Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FL 25c/50c AJs HU drawheavyboard!!!

Alt
Standard
FL 25c/50c AJs HU drawheavyboard!!! - 13-04-2008, 22:10
(#1)
Benutzerbild von mrcj88
Since: Dec 2007
Posts: 16
0.25/0.50 Fixed-Limit Hold'em (10 handed)

Preflop: Hero is UTG+2 with A:diamond:, J:diamond:
2 folds, Hero raises, 5 folds, SB calls, BB folds.

Flop: (5.00 SB) 6:diamond:, 6:club:, T:club: (2 players)
SB bets, Hero calls.

Hat meine Hand in irgendeiner Weise showdownvalue?

Turn: (3.50 BB) 4:club: (2 players)
SB bets, Hero folds.

Nach diesem Turn eher nicht oder?
Ich denke ein fold war hier schon die richtige Wahl!


Final Pot: 4.50 BB
 
Alt
Standard
14-04-2008, 07:40
(#2)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Denke deine Entscheidung war richtig. Interessant wäre zu wissen wie dein Read auf den Gegner war.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 11:41
(#3)
Benutzerbild von karolinska
Since: Dec 2007
Posts: 131
BronzeStar
Zitat:
Hat meine Hand in irgendeiner Weise showdownvalue?
Im Prinzip hast Du ja nur das 6-er-Pärchen mit A-J als Kicker. Wenn Du um den Pott kämpfen willst, dann Raise auf dem Flop, bei Re-Raise dann fold - kommt aber auch auf den Gegner an: wie hast Du selbigen denn eingeschätzt?
 
Alt
Standard
14-04-2008, 13:28
(#4)
Benutzerbild von mrcj88
Since: Dec 2007
Posts: 16
Ihr fragt Sachen! Ich denke, dass es eher ein schlechter Spieler war, weswegen ich ihn auf nen Flushdraw am Flop gesetzt habe, der dann am Turn ankam. Ohne die Flushkarte am Turn hätte ich down gecallt!
 
Alt
Standard
14-04-2008, 13:49
(#5)
Benutzerbild von heipiw
Since: Feb 2008
Posts: 64
Auf jeden Fall war der Fold OK. Mit 2 Overcards und einem Trips-lastigen Board kannst du ja höchstens noch bluffen. Jedoch spricht das raise deines Gegners stark dagegen. Fold:
 
Alt
Standard
14-04-2008, 14:56
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* nach Beispielhände.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 19:00
(#7)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Calldown gegen unknown. Das ist so eine völlige Art Bullshit Board, auf dieser Flopstruktur bin ich gegen die meisten Flopdonker Showdownbound. Du wirst überrascht sein, wieviele loose/strange Gegner hier mit 98o oder K7o hier genauso spielen.

Geändert von Mart83 (14-04-2008 um 19:03 Uhr).
 
Alt
Standard
14-04-2008, 19:49
(#8)
Benutzerbild von xMarkusx
Since: Aug 2007
Posts: 57
BronzeStar
wäre hier ne turn-raise for free showdown nicht auch ne möglichkeit? auf 3 bet können wir folden, manchmal halten wir noch die beste hand, 4 outs sind eventuell auch noch drin und in manchen fällen foldet vieleicht auch n kleines pocket-pair.


visit my blog - lol, minbet! (fl sh) - and watch me donking teh minbet.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 01:57
(#9)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Halte das hier für keinen guten Spots für einen Freeshowdown Raise, da ich denke, dass wir hier gegen seine Donking Range ausgeprägt viel Foldequity haben - insbesondere sehe ich hier einen dokenden Gegner auch kein Paar folden. Wenn hier wir 2 BB investieren, dann möchte ich gegen seine erratic Line auch einen Showdown sehen.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 04:22
(#10)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Das Board ladet ihn natürlich zu einem Bluff ein. Würde der Gegner hier eine 6 donken? Eine T schon eher. Mit einem Flushdraw wäre heads-up checkraise Flop, bet Turn Standard.

Ich halte raise Turn auch für eine gute Alternative. Du kannst mit call Flop, raise Turn als EP-Raiser gut ein Overpair repräsentieren und hast so die maximale Fold Equity. Bei einer 3-Bet weißt Du, dass Du vermutlich drawing dead bist, und kannst folden. Wenn er nur callt, hast Du noch 4-9 Outs.