Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

FL 25c/50c TT zu passiv?

Alt
Standard
FL 25c/50c TT zu passiv? - 13-04-2008, 22:06
(#1)
Benutzerbild von mrcj88
Since: Dec 2007
Posts: 16
0.25/0.50 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

Preflop: Hero is BU with T:diamond:, T:heart:
2 folds, MP1 raises, 3 folds, Hero 3-bets, 2 folds, MP1 calls.

Flop: (7.40 SB) 8:diamond:, 9:diamond:, 7:club: (2 players)
MP1 bets, Hero calls.

Turn: (4.70 BB) 3:diamond: (2 players)
MP1 bets, Hero calls.

Eventuell call flop/raise turn?
Der Turn war aber nicht wirklich optimal um ihn zu raisen oder?
Außerdem bekomme ich so die meiste value von irgendwelchen bluffs, draws ect.

River: (6.70 BB) 8:heart: (2 players)
MP1 bets, Hero calls.

Final Pot: 8.70 BB

Results follow (highlight to see):
MP1 shows [ Kc, As ] a pair of Eights
Hero shows [ Td, Th ] two pairs, Tens and Eights
Hero wins $4.15 USD with two pairs, Tens and Eights.
 
Alt
Standard
16-04-2008, 19:18
(#2)
Benutzerbild von stackingup11
Since: Apr 2008
Posts: 1
Ich denke du hättest das schon am Flop for protection raisen können..
Du hast overpair+open ended straightdraw,also Ich finde du hättest das allein schon vor value raisen können..deine hand ist zu schwach für slowplay,aber auch zu stark zum coldcallen..
Danach einfach standard-line spielen,und falls du ein raise bekommst fold IMO..Hier wird kaum jemand mit A9 oder schwächer raisen (auf dem limit zumindest)...
 
Alt
Standard
16-04-2008, 19:29
(#3)
Benutzerbild von mrcj88
Since: Dec 2007
Posts: 16
Auf dem Limit gibt es aber auch gute Spieler, die durchaus in der Lage wären, ein fancy play rauszuholen ! Wieso soll ich denn den Flop raisen? Das Heads-up-standard-play ist doch mit einer guten Hand call flop/raise turn. So hätte ich auch gespielt, wenn der Turn nicht eine dritte Flushkarte gewesen wäre. Außerdem bekomme ich doch am meisten value von Gegnern, die mit highcards bluffbetten.
 
Alt
Standard
16-04-2008, 23:03
(#4)
Benutzerbild von JennyAce
Since: Nov 2007
Posts: 109
du musst deinen Erwartungswert maximieren.
 
Alt
Standard
16-04-2008, 23:57
(#5)
Benutzerbild von gerd7
Since: Feb 2008
Posts: 262
So stark ist deine Hand auch gar nicht, bei einem so Flush- oder Straight-lastigem Board.
Vielleicht hättest du am Flop mit einem Raise mal nachhorchen können. Dannach nur noch callen hätte ich auch so gemacht.
 
Alt
Standard
17-04-2008, 09:20
(#6)
Benutzerbild von Michi781
Since: Feb 2008
Posts: 38
Hätte es auch nicht so stark angespielt. So stark ist deine Hand ja auch nicht und ist ja eine ziemlich Flush und Straigt Draw lastiges Board. Man hätte nach dem Flop mal eine kleines Raise anbringen können um mal zu gucken was der andere hat, aber ansonsten hätte ich nicht anders gespielt
 
Alt
Standard
17-04-2008, 16:00
(#7)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Der Raise musste am Flop und/oder am Turn schon kommen.


So hast Du aber auch ne Menge gekriegt, aber gegen andere Karten war mehr drin.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,10-0,20 Anspielen oder lieber passiv spielen? Wiegi85 Poker Handanalysen 6 04-05-2009 19:38
raise fold river gegen loose passiv? btownstar Poker Handanalysen 13 08-05-2008 01:39
NL5: 2 Hände zu passiv? chess87 Poker Handanalysen 7 02-04-2008 18:04
PLO H/L 1/2c Zu Passiv? RasKamun Poker Handanalysen 2 01-03-2008 01:30
NL10 immer so passiv? McPorck Poker Handanalysen 33 09-01-2008 01:59