Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

KQo gegen Openpush vom shorty, K5o mit Odds-Schwächen , JTo mit recht aggro Openpush

Alt
Standard
KQo gegen Openpush vom shorty, K5o mit Odds-Schwächen , JTo mit recht aggro Openpush - 13-04-2008, 15:13
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
1)
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (6 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

Hero (t1955)
UTG (t4312)
MP (t1115)
CO (t1635)
Button (t2687)
SB (t1796)

Preflop: Hero is BB with K[:heart:], Q[:club:].
2 folds, CO raises to t1635, 3 folds.

CO dürfte hier doch recht viel pushen, bei seinem Chipstack...Laydown trotzdem korrekt? Wie würde es aussehen, wenn ich KQs hätte?

Final Pot: t1860



2)
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (6 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

Hero (t1955)
UTG (t4650)
MP (t1490)
CO (t1710)
Button (t3135)
SB (t560)

Preflop: Hero is BB with 5[:spade:], K[:club:].
4 folds, SB raises to t635, 1 fold.

Nach Odds ein Call??

Final Pot: t785



3)
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (3 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

SB (t1790)
BB (t10715)
Hero (t995)

Preflop: Hero is Button with J[:heart:], T[:diamond:].
Hero raises to t995, SB calls t920, 1 fold.

Is der Openraise hier zu heavy?
hab nur gedacht, hätte viel FE und außerdem bin ich bei nem gegn. call seltener dominiert als z.B. mit A9...

Flop: (t2140) 5[:club:], 8[:club:], 8[:diamond:] (2 players)

Turn: (t2140) 6[:spade:] (2 players)

River: (t2140) 9[:diamond:] (2 players)

Final Pot: t2140
 
Alt
Standard
13-04-2008, 19:49
(#2)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
1)

CO dürfte hier doch recht viel pushen, bei seinem Chipstack...

Deiner is ja nich arg viel größer ?!


Laydown trotzdem korrekt?

Ja, trotzdem und generell.


Wie würde es aussehen, wenn ich KQs hätte?

Nicht anders, imho...



2)

Nach Odds ein Call??

485 nachzahlen für 785 ? Nöööööö !



3)

Is der Openraise hier zu heavy?
hab nur gedacht, hätte viel FE und außerdem bin ich bei nem gegn. call seltener dominiert als z.B. mit A9...

Also viel FE seh ich hier nich mehr, aber den Push find ich ok.
 
Alt
Standard
13-04-2008, 20:27
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
1. CO ist mir hier zu deep. Wenn er einen Stack <7BB hätte würde ich wohl callen.

2. 485 nachzahlen für 785 gegen ne ziemliche Random Hand? ja

3. nh
 
Alt
Standard
14-04-2008, 05:30
(#4)
Benutzerbild von TimTolle
Since: Oct 2007
Posts: 133
1) kannst du nicht callen. du liegst gegen jedes A hinten, gegen paare hast du nen coinflip. um zu callen musst du gegen seine pushingrange vorn liegen. welche schlechteren hände soll er denn pushen? KJ, QJ? sehr fragwürdig. suited ändert man gar nix.

2) kommt darauf an, wie du ihn einschätzt. wenn er schon einige runden mit nem kleinen stack gewartet hat, ist er wohl tight. hat er gerade in 1-2 händen davon seinen stack verloren, pusht er evtl. auch mit schwächeren händen. ohne reads tendier ich auf fold.

3) gegen den BB ist die FE gar nicht so hoch. dass der SB hier callt (und wohl ne bessere hand hat) ist halt pech. weiß nicht, ob ich pushen würde, hängt von den gegnern bzw. von tischgefühl ab.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 16:54
(#5)
Benutzerbild von flocen
Since: Nov 2007
Posts: 585
1. Für nen Call seid ihr hier beide zu deep

2. Von den Odds her isses kein Must-Call allerdings bist du gegen ne Any2 Hand vorne (Die ich an stelle des Shorty pushen würde) so dass ich hier gecallt hätte

3. Push
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
K8s mit TP am Flop und bet zuvor , Q2s mit SB vs. BB Openpush...75/150 jw050 Poker Handanalysen 1 13-04-2008 13:14
AKo mit Monsterpushingaction und KQo mit Openpush UTG...100/200 jw050 Poker Handanalysen 4 10-04-2008 16:29
2/4 QTs OESD gegen aggro LaMaSta Poker Handanalysen 7 26-08-2007 03:23
NL 10 - KK FlopPlay gegen Shorty JJanke88 Poker Handanalysen 9 22-08-2007 11:07