Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

SNG 3,40 mit 190 Personen oder lieber 3,25 mit 6 Personen

Alt
Standard
SNG 3,40 mit 190 Personen oder lieber 3,25 mit 6 Personen - 14-04-2008, 16:51
(#1)
Benutzerbild von Holsch73
Since: Dec 2007
Posts: 185
Hallo,

ich möchte endlich von 1,20 USD SNGs aufsteigen. Jetzt weiß ich nicht, ob ich die 3,40 USD mit 10 Personen nehmen soll oder das 3,25 USD mit 6 Personen. Bei dem mit 6 Personen gewinnen ja nur 2 Leute, beim anderen sind es 3.

Habt ihr einen Rat? Oder lieber keines von beiden, weil das Turbos sind.

Was soll ich nach den 1,20 USD am besten machen?
 
Alt
Standard
14-04-2008, 17:07
(#2)
Benutzerbild von Trygan
Since: Jan 2008
Posts: 642
müssen es single tables sein ?
ich finde die 3,25 mit 45 spielern da recht lukrativ
 
Alt
Standard
14-04-2008, 17:10
(#3)
Benutzerbild von p0kertante
Since: Oct 2007
Posts: 186
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Holsch73 Beitrag anzeigen
Bei dem mit 6 Personen gewinnen ja nur 2 Leute, beim anderen sind es 3.
prozentual gewinnen beim 6er mehr. kommt halt darauf an was dir besser liegt, musst beides mal ausprobieren. 6 handed solltest du von anfang an agressiv spielen.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 17:13
(#4)
Benutzerbild von Joesl81
Since: Apr 2008
Posts: 12
finde die 6er besser,weil man schneller im geld ist. oftmals sind sind 1-2 anfänger dabei die recht früh die segel streichen.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 17:33
(#5)
Benutzerbild von Nosmiler
Since: Mar 2008
Posts: 6
BronzeStar
mh also wenn du vorher fullring gespielt hats dann solltest du das vlt. weiter behalten man findet sich meistens in höheren limits besser zurecht wenn man wie gewohnt spielen kann...
 
Alt
Standard
14-04-2008, 18:00
(#6)
Benutzerbild von stefoman
Since: Nov 2007
Posts: 183
grundsätzlich gilt: je mehr spieler, desto mehr im pot!

daher spiel ich lieber 45er SNG's, aber ich nehm mal an, du spielst battle of the planets...

...da solltest du eben die variante spielen, die dir mehr liegt!
 
Alt
Standard
14-04-2008, 18:01
(#7)
Benutzerbild von Luphan
Since: Oct 2007
Posts: 693
Also Short Handed erfordert eine ganz andere Taktik. Wie einer meiner Vorredner schon sagte, da musst du aggressiver spielen! Ausserdem sprichst du ja von den Turbos, da sollte Push/Fold schon bei dir im Blut sein!

Eine alternative wären doch die 5$ SnG oder nicht?

MfG

Luphan
 
Alt
Standard
14-04-2008, 18:09
(#8)
Benutzerbild von Adaletos
Since: Sep 2007
Posts: 311
Zitat:
Zitat von p0kertante Beitrag anzeigen
prozentual gewinnen beim 6er mehr.
Mathe nachsitzen bitte ... sind in beiden Varianten 33% der Spieler, die ins Geld kommen. Also ist das erst mal kein Argument, welches dir weiterhilft.
Du solltest dir vielmehr über folgende 3 Punkte im Klaren sein und danach deine Entscheidung fällen:

1. Bei einem 6er Tisch wird es uU von Beginn an aggressiver zur Sache gehen und du musst deine Handrange ausweiten. Schon allein deswegen, weil du öfters in die Blinds pro Level kommst und dein Stack bei Passivität schneller kleiner wird.

2. Es ist anzunehmen, dass (wenn auch nicht übermäßig stark) das Spielniveau deiner Gegner durch das höhere BuyIn ebenfalls ansteigen wird.

3. Turbo-Turniere verlangen analog zu Punkt 1 eine angepasste Strategie, da dir weniger Zeit bleibt, auf starke Hände zu warten.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 18:32
(#9)
Benutzerbild von illmatico
Since: Oct 2007
Posts: 10
Vllt wäre 10$ Heads Up was für dich?

Am besten dies und das ausprobieren und schauen wo du am besten mit klarkommst.
 
Alt
Standard
14-04-2008, 18:35
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
*move* nach Meinungsumfragen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
0,10-0,20 Anspielen oder lieber passiv spielen? Wiegi85 Poker Handanalysen 6 04-05-2009 19:38
Spielt ihr lieber Sit&Goes oda große Turniere? Villa227 Poker Talk & Community 36 08-06-2008 16:44
2 Personen Haushalt - 2 Accounts möglich? Basark IntelliPoker Support 92 27-02-2008 13:30
Was spielt ihr lieber NL Holdem oder Fixed Limit?? JH_CraiG Poker Talk & Community 104 07-01-2008 20:03