Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Wie spielt man richtig Poker?

Alt
Standard
Wie spielt man richtig Poker? - 16-10-2007, 17:19
(#1)
Benutzerbild von Piranhas030
Since: Oct 2007
Posts: 62
BronzeStar
Tagchen erstmal,
ich spiele seit 3 Jahren und denke das man auch ohne Jahrzehnte lange erfahrung richtig poker spielen kann.
Was denkt ihr über euch denn?
Wie lange pielt ihr und wie schätzt ihr euch ein, gegenüber andere pokerspieler?

Geändert von NerdSuperfly (11-04-2017 um 14:11 Uhr).
 
Alt
Standard
jo - 17-10-2007, 17:55
(#2)
Benutzerbild von callezzz
Since: Oct 2007
Posts: 110
BronzeStar
mensch is hier was los
ich denke du brauchst einfach nur ne gute taktik für die jeweiligen tische, gener und spiele!!
 
Alt
Standard
18-10-2007, 20:20
(#3)
Benutzerbild von keksmaster
Since: Aug 2007
Posts: 73
WhiteStar
ich denke es gibt keine perfekte art zu poker

du must eine eigene art zu poker dir anlernen und damit leben können

gewinnen kann man ja damit nicht immer

es ist und bleibt ein glückspiel
 
Alt
Standard
18-10-2007, 20:46
(#4)
Benutzerbild von Sunchez
Since: Aug 2007
Posts: 451
Zitat:
Zitat von keksmaster Beitrag anzeigen
es ist und bleibt ein glückspiel
Ist das Dein Ernst? Was machst Du dann hier?
 
Alt
Standard
18-10-2007, 21:39
(#5)
Benutzerbild von pudel
Since: Sep 2007
Posts: 55
BronzeStar
wahrscheinlich meint er nur, dass der faktor glück halt auch ne entscheidende rolle spielt.

zum thema:
kla gibt es keinen perfekten spielstyle:
gibt ja auch eher devensivere profispieler und eher devensive.
und erfahrung spielt natürlich auch eine sehr große rolle, weil du alles viel besser einschätzen kannst usw. wenn du schon viele verschiedene situationen gespielt hast.

aber alle erfahrung bringt nix gegen die bessere taktik und besseres pokerspiel
 
Alt
Standard
Spielstil - 18-10-2007, 23:47
(#6)
Benutzerbild von keinemiene
Since: Oct 2007
Posts: 203
Ich würde sagen,dass es keine perfekte Art gibt zum Spielen denn jeder hat seine Art und seine Strategie.Ich zum Beispiel bin an aggresiven Tischen sehr vorsichtig und spiele nur die besten Hände.An vorsichtigen Tischen versuch ich auch mal einfach nur die Blinds mit schlechten Karten zu stehlen.Das ist meine Art und jeder hat eine andere Art zu spielen.Dann wünsche ich euch noch ein gutes Blatt.
 
Alt
Standard
18-10-2007, 23:53
(#7)
Gelöschter Benutzer
Beim Poker lernt man bekanntlich nie aus, daher ist kein Pokerspieler perfekt. Es wäre ja auch langweilig, wenn immer nur die guten Spieler gewinnen würden. Man muss auch manchmal bittere Verluste einstecken, auch wenn es hart ist. Klar kann man auch ohne lange Erfahrung gutes Poker spielen, was die Wahrscheinlichkeiten z.B. angeht. Aber im Live-Poker lernt man mit der Zeit auch, seine Gegner auf eine richtige Hand zu setzen. Das finde ich immer erstaunlich bei Daniel Negreanu, der seine Gegner fast immer auf die richtige Hand setzen kann.
 
Alt
Standard
15-12-2007, 00:05
(#8)
Benutzerbild von Blero78
Since: Nov 2007
Posts: 91
BronzeStar
üben üben und nichts schenken kein fehler erlauben
 
Alt
Standard
15-12-2007, 00:07
(#9)
Benutzerbild von Locquo
Since: Sep 2007
Posts: 317
ist und bleibt n glücksspiel, und es gilt, das glück zu nutzen ohne es auszureizen .... und da gehts um wahrscheinlichkeitsrechnung feeling und vor allem selbstdisziplin

hier scheint s eher nur winner zu geben ..... wers glaubt
 
Alt
Standard
15-12-2007, 00:11
(#10)
Benutzerbild von Ger-CeSp
Since: Nov 2007
Posts: 303
die grund daten im kopf und anpassungs vermögen denn gegner gegenüber ist eine wichtige sache für gutes poker