinen ewigen abkuerzungen (ist nicht auf die websites bezoegn). das sage ich dir alles als angehender psychologe...

Zurueck zum thema... Ich finde die Videos (die ich selbst teils schon bei freunden "bewundern" durfte) wiedermal NICHT nuetzlich. Die meisten Sachen lassen sich leicht selbst nachzuvollziehen wenn man sich grademal 3wochen BEWUSST mit poker beschaeftigt, leider sind die meisten heutzutage nicht faehig dazu, da in den meisten modernen gesellschafften sowieso die meisten Leute alles selektiv veranstallten. Wie du eben auch...
Ich habe nichts verallgemeinert. Dementspechend... kein Buch ist perfekt, genauso wenig wie jedes Video... Viedeos koennen nuetzlich sein jedoch fuer 150$ schwachsinn. Das buch von Gus hensen ist eine wirklich gute zusammenfuegung von verschiedenen Poker spielweisen und ist wirklich hilfreich und dazu spaß es zu lesen. Man merkt das bei dem Buch jemand sich zeit genommen hat es zu schreiben und energie invesitiert hat.

Nun nicht gleich sauer werden, ist ja nur gut gemeint, wollen ja alle freunde bleiben wa ;P!

mfg.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CardRunners schwichte Poker Talk & Community 21 21-12-2007 22:54
PokerXFactor oder Cardrunners? -0-tjqkas-0- Poker Talk & Community 7 12-12-2007 10:08
Passwort für Turnier PokerSavvy PCA8 magumba222 Poker Talk & Community 18 03-12-2007 16:21