Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

War wohl eher ein Fehler, aber weiss es nicht?

Alt
Standard
War wohl eher ein Fehler, aber weiss es nicht? - 13-04-2008, 10:29
(#1)
Benutzerbild von pitbug
Since: Mar 2008
Posts: 1
Folgende Hand:
SitnGo 18 spieler 6+0,5$
Blindstufe 20/40, also anfangsphase
mein Stack liegt knapp unter der anfangsgröße, also etwa 1500

Ich bekomme JJ, ein limper vor mir

Ich mache ein Standartraise auf 160

Der Smallstack links von mir geht mit ca.650 All-In

Der Spieler dahinter (den ich für relativ loose halte mit tendenz zum maniac) geht mit

Der Limper vom Anfang foldet

Ich raise und gehe nun ebenfalls All-In, in der Hoffnung noch einen Spieler los zu werden

Der vermeindliche maniac callt


Der Smallstack zeigt dann AQo
Der maniac A9s


Ich hab die Hand dann verloren, aber das ist ja nicht wichtig. Meine Frage ist ob meine Entscheidung für das raise All-In in dieser Phase des Turniers nicht falsch war. Im besten Falle treffe ich ja noch auf ein kleineres Pair, aber vermutlich wirds ein Coinflip gegen Overcards oder ich stosse gar auf ein Overpair. Gegen zwei gegner ists dann richtig unangenehm.
Was denkt ihr? Wäre ein Fold die richtige entscheidung gewesen?
Ich denke ein Call wäre ohnehin die schlechteste Alternative gewesen. Da ich dann nicht mal mehr die option gehabt hätte wenigstens einen gegener mit overcards zu eliminieren.

also dann schon mal danke für eure meinungen, wenn mir denn jemand antwortet.

lg
 
Alt
Standard
13-04-2008, 11:23
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Eher fold.

In der frühen Phase des gehen wir mit JJ noch nicht broke.
3way ist die Equity von JJ in der Tat dürftig.
Selbst QQ ist close.
 
Alt
Standard
23-04-2008, 18:45
(#3)
Benutzerbild von rantheman1
Since: Nov 2007
Posts: 78
schwere entscheidung hier zu callen, wobei ich nach längerem überlegen auch zu einem fold tendieren würde.
in solch einer frühen phase das turnier mit JJ zu riskieren, is zu hart. du hast ja noch einen relativ guten fall erwischt gegen AQ und A9, allerdings läuft man dann auch oft in ein overpair un dann hast du dein buy-in früh weggeschmissen
 
Alt
Standard
27-04-2008, 17:08
(#4)
Benutzerbild von rolorunner
Since: Feb 2008
Posts: 51
In sehr früher Phase des Turniers hätte ich ziemlich sicher gefoldet. Du konntest einen Mitspieler als maniac einschätzen, zum anderen hast Du keine Aussage gemacht - vermutlich, weil es für fundierte Erkenntnisse einfach noch zu früh war.

Klar ärgere ich mich, wenn sich im Showdown der anderen zeigt, dass ich den Pot gewinnen konnte. Aber meistens bin ich froh und stolz, mit der oft nur auf den ersten Blick starken Hand ein fold "gewagt" und damit Chips gespart zu haben.
 
Alt
Standard
29-04-2008, 13:25
(#5)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
In der frühen Phase war das All-in sicherlich nicht nötig. Aus meiner Sicht ein klarer Fold.
 
Alt
Standard
30-04-2008, 04:34
(#6)
Gelöschter Benutzer
*Move* SNG
 
Alt
Standard
30-04-2008, 13:56
(#7)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von pitbug Beitrag anzeigen

Ich raise und gehe nun ebenfalls All-In, in der Hoffnung noch einen Spieler los zu werden
na den der all-in ist kannst wohl kaum loswerden, und den zweiten bezeichnest selber als maniac, also kannst doch nicht wirklich damit rechnen das er dann noch folded. Und somit darfst natürlich mit damit rechnen das jedes A, K und Q dich auf dem board schlagen wird.

für mich - auch aufgrund der frühen phase - klarer fold.
 
Alt
Standard
30-04-2008, 17:40
(#8)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Mit deinen Reads finde ich deinen Push gerechtfertigt. Der shortstack hat in der Phase auch schon wenige Chips und will möglichst schnell wieder ins Spiel zurück, dem ich würde ich viele Hände zutrauen, da du 1 gegen 1 Spielen willst finde den over push sehr gut, um den andern Spieler (Maniac) zu vertreiben. Das dies nicht gelingt und er mit A9 nicht foldet ist halt schlechtes Spiel von ihm. Du bist in diesem Fall 56% Favorit. Es sind nur noch 2 Assen da, selbst wenn eine Queen kommt, bekommst du noch den Sidepot und verlierst relativ wenig Chips (Stackgröße fehlt).

Anders wäre es wenn der ursprüngliche Reraiser genauso viele Chips hat wie Du, dann wäre es ein Fold gewesen, da dies wahrscheinlich wirklich Stärke bedeutet hätte, so finde ich es von dir perfekt gespielt.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
30-04-2008, 18:07
(#9)
Benutzerbild von Luphan
Since: Oct 2007
Posts: 693
Seh ich auch so. So wie du die Beiden eingestuft hast, kann man das All In vetreten. Aber andererseits solltest du vielleicht doch auf eine andere Gelegenheit warten deine Chips aufzubauen, denn so fruh im Turnier ist es argerlich dann doch rauszufliegen!

Sry, keine Umlaute auf der Tastatur...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Softwarefehler, aber nicht nur bei Popkerstars supersupersu Poker Talk & Community 7 18-03-2008 23:20
Geld abgezogen, aber nicht am Tisch... svenman11 IntelliPoker Support 18 09-01-2008 23:04
was ist poker? eher ein glücksspiel oder wahres können? stuggifinest Poker Talk & Community 8 24-11-2007 19:42