Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Monsterhand geflopt...wie werd ich am besten ausbezahlt?

Alt
Standard
Monsterhand geflopt...wie werd ich am besten ausbezahlt? - 14-04-2008, 14:03
(#1)
Benutzerbild von ChrizCrozz
Since: Jan 2008
Posts: 93
ach ist das schön sich am flop so gut wie sicher zu sein sogar am river noch die beste hand zu haben...aber WIE bekommt man nun das MAXIMUM an chips der gegner?? hier ma ein bsp:

Tisch '84449392 185' 9-max Platz #8 ist der Dealer
Platz 1: ChrizCrozz (7140 in Chips)
Platz 2: PTROC (1695 in Chips)
Platz 3: tcr10JQKA (15610 in Chips)
Platz 4: NESLOW (1315 in Chips) setzt aus
Platz 5: viper96301 (8520 in Chips)
Platz 6: balls686 (4150 in Chips)
Platz 7: sT. | Skiddy (4285 in Chips)
Platz 8: KeTTe_Dk (4285 in Chips)
Platz 9: under79 (3125 in Chips)
under79: setzt Small Blind: 25
ChrizCrozz: setzt Big Blind: 50
*** HOLE CARDS ***
ChrizCrozz bekommt: [8c Jd]
PTROC: geht mit 50
tcr10JQKA: geht mit 50
NESLOW: passt
viper96301: geht mit 50
balls686: geht mit 50
sT. | Skiddy: geht mit 50
KeTTe_Dk: geht mit 50
under79: geht mit 25
ChrizCrozz: checkt
*** FLOP *** [8d Jc 8h]
under79: checkt
ChrizCrozz: checkt
PTROC: checkt
tcr10JQKA: setzt 100
viper96301: erhöht 450 auf 550
balls686: passt
sT. | Skiddy: erhöht 450 auf 1000
KeTTe_Dk: passt
under79: passt
under79 setzt aus
ChrizCrozz: geht mit 1000
PTROC: passt
tcr10JQKA: passt
viper96301: geht mit 450
*** TURN *** [8d Jc 8h] [6d]
ChrizCrozz: checkt
viper96301: checkt
sT. | Skiddy: setzt 235
ChrizCrozz: geht mit 235
viper96301: geht mit 235
*** RIVER *** [8d Jc 8h 6d] [Ah]
ChrizCrozz: setzt 500
viper96301: geht mit 500
sT. | Skiddy: geht mit 500
*** SHOWDOWN ***
ChrizCrozz: zeigt [8c Jd] (Full House, Achten und Buben)
viper96301: wirft Karten weg
sT. | Skiddy: wirft Karten weg
ChrizCrozz gewinnt 5705 aus dem Pot

ich hab am river check-gecallt, um ne unsichere hand zu zeigen, am turn wurden die einsätze der gegner aber sehr klein...hätte ich dort aber schon gereraised, hätten die doch bestimmt weggeworfen oder nicht??
 
Alt
Standard
14-04-2008, 14:29
(#2)
Benutzerbild von BigBloeff86
Since: Mar 2008
Posts: 172
BronzeStar
also wie man diese hand spielen sollte hängt stark davon ab wieviele gegner mit dir am flop sind und wie aggressiv diese spielen.... sind diese spieler sehr aggressiv solltest du den flop checken und somit slowplayen damit einer der aggressiven spieler versucht den pot an sich zu reißen falls das passiert dann ist es ganz wichtig nur zu callen damit du dem gegner die stärke deiner hand nicht vermittelst am turn würde ich dann erneut checken und hoffen das er nochmal bettet jetzt entweder gleiches spiel von vorne oder raise...wenn deine gegenspieler tight sind dann check nur den flop probier aber spätestens am turn geld in den pot zu bekommen...finde du hast die hand alles in einem ganz gut gespielt und bist ja auch an chips gekommen wie ich gesehen habe
 
