Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2x 88 in der P/F Phase, einmal als Openpush, einmal als (weak) fold statt repush...

Alt
Standard
2x 88 in der P/F Phase, einmal als Openpush, einmal als (weak) fold statt repush... - 13-04-2008, 15:17
(#1)
Benutzerbild von jw050
Since: Feb 2008
Posts: 414
1)
PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (6 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

SB (t2560)
BB (t2660)
UTG (t2770)
Hero (t1480)
CO (t1945)
Button (t2085)

Preflop: Hero is MP with 8[:club:], 8[:spade:].
1 fold, Hero raises to t1480, 4 folds.

Geht der Push hier in Ordnung? Dachte, ich hab noch FE und häufig halt nen Flip...

Final Pot: t1705


2)

PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t150 (6 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com

Hero (t2590)
CO (t2130)
Button (t2560)
SB (t2218)
BB (t1307)
UTG (t2695)

Preflop: Hero is MP with 8[:heart:], 8[:spade:].
UTG raises to t300, 4 folds, BB calls t150.

Einfach drüberballern anstatt zu folden?

Flop: (t675) 9[:heart:], 5[:club:], T[:heart:] (2 players)
BB checks, UTG bets t300, BB raises to t1007, UTG calls t707.

Turn: (t2689) J[:club:] (2 players)

River: (t2689) K[:club:] (2 players)

Final Pot: t2689
 
Alt
Standard
13-04-2008, 18:24
(#2)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
1. Push geht meiner Meinung nach in Ordnung. Du hast knapp weniger als 10BB und wenn du eine Hand spielen willst, dann push/fold. Mit kanpp 1500 hast du auch noch FE.

2. Fold - hört sich zwar weak an, aber warum nach dem Raise aus früher Position hier viel riskieren. Call kommt ja kaum in Frage und bei dem noch relativ komfortablen Stack würde ich mit 88 nicht das Turnier riskieren. Meistens bekommst du hier nur nen coinflip...
 
Alt
Standard
13-04-2008, 23:07
(#3)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
Finde sowohl push als auch fold ok. Mit 10BB 88 zu pushen in der position, warum nich. Und nach nem UTG-Minraise finde ich es auch nicht weak, 88 zu folden, sondern einfach nur besser als was anderes damit anzustellen


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.