Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Straight Flush vs. Nut Flush

Alt
Standard
Straight Flush vs. Nut Flush - 15-04-2008, 00:14
(#1)
Benutzerbild von Plaste1982
Since: Mar 2008
Posts: 15
BronzeStar
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

MP1 ($38.35)
MP2 ($26.90)
MP3 ($41.15)
Hero ($20)
Button ($22.05)
SB ($24.40)
BB ($37.75)
UTG ($52.35)
UTG+1 ($15.25)

Preflop: Hero is CO with , .
3 folds, MP2 raises to $0.75, 1 fold, Hero calls $0.75, 2 folds, BB raises to $3, MP2 folds, Hero calls $2.25.

Flop: ($6.85) , , (2 players)
BB bets $4.5, Hero calls $4.50.

Turn: ($15.85) (2 players)
BB bets $13, Hero calls $12.50 (All-In).

River: ($40.85) (2 players, 1 all-in)

Final Pot: $40.85




Der Spieler spielte die Hände zuvor sehr aggressiv und 2$ bis 3$ preflop waren keine Seltenheit... das stelle ich einmal als Entschuldigung für den Preflop Call in den Raum! Ich bekam mit jeder Karte neue Outs... Letztendlich ging er mit Ace high (flush draw) am Turn all-in und einen oesfd kann ich einfach nicht gehen lassen!

Meinungen, Lobeshymnen & Kritiken bitte nachfolgend :-D

Geändert von Plaste1982 (15-04-2008 um 00:18 Uhr).
 
Alt
Standard
15-04-2008, 00:32
(#2)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
hallo plaste,

1. preflop wenn nicht auf den initialen,dann aber auf jeden fall auf den reraise ein easy fold. Position is hier auch das einzigste was du hast...

2. am flop hast du nur einen gutshot. gutshots haben 4 outs,rechnen wir grosszügig noch 1 backdoorflushout dazu. also knapp 10% (5:47) dass deine hand imrpoved. für einen 3/4 potsizecall völlig inakzeptabel!!!

3.du hast einen OESFD,prima. eine 9 geb ich dem gegner nicht,also brauchst du die 6 nicht discounten. den buben z.T. discounten wäre möglich,machen wir aber der einfachheit halber mal nicht. also: 4+4 outs auf die strasse. zusätzlich 7 outs auf den flush,die man auch discounten könnte (und evtl sogar müsste laut deiner aussage). 15 zu 46 steht im raum,der call ist also bei 12,50$ in 28.35$ gerade so gerechtfertigt.

aber wie sagt man immer: priceless,einen read auf den dealer zu haben...
 
Alt
Standard
15-04-2008, 00:36
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Preflop call kannste machen wenn die Spieler hinter dir passiv sind und nicht isolieren werden, aber besser wäre hier der CO oder der BU als Position um zu callen. Wobei mit 80BB mit denen du da sitzt das alles sehr grenzwertig ist.

Der Flop ist schlecht für dich. Du hast 2* backdoor.
Ist hier ein Fold.
Was hast du mit deinem Call vor?
Willst du sehen ob die erste Backdoor Karte triffst oder denkst du an einen float?!

Turn: Der call ist in dem Fall bestenfalls neutralEV, wenn du dir 15 outs geben willst. ^^

Nächste mal fold preflop.

gl
 
Alt
Standard
15-04-2008, 00:37
(#4)
Benutzerbild von andy85II
Since: Dec 2007
Posts: 40
Hi,

also vor dem flop hätt ich gegen das reraise auch gegen einen sehr aggressiven spieler sofort weggeschmissen.
der call am flop iss auch gegen nen aggressiven spieler sehr fraglich, du hast zu wenig outs, selbst wenn der BB nur AT hält, bist du noch meilenweit hinten..
der call am turn geht denk ich in ordnung, wenn man mit 15 outs rechnet (in der situation den gegner auf nen nutflushdraw zu setzen , iss net grad einfach..)

gruß andy
 
Alt
Standard
16-04-2008, 07:37
(#5)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
preflop grenzwertig, für mich klarer fold auf die 3bet mit 98s am fr table... am flop isses dann entgültig ein fold, du hast kaum outs und musst viel zu viel zahlen...
 
Alt
Standard
16-04-2008, 11:57
(#6)
Benutzerbild von Ribble82
Since: Nov 2007
Posts: 858
preflop ganz schlechter call... danach sind alle Entscheidungen sehr grenzwertig aber nachvollziebar... und das du dir nacher noch den straightflush ziehst... naja echt ärgerlich für deinen Gegner... denn der hat im Gegensatz zu dir alles richtig gemacht!
 
Alt
Standard
16-04-2008, 12:58
(#7)
Benutzerbild von k0sii
Since: Feb 2008
Posts: 394
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Ribble82 Beitrag anzeigen
preflop ganz schlechter call... danach sind alle Entscheidungen sehr grenzwertig aber nachvollziebar... und das du dir nacher noch den straightflush ziehst... naja echt ärgerlich für deinen Gegner... denn der hat im Gegensatz zu dir alles richtig gemacht!
der größte fehler passiert hier allerdings postflop... verstehe nicht wie du den call am flop nachvollziehen kannst?

btw: immer drauf achten mit 100bb am tisch zu sitzen...
 
Alt
Standard
16-04-2008, 15:22
(#8)
Benutzerbild von Plaste1982
Since: Mar 2008
Posts: 15
BronzeStar
Danke für euer Feedback!

Ich kann mich da euren Comments nur anschliessen!

Eigentlich wirklich schlecht gespielt ;-)

Ich weiss es nicht mehr 100% warum es keine 20BB waren, aber ich glaube zuvor gegen den gleichen Spieler mit JJ am Flop QQx gelaufen zu sein. Das hab ich gefoldet und danach war es Emotion, Uringefühl und ne Menge Glück. (Auto Rebuy Funktion hab ich nicht... hat mir niemand erklärt :-D )

Von Mut möchte ich nicht sprechen, es ging ja nur um 20$... ein Big Blind in meiner Casinorunde gestern! (das soll keine Ausrede sein, ich war halt nur neugierig - Kommentare wie "spiel doch ein anderes Limit" bitte auch einsparen, Onlinepoker ist reiner Zeitvertreib mit Freunden für mich, die Qualität wesentlich höher als live, daher mach ich auch lieber so das nötige Kleingeld)

Wenigstens hat mich niemand für den Turn Call beschimpft, hehe!

Gutes Blatt, Jungs!

Geändert von Plaste1982 (16-04-2008 um 15:24 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FL 2/4c Flush Straight RasKamun Poker Handanalysen 8 12-03-2008 19:43
Straight Flush geschlagen Ryllis IntelliPoker Support 40 18-12-2007 00:28