Alt
Standard
14-04-2008, 14:55
(#3)
Gelöschter Benutzer
Mal abgesehen davon, dass du in diesem Beispiel nicht die beste Hand hattest (JJ wäre besser gewesen), jedoch unwahrscheinlich. Bei so vielen Raises und Reraises hättest du nochmal reraisen können und wärst mit Sicherheit auch von mindestens einem Spieler ausbezahlt worden. Die Frage ist natürlich was die anderen Spieler haben könnten und ob sie dann bereit sind zu callen. Womöglich sind hohe Paare wie KK und AA unterwegs, oder noch eine 8. Am Flop hätte ich auch nicht erhöht, aber Turn hätte man womöglich erhöhen können. Allerdings muss man auch sagen, dass du sehr viel Geld gewonnen hast, da viele Spieler gecallt haben. Normalerweise ist das bei einem geflopten Monster nicht so häufig der Fall.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 16:02
(#4)
Benutzerbild von FeineBibi
Since: Mar 2008
Posts: 289
BronzeStar
vorsichtig sein, mit slowplay...
hätte ich dem fall zwar auch gemacht, aber manchmal schneidet man sich da auch bissl in den finger...=)
 
Alt
Standard
14-04-2008, 16:55
(#5)
Benutzerbild von PKBM21
Since: Mar 2008
Posts: 41
BronzeStar
Wenn du die Nuts hast, diese aber nicht darstellen willst dann hilft immer kurz warten bis du checkst, aber lange wartest bis du deren bets callst. Wenn sie genug eingezahlt haben dann mache nen raise, dass deine Gegner zwingt zu callen damit sie nicht mehr als die Hälfte ihres Geldes verschenken.

Mein Tip um Leute noch zum all in oder raise call zu bewegen ist nen fieses raise Bsp. Gegner hat 1980 chips, dann raise auf 1979, da gehen nach meiner Erfahrung 8 von 10 Leuten mit und verlieren gegen deine Nuts.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 22:00
(#6)
Benutzerbild von KesseMitze
Since: Mar 2008
Posts: 36
BronzeStar
Kommt darauf an wie so das verhalten am tisch so war.hätte erst mal am flop gechekt.ein rais hätte ich nur zögerlich gecallt um schwäche zu zu zeigen.dann hätte ich geraist.die meisten callen,so war das bei mir zumindest immer der fall
 
Alt
Standard
14-04-2008, 22:32
(#7)
Benutzerbild von Dullnramer
Since: Feb 2008
Posts: 334
Grad eben hatte ich etwa selbiges und hab auf dem River erstmal gescheckt, um die Bets der Gegner dann zu raisen.
Leider haben se dann alle hinterhergecheckt.
In dem Fall ist es also schief gegangen, aber prinzipiell halte ich das schon für die schlaueste Vorgehensweise.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 23:48
(#8)
Benutzerbild von berni_mac18
Since: Dec 2007
Posts: 18
bin ja eigentlich auch für slowplay in diesem fall....aber was hab ich mich schon geärgert als es dann in die hose ging....

naja...aber das muss man sowieso von situation zu situation entscheiden
 
Alt
Standard
15-04-2008, 09:13
(#9)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
grundsätzlich sind es zu viele spieler für slowplay.
jedoch gibt es hier ja nur hände die einen schlagen können, wer JJ, AA, oder A8 hält. und diese hände kann man auch nicht mehr durch hoche bets etc. vertreiben! ausser das AA, das wirft ein guter spieler bei zuviel action nach dem flop oder turn vielleicht schon weg.
 
Alt
Standard
15-04-2008, 10:02
(#10)
Benutzerbild von LE_Legend
Since: Mar 2008
Posts: 66
naja du kontest dir ziemlich sicher sein die nuts zu halten. glaube nicht das wer mit AA oder JJ preflop nicht erhöht.

das gute is halt, das da mindestens einer auf nem draw saß und der andere vielleicht KJ hatte und noch einer ne 8. ich denke du hast schon nen ganz ordentlichen pot kassiert. kannste zufrieden sein. aber 1500mehr wären drin gewesen allerdings hat man nicht immer so viel schwein, und wird so nett ausbezahlt. da kannste nur auf die charaktäre der einzelnen spieler hoffen und auf ne gute hand beim gegner.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 10: Two Pair geflopt janhdb Poker Handanalysen 11 14-05-2008 19:11
NL 10 J8 Straße geflopt janhdb Poker Handanalysen 12 08-04-2008 23:31
FPP Preispool nicht Ausbezahlt Flash1506 IntelliPoker Support 7 13-01-2008 17:53